Heiler

Fernweh.

Gründen. Juckreiz — dies ist üblich, daß bei der sogenannten Fußpilz oder Allergie auf die bei der Herstellung von Lederschuhen verwendet Gerbstoffe — sagt Steven Weinberg.

Wie zwischen diesen zwei Zuständen zu unterscheiden? Fußpilz ist durch das Auftreten von kleinen Bläschen, und Abschälen der Haut gekennzeichnet. Wenn Sie kümmern sich nur um Juckreiz und leichte Rötung der Haut Altestelle, dann ist der Täter wahrscheinlich ein neues Paar Schuhe haben.

Socks selten verursachen Juckreiz.

Was zu tun ist. Das erste, was Sie tun können — es ist über den Ladentisch ohne Rezept gibt Antihistaminika verkauft; poprinimat einer von ihnen. Dies wird den Juckreiz zu reduzieren und gleichzeitig, bis Sie wird zu behandeln Fußpilz, oder zu verstehen, welche Art von Schuhen für die Entwicklung einer allergischen Reaktion führt.

Um Kratzer Bein zu vermeiden, drücken Sie die juckende Hautpartien kalte feuchte Umschläge, — sagt Dr. Weinberg — und halten sie so lange sie nicht austrocknen. Bewerben Kompressen für 15 Minuten zweimal täglich; nach dem Entfernen der Kompresse nicht wischen Sie das Bein und damit die Feuchtigkeit von der Oberfläche der Haut verdunsten. Wenn Sie Fußpilz haben, dann nach dem Auftragen Fett Kompresse Bein antimykotische Salbe; verschiedene Arten von Salben sind auf dem freien Markt.

In der Regel nach einer solchen Behandlung, werden Sie bald vergessen, über die Fußpilz. Aber in schweren Fällen schwierig zu behandeln, sollten Sie sich an Ihren Hausarzt oder Podologie, die mehr leistungsfähige Werkzeuge zu ernennen wird.

Die Behandlung beginnt in der Regel Juckreiz nach zwei oder drei Tagen.

Wenn dies nicht geschieht, konsultieren Sie einen Hautarzt oder Podiatry. Und in der Zukunft, denken Sie daran, dass Sie sich von Wiederauftreten von Juckreiz zu gewährleisten, wenn Sie Ihre Füße dauerhaft trocken sind. Sehr nützlich für eine Minute tauchen Sie Ihre Füße in der Wanne täglich mit warmem Salzwasser, aber lange Bäder zu vermeiden. Auch nicht waschen Sie Ihre Füße mit einmal täglich Wasser und Seife. Durch wiederholtes Waschen der Haut mit Seife zerstört den Säurebeschichtung, die das Eindringen der Haut durch pathogene Bakterien verhindert.

Füße, um sich an der Luft trocknen müssen, dann ist es notwendig, um die Füße Zinkpulver einreiben und gießen Sie sie in Ihre Socken und Stiefel.

Sie sollten auch tragen 100 Prozent Baumwolle Socken und Lederschuhe, keine Schuhe oder synthetischen Korb. Die Haut nimmt etwa die Hälfte der 100 Gramm Schweiß, der am Tag den Fuß zuweist. Wenn Sie die Boot-schießen, diese Schweiß verdunstet, statt, der sich in zu Fuß. Es ist nicht notwendig, um Schuhe, abweisend behandelten tragen.

Diese Mittel werden nicht nur wasserabweisend von außen, sie im Schuh zu halten es auch, und deshalb bleibt die Füße Schweiß stand.

Schwellungen der Füße.

Gründen. Jede Person hält am Ende des Tages ein wenig geschwollen, weil die Schwerkraft zieht die Flüssigkeit, um ihn in einer aufrechten Position des Körpers — sagt Dr. Weinberg. Wenn Sie viel Zeit sitzend verbringen, schränkt es den Blutfluss in den Beinen, aber auch provoziert die Bildung von Ödemen.

Die erhöhte Luftdruck kann auch zu Schwellungen der Füße. Schwellungen auftreten Arthritis und Frakturen der Füße.

Was zu tun ist. Jede lebende Gewebe hat seine Dauerfestigkeit — so Dr. Ueynberg.- Das einzige, was zu tun ist, wenn Sie nur überlastet Bein — ist es, ihm eine Pause zu geben. Wohnen, entspannen, ändern Schuhe, heben Sie den Bein — lassen Sie den Fuß atmen ruhig.

Wenn jedoch am Fuße des entwickelten Echt Ödeme, in denen die Haut gedruckt Schuhe, dann einen Arzt aufsuchen. Vielleicht ist eine Manifestation des Kreislauferkrankungen und brauchen qualifizierte medizinische Versorgung.

Share →