Glaukom

Das Glaukom ist eine der «zärtlich» Erkrankungen ist es Hepatitis oder Krebs. Es wirkt zart: nicht besorgt über die Schmerzen, aber leise zerstört Sehkraft. Unbehagen tritt nur in den späteren Stadien, wenn sie etwas tun, ist schon sehr schwierig.

Star Called Sun

Indischen Yogis glauben, dass die Betrachtung der Sonne, des Mondes und der Sterne hilft, Augenkrankheiten zu heilen. Vor allem aber glauben, dass sie in der Kraft des Sonnenlichts. Sie glauben, dass es kein Licht, seinesgleichen in Kraft. Lichtstrahlen, beschleunigen die Blutzirkulation und neutralisieren Infektion. Yoga wird empfohlen, in die Sonne am Morgen oder am Abend (in der Dämmerung oder bei Sonnenuntergang, respectively), weit aufgerissenen Augen und entspannt aussehen.

Doch sie empfehlen, dringend, von 12 bis 17 Uhr betrachtet.

Innerhalb Augen ständig zirkuliert die Flüssigkeit. Es bringt den Körper von Nährstoffen und birgt «Abfallprodukte». Im Allgemeinen ist eine nützliche Substanz. Allerdings kommt es vor, dass diese Feuchtigkeitsabgabemechanismus versagt, und es in das Auge ansammelt.

Last schwerer diese «Übergewicht» Er beginnt, den Druck auf den Sehnerv setzen (es befindet sich direkt hinter dem Augapfel entfernt), langsam, aber unwiderruflich zerstören. Dieser Prozess führt zu dem Verlust des Sehvermögens heißt Glaukom.

In den frühen Stadien ist es so gut wie nie macht fühlte sich. Ratet mal, dass schwerere Augapfel schnell, können Sie nur den Augeninnendruck. Bei Glaukom erhöht. Leider Schäden am Sehnerv erhält Druck Auge kann nicht korrigiert werden.

Glaukom kann gestoppt werden, sondern der Schädigungs dass sie dazu führen können, zu erhalten, ist es unmöglich. Daher ist es wichtig, die zweimal im Jahr, um einen Augenarzt zu besuchen und überprüfen Sie den Augeninnendruck. Besonders deutlich dieser Empfehlung ist es, die Menschen älter als 40 Jahre zu folgen.

«Glaukom&; bezieht sich auf schwere Augenkrankheiten sind altersabhängig. Sie manifestiert sich nach 35-40 Jahren. Zusammen mit dem Alter, ist eine der wichtigsten Ursachen der Krankheit die Anatomie des Auges.

Unter anderem: Kurzsichtigkeit, schlechte Vererbung, Schilddrüsenerkrankungen und Diabetes».

Beunruhigende Anzeichen

Augeninnendruck – primäre Symptom des Glaukoms. Es gibt andere. Sie erscheinen, wenn die Krankheit wächst. Gleichzeitig sind sehr kurzlebig «Folter» Mann angreifen kurze «Anschläge». Daher werden sie leicht mit banal Überanstrengung der Augen zu verwechseln. «Diese charakteristischen Merkmale sind irisierende Kreise, um Lichter erscheinen, gelegentlich gibt es Kopfschmerzen (besonders vorsichtig sollten Migräne in den Schläfen und Stirn-Bereich zu behandeln) &; Verschwommenes Sehen (in regelmäßigen Abständen erscheint vor Ihren Augen «Blatt») Der starke Rückgang in der Fähigkeit, in der Nacht, wenn es dunkel wird.

Einige Patienten klagen über Verengung peripheren Sehens, die von der Nase beginnt».

In der Regel sind diese Symptome nach der Erschöpfung, Nerven Stress und emotionale Überlastung. Sie können auch nach einem langen Aufenthalt in der Dunkelheit oder einen längeren Aufenthalt in der Haltung, in der die bereit geneigt erfolgen.

Diese Symptome sind sehr alarmierendes Zeichen. Es versteht sich, dass, wenn Sie zu Hause finden können, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Atrophie (Absterben) des Sehnerven hat bereits begonnen. Je früher Sie einen Arzt aufsuchen, desto mehr wird er für Sie tun können.

Wie wir gesagt haben, für die Prävention von Glaukom ist sehr wichtig, zunächst die richtige Diagnose. «Derzeit gibt es viele moderne Diagnostika – Technologie so weit gegangen, dass wir nicht nur genau zu messen Druck, aber auch, um den Drehmittelpunkt des Auges zu finden (es verwendet, um abholen Brillengläser mit der&; Physiologische Eigenschaften einer Person). Wenn der Arzt eine Erkrankung gibt, um die Menge von Kammerwasser in das Auge, durch das die Druckerhöhungen können besondere Tropfen bezeichnen reduzieren.&; In Abwesenheit der Wirkung von ihnen greifen, um Lasertrabekuloplastik: einem Laser an bestimmten Stellen Auge Einschnitt, um so die Ausflusstrakt der Flüssigkeit wiederherzustellen. Auch gibt Chirurgie».

Share →