Herzinfarkt

Myokardinfarkt — Herzerkrankung, die in einem Teil Nekrose des Herzmuskels führt. Absterben jede Handlung ernsthaft stört die Muskeln des Herzens, die später zum Tod führen kann. Es ist eine Form der kardialen Ischämie, als die Ursache der Nekrose wird durch eine akute Phase der Krankheit verursacht.

Meistens entwickelt ein Herzinfarkt durch ein Blutgerinnsel in der Koronararterie des Herzens, die es Verstopfung, Blutungen oder Krampf verursacht.

Myokardinfarkt tritt bei Menschen auf unterschiedliche Weise. Um die Macht der Krankheit auf die Beine zu übertragen, ist jemand gerade langweilig klinischen Manifestationen. Aber manchmal ist ein Herzinfarkt kann als Langzeiterscheinung mit schweren Symptomen auftreten; es passiert, dass der Angriff endet in Tod.

Ursachen für Herzinfarkt

Die Hauptursache für die Erkrankung ist eine Störung des Blutflusses durch die Koronararterie. Der Grund hierfür – Atherosklerose der Gefäßwände. Dies ist vor allem auf schlechte Ernährung, Bewegungsmangel, Stoffwechselstörungen.

Selbst bei hohen Risiko beinhalten Frauen nach den Wechseljahren, da sie Östrogen, das Material, das Plaque an den Gefäßwänden zu reduzieren hilft nicht mehr produzieren.

Auch innerhalb der Risikogruppe:

  • Männer und Frauen nach 45 Jahren;
  • Patienten mit Bluthochdruck;
  • Raucher;
  • Patienten mit Anzeichen von Fettleibigkeit;
  • Menschen, die eine sitzende Lebensweise führen.

Symptome von Myokardinfarkt

Das Hauptsymptom von Herzinfarkt ist eine starke Schmerzen in der Herzgegend, direkt hinter dem Brustbein. Und die Schmerzen nicht nachlassen, auch wenn ein Bruch in der Arbeit und die Beseitigung körperlicher Belastung. Sie kann in der linken Schulter, Nacken, und sogar den Kiefer zu sprechen. Selbstverständlich sind die Symptome, die mit einem Herzinfarkt, gibt es andere Krankheiten sowie ihre Kombination nicht notwendigerweise durch ischämische Attacke verursacht, einen Krankenwagen rufen, aber es lohnt.

Besonders gefährlich ist die Sorglosigkeit der jungen Menschen, die glauben, dass diese Krankheit betrifft nur ältere Menschen, verursacht eine erhöhte Zahl der Todesfälle durch Herzinfarkt bei Menschen unter 40 Jahren.

Neben allgemeinen Tränen und brennenden Schmerz wird Myokardinfarkt durch folgende Symptome gekennzeichnet:

  • Häufige flache Atmung;
  • unregelmäßiger Herzschlag;
  • schwacher Puls;
  • Bewusstseinsverlust;
  • ein starkes Gefühl der Schwäche;
  • starkes Schwitzen;

  • blasse Haut;
  • Übelkeit;
  • ein starker Anstieg des Blutdrucks, gefolgt von einem Rückgang der uncharakteristisch.
  • Diagnose eines Myokardinfarkts

    Diagnose von Herzinfarkt kann auf verschiedenen Kriterien basieren. Der Grund zur Sorge sollte die langfristige Schmerzen in der Brust sein. Die wichtigste Quelle für Gesundheitsinformationen wird natürlich, Herz Kardiogramm.

    Auch kann es einige Daten und die Analyse der Enzymaktivität von Blut vor.

    EKG zeigt die Lokalisation der Erkrankung, die Tiefe seines Laufes und wie gut es geht. Während der ersten zwei Wochen nach dem Angriff, können Sie auch ein Datum für einen Herzinfarkt durch charakteristische Veränderungen in bestimmten Indikatoren auf Kardiogramm gesetzt. Darüber hinaus ist die ECG myokardialen Angriff vorherzusagen als spürbaren Veränderungen des Herzens beginnen einige Zeit vor der entscheidenden Stunde.

    Wenn es irgendein Problem im Herzen, können Sie Ihren Arzt fragen, um eine Diagnose zu stellen.

    Biochemische Bluttest für die Früherkennung ist nicht geeignet, da Änderungen in der Höhe des Blut erscheinen 2-3 Tage nach einem Herzinfarkt.

    Diagnose ist kompliziert, wenn der Patient eine Krankheit hat, mit ähnlichen Symptomen oder begleitenden Herzischämie. Manchmal ist das einzige Symptom ist eine Erkrankung, die durch myokardiale Gastralgichesky verursacht und verkündet die Diagnose von Magengeschwüren. Daher ist ein besonderes Augenmerk auf Ihren Körper und intermittierende präventive Herz Kardiogramm.

    Behandlung von Herzinfarkt

    Wenn die Symptome von Herzinfarkt müssen einen Krankenwagen rufen an, um Erste Hilfe selbst. Um dies zu tun, müssen Sie ein Nitroglycerin-Tablette unter die Zunge zu nehmen. Und kauen Aspirin, die Bildung von Blutgerinnseln verhindern hilft. Vor der Ankunft der Ärzte brauchen, um den Blutdruck zu überwachen und alle 10-15 Minuten 1 Tablette von Nitroglycerin.

    Nicht hinreißen lassen: die Anzahl der Tabletten sollten drei nicht überschreiten. In Abhängigkeit von den Symptomen kann Erste Hilfe einiger Operationen ergänzt werden, um den Verlauf der Krankheit zu lindern.

    In der Zukunft, ein Komplex von Maßnahmen zur Schmerzlinderung, die Beseitigung des Thrombus Fibrinolytika, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer Thrombusbildung. Gerade restauriert Herzfunktion und Rhythmus.

    Share →