Greens und Sauerstoff mit einem Mangel an Sonnenlicht

Nicht jede Wohnung oder im Büro hat ein Fenster mit einer permanenten Sonneneinstrahlung. Aber das ist kein Grund, nicht in einem Zimmer Zimmerpflanzen setzen. Natur, wie es vorher war festgelegt, dass, sobald die Entwicklung der Zivilisation der Menschheit hat ein Problem und schuf Werke, die nicht über irgendetwas gegen den Schatten oder sogar bevorzugen Schatten.

Je nach dem Grad der «lieben» bis schattigen Bedingungen solcher Anlagen sind unterteilt in:

  1. Shade-tolerant;
  2. Shade.

Shade-tolerant Zimmerpflanzen können gut wachsen in der Sonne, aber hätte nichts dagegen, wenn sie sehen, die Sonne nicht immer. Diese Pflanzen sind in der Regel nicht nur gut schreiben und gut aussehende Farben haben. Sie sind:

Saintpaulia (gemeinsam — Violet);

Spathiphyllum;

Begonia;

Anthurium;

Clivia;

Vrieziya;

Calathea;

Aucuba;

Fittonia;

Maiden;

Ficus;

Rapis;

Monstera;

Dieffenbachia;

Kordilina und andere.

Shade Zimmerpflanzen — diejenigen, die keiner direkten Sonneneinstrahlung absolut kontraindiziert. Sie sind selten und nicht sehr hell Blüte, sondern im Ausgleich sind schön und große Blätter, die eine Menge von Sauerstoff und die Möglichkeit, sie zu bewundern geben. Beispiele:

Maranta;

Fern;

Dracaena;

Philodendron;

Tradescantia;

Efeu (Hedera);

Gardenia (sie ist auch schöne Blumen)

Asplenium viviparous;

Anthurium;

Poinsettia (eine andere Pflanze, die nicht mit dem Mangel an Sonne nicht stört, um üppig zu blühen);

Myrtle;

Buchsbaum und viele andere.

Dies bedeutet nicht, dass das Sonnenlicht sie gar nicht brauchen. Was erforderlich ist, aber in kleinen Mengen und keine direkte und gestreut. Und weil das Leben Energie, die sie von der Sonne empfangen, die alle der Saft bekommen sie aus dem Boden. Daher das Land für solche Anlagen, Fett und flauschig und oft permanent befeuchtet werden.

Beispielsweise kann der Boden für Maranta empfohlen obkladyvat nassen Moos. Zusätzlich zur Durchführung rein funktionalen Probleme auch zusätzliche ästhetische Dekoration.

Shade-tolerant und Schatten liebende Zimmerpflanzen und eignet sich für Zimmer mit Blick auf die Sonnenseite, wenn Sie nicht wollen, oder aus irgendeinem Grund nicht Blumen Fensterbank stellen. Oder brauchen Sie, um eine «Blumengarten» im hinteren Teil des Raumes in einer weichen Zone zu organisieren.

In der Regel Schatten liebende Pflanzen noch nicht gefällt Entwürfe. Zum Beispiel dieffenbachia. «Cold», kann einfach fallen alle seine wunderbaren Blätter. Also solche Pflanzen besser ist, nicht nur aus dem Fenster, aber auch die Türen weggeräumt.

In Aufrechterhaltung einer konstanten Bodenfeuchte ist auch wichtig, nicht zu übertreiben: Das Land muss feucht gehalten werden aber nicht naß. Wasser für die Befeuchtung und Wasser verwenden, besser tippen und gefiltert oder gut verteidigt, bei Raumtemperatur.

Share →