Herbst Kleid

Das Highlight der Herbstsaison wird als Kleid anerkannt. Ja, es wird von Frauen bevorzugt, aber nur an Feiertagen oder festliche Veranstaltungen, und wenn Sie mit Dekorationen und spektakuläre Frisur träumen. Aber heute werden wir uns auf jeden Tag Kleider konzentrieren.

Wenn Sie immer noch halten sie für nicht praktikabel, bringen wir Sie darauf, die Argumente «für».

Kleid — ein Weiblichkeit. Zu dieser beschweren modernsten Männer? Es ist der Mangel an Kleidern und Röcken in Frauenkleiderschränke, sowie die Monotonie — alle Frauen sind in der gleichen Jeans und Pullover gleichermaßen angezogen, während zahlen eine Menge von Variationen, und sie kann jeden Tag anders aussehen können.

In der Tat, warum unter langen losen Overalls, was die Natur uns gegeben hat, zu verbergen?

Diese alte Form des Kleides ist immer in Mode. In dieser Saison haben die Designer eine Version des Board of grau, schwarz, dunkelblau oder violett, braun und beige Farben gewählt. Mehr Kupfer, die bis zu den Knien ist — Hülsenlänge müssen drei Viertel, ideal für Herbst wechselhafte Wetter und die Länge Kleider können.

Wie für die beliebtesten Materialien für den Herbst, der Wolle und Strickwaren und warm und angenehm zu berühren.

Es ist bequem zu verwenden. Nach den Regeln der Bürokleiderordnung weibliche Business-Kleidung — das ist kein Hosenanzug und einem Anzug mit einem Rock bis zum Knie. Eine weitere Option — ein Kleid ohne ein Muster der gleichen Länge. Also, kommen, um in ein Kleid zu arbeiten, zwei Fliegen Sie — zeigen Respekt für Unternehmensethik und lieblich.

Kleid — ein Praxistauglichkeit. Denn mit ihm brauchen Sie nicht jeden Morgen zu holen ein harmonisches «oben» und «unten»: wählen Sie einfach die Schuhe — und Outfit fertig! Hauptvorteil; es feminin und zugleich praktisch sein.

Jedes Kleid ihrer ursprünglichen dekorativen Elementen — es Rüschen und Vorhänge, sehr in Mode in dieser Saison Schleifen, Rüschen, die Kombination von Stoffen in verschiedenen Farben. Präsentiert im Kleidspeicher — mit einer eher flauschigen Röcke, aber es gibt Modelle und schmal. Der Fokus liegt vor allem auf der Taille, die betont oder mit einem Bogen oder einer speziellen Schnitt.

Von den Materialien der Fall, wie überhaupt immer, eine besondere Nachfrage nach Strickwaren. Feine Strickwaren, gestrickte Wolle rauh oder Ausschreibungs Angora — sind diese Materialien ganz warm und weich, um Sie in der Herbstwetter warm zu halten.

Fashion Mode, aber Schönheit ist immer noch wichtig. Deshalb bei der Auswahl des Modells sollte auf Modetrends zu hören, die sich auf die Eigenschaften Ihrer Figur.

Schon für sich selbst gewählten Modells?

Aber für die Fertigstellung des Ensembles achten auf Details, ohne die keine wirkliche Eleganz. Mit gut gewählten Artikel kann man jeden Tag, um für eine neue ein und demselben Kleid aussehen.

Sie sollte dünn, lang, um den Hals doppelt gewickelt. Es kann aus verschiedenen Stoffen sein, mit Pelzbesatz, Fransen oder Spitzen. Beliebte Schal mit großen bunten Blumen und gesäumten Kanten.

Hell Schmuck, nämlich, Anhänger und Armbänder, erfolgreich ein Kleid mit einem Ausschnitt oder kurzen Ärmeln ergänzen.

Sie helfen dabei, «machen die Taille.» Schlanke Taille-Kette perfekt unterstreichen untertrieben Taille, breiten — dünne Taille und Gürtel der hellen Farbe zu beleben monotonen Modell.

Dieses Zubehör für kühleres Wetter, aber wenn Sie in einem Kleid mit Dreiviertel-Ärmel sind, lange Handschuhe sieht sehr elegant. Die Hauptsache ist, dass sie von edlen Stoffen und Harmonie mit anderen Kleidungsstücken vorgenommen wurden.

Share →