Ham-Salat mit Käse und Tomaten

Und Sie wissen, wie es Tomaten? Und wo all entstand der Name «Tomate» (Tomate)? Es sei darauf hingewiesen, dass die vorliegenden Ausgrabungs Daten über die Herkunft der kultivierten Arten von Tomaten heute nicht existiert. Gleichzeitig schlage verschiedene Forscher, dass die kulturelle Heimat der Tomate sein kann, und Peru und Mexiko und Ecuador.

Darüber hinaus gibt es Hinweise, dass der Beginn und die Entwicklung der Kultur von Tomaten stammt aus dem V Jahrhundert vor Christus. e., als sie begannen, die alten Peruaner zu züchten.

In Europa, Tomaten wurden (durch eine gemeinsame Version) im Jahre 1493 von Kolumbus aus Westindien, na ja, das erste Mal die Europäer begannen, sie in 50 bis 60 Jahren aus dem XVI Jahrhundert pflegen importiert. So, am Ende des XVI Jahrhunderts in England, Frankreich, Belgien, Spanien, Portugal, Deutschland, Italien, Tomaten wurden pomo doro «goldene Äpfel», also je mehr wir im Namen einer Tomate verwendet haben genannt. In anderen Ländern hingegen, Tomaten wurden paradizke oder Paradiesäpfel genannt.

Was den Begriff «Tomate», die heute in den meisten Ländern, es kommt von der nativen Südamerikanisch «Tumatle» oder tomatil.

Im Allgemeinen ist die Tomate nicht nur sehr lecker und nützliche Gemüse, aber auch sehr geheimnisvoll. By the way, verweisen wir sie auf die Gemüse, obwohl ein botanischer Sicht ist die Beeren. Warum nicht ein Rätsel! Aber ihre Verwendung in allen Mysterien gibt. Wo sie nicht nur zu setzen!

Ich Ihnen eine weitere interessante Variante der ihre Verwendung bei der Herstellung von einfachen und leckeren Salat mit Schinken und Käse.

Um den Salat mit Schinken mit Käse und Tomaten vorzubereiten, wir brauchen:

Schinken 400g

Käse 150g

Tomaten 4 Stück.

3-4 Scheiben Brot

3-5 Knoblauch Zahn.

Salz — nach Geschmack

Mayonnaise — nach Geschmack

Wie man einen Salat mit Schinken und Käse und Tomaten vorbereiten:

1. Zunächst ist es notwendig, vorzubereiten Croutons, sind Cracker Toast. Um dies zu tun, in das Brot (weiß oder andere Ihrer Lieblingsbrot), kleine und etwa gleich große Stücke (Würfel) geschnitten. Dann Aufwärmen einer Pfanne etwas Öl oder Butter und braten bis sie goldbraun Laib.

Sobald gebräunt Croutons — entfernen Sie den Topf vom Herd nehmen.

2. Als nächstes schneiden Sie in etwa die gleiche wie Croutons, Schinkenwürfel. Ham Sie können auch wählen, absolut jede (im Idealfall sollte es geraucht werden ham).

3. Danach reiben auf einer groben Reibe Käse (im Prinzip kann es in kleine Würfel geschnitten werden).

4. Waschen Sie gründlich unter fließendem Wasser und trocknen Sie sie gründlich Tomaten ihnen. Dann in ähnlich große Stücke schneiden.

5. Deaktivieren Sie das Knoblauch und reiben Sie es auf der sehr feinen Reibe oder durch eine Knoblauchpresse übergeben.

6. Nun nehmen Sie einen tiefen Schüssel (Salatschüssel), und legen Sie alle vorbereiteten Zutaten: gehackte Schinken, Käse, Tomaten, Knoblauch und Croutons. Weiter prisalivaem alle zu probieren und mit einer kleinen Menge von Mayonnaise gekleidet.

Salat-Mix senden gründlich, und dann ist es an für 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen, wirklich!

Alle Guten Appetit!

Share →