Herzklopfen, Tachykardie

Herzklopfen und Tachykardie. unabhängig von der Schwere oder der relativen Sicherheit der Ursachen, liefern sie den Patienten eine Menge unangenehme Momente und Erlebnisse. Wenn Sie eine beschleunigte Sinusrhythmus, oder Herzrhythmusstörungen haben, um Kardiologen MC verweisen «Hauptstadt»Zu:

  • die Ursache für Herzklopfen und Tachykardie,

  • loszuwerden schwere Symptome zu bekommen und zurück zu einem normalen aktives Leben.
  • Sinusrhythmus und Sinustachykardie

    Die normale Herzfrequenz wird von der Sinusknoten gesetzt, so Sinusrhythmus des Herzens – Es ist die Norm. Sinustachykardie — Dies ist eine beschleunigte Herzfrequenz (90 Schläge pro Minute), die festgelegt ist, wie erwartet, aus dem Sinusknoten. Sinustachykardie bei Kindern wird durch andere Indikatoren der Herzrhythmus festgelegt — im Alter Norm, wie eine normale Herzfrequenz ist bei Kindern höher als bei Erwachsenen.

    Herzschlag — beschleunigt oder verbessert Gefühl der Herzschlag. Häufig mit Tachykardie kombiniert. Herzklopfen — ein subjektives Symptom. Manche Menschen fühlen sich gelegentlich sogar normale Herzschlag, während andere nicht schwere Herzrhythmusstörungen auftreten.

    Daher ist es der Herzschlag ist kein Anzeichen von Herzerkrankungen.

    Verstärkung und Beschleunigung der Herzfrequenz ist eine normale Reaktion auf die Bewegung, Stress, fühlte sich, als Herzklopfen und Tachykardie. In der Regel eine Sinustachykardie, die als Folge von komplexen Mechanismen der Regulation des kardiovaskulären Systems auftritt, und vor allem erhöhte sympathische Einfluß auf Herzschrittmacher — Sinusknoten. Beschleunigte Sinusrhythmus erlaubt es, die Gewebe mit Sauerstoff und Nährstoffen aktiver als während des Trainings Energiebedarf deutlich erhöhen liefern.

    Sinustachykardie Herz geht, nachdem der Rest für sich und nicht Beschwerden verursachen.

    Nur in Verbindung mit anderen Symptomen der Klopfen kann auf eine Abweichung von der Norm. Begleitsymptome Klopfen hängt von der Erkrankung, von denen sie eine Manifestation sind.

    URSACHEN Klopfen und Tachykardie

    Herzklopfen und Tachykardie sind die folgenden Krankheiten:

    • Arrhythmie (Herzrhythmusstörung)
  • Endokarditis, Myokarditis,
  • myokardiale, Cardio,
  • Bluthochdruck,
  • Herzfehler,
  • Anämie
  • Neurose,
  • vaskuläre Dystonie,
  • endokrine Erkrankungen (Hyperthyreose, Phäochromozytom, blutzuckersenkende bei Diabetes mellitus)
  • Fieber,

    Sinustachykardie während der Schwangerschaft

    Sinustachykardie während der Schwangerschaft ist eine Variante von der Norm, wenn es keine Schmerzen oder andere Beschwerden in der Brust verursachen. Während der Schwangerschaft ist die Herz-Kreislauf-System, für eine Mutter von zwei Kindern zu arbeiten, die Bereitstellung der Fötus mit allen notwendigen Nährstoffen und erhöht somit die Häufigkeit der Herzfrequenz.

    Sinustachykardie — Behandlung

    Manchmal hatte plötzlich Herzklopfen, beängstigend Person, was Aufregung, und somit eine Verbesserung der Herzklopfen und Tachykardie. Also ein Teufelskreis, der die Lebensqualität erheblich reduzieren kann.

    In einigen Fällen ist eine Kombination von Tachykardie, Palpitationen und hohe Angst, weitere autonome Reaktion (Schwitzen, Kurzatmigkeit, Zittern der Extremitäten, Übelkeit) zum Tod des Patienten und die Angst vor dem Irrglauben, in Gegenwart von einem schmerzhaften, lebensbedrohliche Erkrankung. In solchen Fällen kann die Behandlung von Sinus tahikardiiprovoditsya mit dem Arzt — Psychotherapie.

    Ein objektives Bild von dem Zustand des Herz-Kreislauf-System wird Studien wie tägliche Langzeit-EKG-Überwachung und Stresstests (Laufband, Fahrradergometer — Last ECG).

    Wenn es eine schwere Sinustachykardie, die Symptome einer kardiovaskulären oder anderen Krankheiten, so ist es notwendig, die Behandlung der zugrunde liegenden Pathologie eliminieren.

    Wenn Herzklopfen und Tachykardie, oft genug wiederholt, oder einfach nur, weil du große Angst — scheinen Kardiologe MC «Capital».

    © LLC «Capital Medical Center», 2006-2014

  • Share →