Hausgemachte Biskuit №1 (5 cm. Durchmesser 26 cm.)

Zutaten:

Teig:

  • Hühnerei — 5 Stück;.
  • Flour — Artikel 5. Löffel (100-110 gr.);
  • Stärke — 2 EL. Löffel. (40 oz.);
  • Sugar — 7-8 Art. Löffel (160-180 gr.).

Cream:

  • Milch — 500 ml;.
  • Weizenmehl — 2 EL. Löffel mit Rutsche;
  • Zucker — 200 gr;.
  • 4 Eigelb;
  • Vanillezucker — 0,5 Stunden L;..
  • Cocoa — 2 EL. Löffel.

Imprägnieren von 300 ml. Sirup.

Anstelle von Zuckersirup, verwende ich in der Regel Aprikosenmarmelade oder Marmelade, mit Wasser verdünnt, um zu schmecken. Wenn der Papierstau ist sehr süß, füge ich den Zitronensaft. Zur Imprägnierung können Kompott oder Süßwasser verwendet (in Wasser aufgelöst, um Honig zu probieren und den Zitronensaft, oder jede andere) werden. Und natürlich können Sie einen Zuckersirup (1 Tasse Wasser zum Kochen bringen und löst ihn in 0,5 Tassen Zucker, cool und fügen Sie 1 EL zu machen.

Ein Löffel Rum oder Likör).

Zubereitung:

Diese Zutaten Abend bake biskuit. Mehr Backprozesses ich hier beschreibe. Backen Sie in den Abend, als der Kuchen muss mindestens 6 Chaso widerstanden trocken.

Abends kochen wir die Creme. Am Morgen, er sicherlich gut gekühlt. Creme der angegebenen Mengen der Bestandteile (wenn Eier sind groß und sehr voll Mehl) dick und wird herauskommen, können Sie Schmuck Süßwaren Spritze zu machen. Aber es kommt vor, dass aus irgendeinem Grund, ist die Creme nicht sehr dicke Sahne und Muster der sich auszubreiten.

Wenn Sie müssen dicke Sahne, Eigelb setzen können 5 (notwendigerweise sehr frisch) und 2,5 Esslöffel Mehl. Mehr kann Sahne Butter hinzugefügt werden.

Am Morgen früh aufstehen und sammeln Sie den Kuchen:

1. Schneiden Sie den Biskuit Länge nach in 2 Kuchen.

2. imprägnierten Boden Kuchen "Sirup". Ich liebe den nassen Kuchen, so gründlich gewässert Löffel Imprägnierung. Auf der einen Kuchen ist 150-200 ml. Imprägnierung.

3. Großzügig Fett Pudding unteren Ober- und Unterseite der Oberhaut. Auf ein gefettetes Kuchenboden habe ich abrikoski aus der Patsche.

4. Setzen Sie die zweite Kuchen auf und gießen ptschatelno Imprägnierung.

5. Fetten Sie die Oberseite und die Seiten des Kuchens Pudding.

6. Dekorieren Sie den Kuchen. Boca I bestreut Kokosnuss und die Spitze mit Sahne, Kiwi und AbrikosKo verziert aus der Patsche.

Bei der Herstellung von Biskuitkuchen auf der ersten Rezeptur bleibt ungenutzt Proteinen. Natürlich ist es einfach, die Anwendung finden, aber in der Herstellung eines großen Kuchen, versuche ich, Produkte sparsam zu verwenden, so dass ich Ihnen das folgende Rezept:

Zutaten:

um einen Kuchen zu testen.

  • Protein — 5 Stück;.
  • Eigelb — 2 Stück;.
  • Mehl — 4 EL. Löffel (90-100 g.);
  • Stärke — 2 EL. Löffel. (40 oz.);
  • Sugar — 6-7 Art. Löffel (150-170 gr.).

Cream:

  • Milch — 500 ml;.
  • Weizenmehl — 2 EL. Löffel mit Rutsche;
  • Zucker — 200 gr;.
  • 4 Eigelb;
  • Vanillezucker — 0,5 Stunden l..

Imprägnierung 600 ml. Sirup.

Bei der Vorbereitung dieses Rezept für den Kuchen, müssen Sie ein Biskuit 2 backen. Nehmen Sie 5 Eier, trennen Sie die Weißweine aus dem Eigelb, 2 Eigelb mit der Sahne zu verschieben (I sofort otkladivab in einer Pfanne erhitzen, die kocht die Sahne und mit einem Deckel). Backen Kuchen.

Sie können eine baking cake 4 2 Eiweiß und das Eigelb (von 8 Eier 1 Kuchen) zu nehmen, wird es ein wenig niedriger sein.

Auf den folgenden Seiten sind Bilder und Beschreibungen

Share →