Herstellung von Papier-Blumen - ein Bouquet von Origami

Ein Strauß Rosen Origami — original Ersatz für herkömmliche Rosen als Geschenk für einen Urlaub. Diese Papierblumen nie verblassen und wird nicht viel Geld auf die Herstellung erfordern.

Also, Origami.

Dies sind die Blumen, die ich aus Papier

Schritt 1. Inspiration

Ein Geschenk von den Origami-Papier-Rosen — Die originelle Weise Ihre Zuneigung zu zeigen. Alle Informationen über die Origami auf Google gefunden werden. Wie sich herausstellte, war es nicht so eine schlechte Idee.

Schritt 2.Instrumenty und Materialien

Um Origami machen wir nicht brauchen keine komplizierten Werkzeuge oder Materialien.

Das ist, was wir brauchen,.

• Schere, Lineal, Klebstoff-Produkte, Kugelschreiber oder Bleistifte.

• Das wichtigste Material — Papier. Sie können farbigem Papier A4 80g / cm 2 zu nehmen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, können Sie ein Stück farbiges Papier bei der Arbeit oder in der Schule zu nehmen.

1 Blatt farbiges Papier für die Herstellung benötigt Rosen und 1 Blatt für die Herstellung von Stielen und Blättern. Sie können mit verschiedenen Papiers Größen und Stärken zu experimentieren, um die angenehmste Option für Sie zu finden.

Andere Materialien, die Sie benötigen,.

• Transparente Verpackungen Zellophan den Strauß zu wickeln. Es kann in jedem Kiosk ausgedruckt ca. 60 Rubel gekauft werden.

• 1-mm Draht Stiel Rosen produzieren. Sie können ohne Kabel zu tun, aber es wird nicht so schön sein.

• Band, um unsere Strauß zu binden.

Schritt 3. Machen Sie eine Rose

Diese Rose erfunden wurde Virtuose Origami Toshikazu Kawasaki.

Lassen Sie uns mit A4-Papier zu beginnen, dann hau sie ab den Weg, um das Quadrat zu erhalten. Beispielsweise verwendet man ein Quadrat mit einer Seitenlänge 17 cm. Davor versuchte 21 cm im Quadrat, aber es war zu groß.

1. Bringen Sie das Blatt in der Mitte (die äußeren Falten).

2. Erweitern Sie die Liste, und Sie werden die Spur der Falte zu sehen. Er hob hervor, ein schwarzer Stift, um Linie zu sehen war.

4. Nun biegen Sie die obere Hälfte in der gleichen Weise.

5. Falten Sie das Blatt in den Ausgangszustand, und Sie werden 4 gleiche Quadrate erhalten. (Dies wurde durch schrittweise erreicht

obere und untere Hälfte).

6. Wiederholen Sie die Schritte 1-5 mit dem Papier so, dass wir 16 gleiche Quadrate. Um dies zu tun, ein kleiner Platz, sollten Sie wieder einzuschalten.

7. Falten Sie das Quadrat in der Mitte.

8. Falten Sie die untere Hälfte des oberen 1/3 (empfohlen Biegung etwas weniger). Wenn bend genau an 1/3, dann stieg ein breit und kurz, um zu erhalten. Wenn bend etwa 1/4, dann erhob sich sehr dünn und lang.

Wenn Sie versuchen, verschiedene Möglichkeiten, sich zu biegen, können Sie selbst sehen können.

9. Verteilen Sie das Papier hinter sich gelassen.

10. Erweitern Sie das Papier. Red Bleistift markiert die letzte 2-fach. Die schwarze Linie zeigt die Vorderseite des Papiers falten Falten, rot — für innen.

11. Führen Sie die Schritte 7-10 auf der anderen Seite des Papiers, so dass Sie die Biegungen in den Orten, wo die roten Linien zu erhalten.

12. Drehen Sie das Papier schräg, so dass ein Dreieck links abbiegen.

13. Erweitern Sie das Papier, und Sie werden sehen, dass die Falte auf der Diagonalen. Wählen Sie es mit grünen Bleistift.

14. Folgen Sie den obigen Schritten 2, so dass die durch die Mitte der beiden diagonalen Linien übergeben. Grüne und schwarze Linien — auf die äußere Falte, rote Linien beziehen — im Inneren.

15. Nehmen Sie eine der Seiten des Papiers. In den grünen und schwarzen Linien machen eine externe Biegung des rot — Innen.

18. Ja, beendeten wir die Falten allen 4 Seiten.

19. Schieben Sie das Papier in die Mitte zurück 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn. Stellen Sie sicher, dass die Mitte des Papiers stark begünstigt.

20. Langsam und vorsichtig erweitern die zwei gegenüberliegende Teile in verschiedene Richtungen.

21. Vorsichtig Glätten Sie die Ecken, so dass sie gleich werden.

22. Drücken Sie ruhig in der Mitte, so dass es geknackt. Jetzt können Sie die Form einer Rose zu machen. Jetzt werden wir auf der Außenseite der Rosen zu arbeiten.

23. Drehen Sie das Papier um. Sie werden sehen, eine vordere Seite der Figur. Damit das Papier 4 Platz. Stellen Sie sich vor, dass die X-Achse in einem Winkel zu dem Quadrat von 4, aber die Y — 1 Quadratmeter.

24. Halten Sie die Ecke des Platzes 4 mit zwei Fingern und versuchen, Linie X und Y.

25. Ziehen Sie den Platz und biegen 4 um 90 Grad, so dass die X c Y. fiel genau

— 25A. Wenn du Erfolg hast, dann wirst du sehen, dass auf der linken Seite gab es eine Linie Falten. Wiederholen Sie Schritt 25 mit allen anderen Winkeln.

— 25B. (Für diejenigen, die Probleme haben bei Schritt 25) Wenn ein Abstand von 25 Schwierigkeiten haben, gibt es einen einfacheren Weg. 4 Zeichnen Sie eine blaue Linie auf der Rückseite des Papiers, das im Bild auf der linken Seite gezeigt. Als nächstes verbinden Sie alle 4 Leitungen mit einem Innenbogen.

— 25C. Nach der letzten Operation, sollten Sie Ihre Arbeit wie auf der linken Seite sehen.

Das gleiche Bild ist geeignete Maßnahmen 28. Nach Prüfung der Falte blauen Linien, können Sie verstehen, was passiert, wenn X und Y entlang der gleichen Linie liegt.

26. Wenn Sie in der Lage, die Wirkung von 25 korrekt durchzuführen sind, dann vergleichen Sie mit dem Bild stellte sich heraus, stellt es die Origami nach diesem Schritt, nur aus einer anderen Perspektive. Sie müssen drei grüne Linie gesehen haben, wie auf der linken Seite gezeigt.

27. Machen Sie dasselbe wie die Kurven in Aktion 25 auf den Platz 1, mit dem Platz 2. Wiederholen Sie 3 mal zusammenfallen, so dass der Platz von 2 fiel mit dem Platz 3 und Platz 2-4 mit einem quadratischen Wenn Sie das Papier freizugeben — es sollte nehmen Sie die in der Abbildung auf der linken Seite gezeigten Form.

28. Diese Art der invertierte Origami.

29. Sammeln Sie alle vier Seiten der Rose, so dass sie in einer Hand gedrückt wurden.

30. So sollte niedriger sein und die inneren Teile zu suchen.

31. Runden Sie die Ecken, so dass der Rand der Rosen wandte 4.

32. Quietly drücken (damit haben wir eine kleine fix Figur, tupfen Sie ein wenig Kraft) in Rosen auf dem Boden der Gewalt.

33. Setzen Sie die Rose, so um die inneren Teile zu sehen. Jetzt werden wir beginnen, um den Boden zu biegen, um einen geschlossenen Boden zu schaffen.

34 Wrap ein Stück von Rosen, um wie hier aussehen. Stellen Sie sicher, dass Sie es wickeln in einem Papier, nur weil ausländische Papier wird verwendet, um die Figur zu vervollständigen.

35. Wickeln Sie die nächste Seite, neben dem fertigen Teil. Der nächste Teil der Umhüllung im Uhrzeigersinn.

36. Machen Sie dasselbe mit 3 Teilen.

37. Machen Sie dasselbe mit 4 Teilen.

38. Nun können Sie die äußere Papier, den Rest der ersten Seite. Klappen zu 4 Seiten und einem zweiten Teil, so dass der Boden vollständig geschlossen ist.

39. Schalten Sie die Figur und dann sollte es wie das Bild auf der linken Seite sehen. Du bist fast fertig! Nun müssen Sie nur korrigieren.

40. Legen Sie einen Zahnstocher oder etwas ähnliches (beispielsweise ein Stift ohne Tinte oder einer Stange) im Zentrum der geschlossenen Knospe.

41. Verwenden Sie einen Zahnstocher, um Kurven zu begradigen, damit die Rosen sah aus wie das Bild.

42. Verwenden Sie einen Zahnstocher wieder und biegen Sie die Ecken der Rosen (Blütenblatt). Tun Sie dies mit allen Beteiligten.

43. Willkommen! Sie haben gemeistert!

Machen Sie so viele Knospen, wie Sie geplant.

Schritt 4. Stem.

Nehmen Sie ein wenig von der Kupferdrahtdurchmesser von 1,86 mm, die verwendet werden können, um Stammzellen zu schaffen. Der Vorteil gegenüber Kupferdraht Papier besteht in der Tatsache, dass der Stiel gebogen Kupferdraht, und kann seine Form ändern, wodurch eine bessere Verteilungs stieg in einem Bouquet.

Kupferdraht erforderlich ist, die umge von einem Ende zum anderen zu korrigieren. Dann teilen sie in Segmente von 30 cm.

Jeder Draht ist notwendig, um das Grünbuch und das Ende bezahlen — Dichtung. Es ist auch möglich in der Herstellung der Stämme und ohne Kabel verdreht Papier.

Jetzt müssen Sie eine einfache Möglichkeit, befestigen Sie die Stiele in die Rosenknospe. Machen Sie es so, dass jedes Ende der Knospe war von einer Größe, die Sie einfach auf den Schaft des Drahtes zu verhängen Knospe ermöglicht. Dann fix Ich Blumenkleber.

Es Idee, die mir scheint, sollten schön aussehen. Rosebuds können der Farbe Silber-Metallic-Papier hergestellt sein, und Stiele einen Kupfer- oder Silberpapier.

Schritt 5 Leaves

Blattform auf Google gefunden werden. Schneiden Sie die Blätter in Form mit dem Grünbuch. Jedes Blatt hat einen kleinen Zweig, es ermöglicht Leim an den Stamm.

Kleben Sie das Blatt 2 zu jedem Stengel, Stengel jeweils an verschiedenen Orten.

Wenn der Kleber trocken ist, falten Sie die Blätter auf die Mittelachse und ihnen eine Form schöner zu werden.

Schritt 6: Putting einen Blumenstrauß

Wir setzen ein paar Blumen zusammen, um einen Strauß zu bilden. Stiele mit einem roten Band zu binden.

Share →