Hohe Temperatur bei Kindern. Es ist notwendig, die mit dem Immunsystem stören?

In diesem Beitrag wollen wir über hohe und wenig Temperatur, Freunden zu sprechen, und wie sie behandelt werden sollten. Die Tatsache, dass es sich um ein ernstes Thema, und ich weiß, dass alles, was die Eltern (vor allem junge Menschen) haben Angst vor der Hitze und sofort Fragen zu stellen: wie man die Hitze in das Kind zu bringen. sollte Antipyretika und die Gründe angegeben werden für diese hohe Temperatur,  richtig?  Auch ich hatte Angst vor ihr, so wie du. So, jetzt werden wir verstehen, ob wirklich Angst vor hohen Temperaturen, ist dies schrecklich Tier, und in der Tat so gefährlich er ist.

Ich denke, dass nach dem Lesen und hören, was ich Ihnen, Ihre Haltung zu solchen natürliche Reaktion des Körpers als Hohe Temperaturen. verändern zum Besseren. Sie werden nicht mehr Angst haben und erkennen, dass es sich um den Körper vor Krankheiten zu schützen, ist es eine natürliche Arbeits  Immunität und verhindern, dass er oder der ganze Körper ist nicht erforderlich! Das ist alles.

Lihoradkofobiya. Die Stellungnahme des Arztes

Hoffe B. Emelyanov, ein Homöopath.

LF – eine besondere wissenschaftliche Begriff für eine solche weit verbreitetes Phänomen, wie die Angst vor Fieber

Das Kind plötzlich krank wird – er Fieber hat, steigt die Temperatur auf 38 bis 39 Grad. In der Regel in der Anfangsphase der Erkrankung gibt es keine anderen Symptome (Husten, Schnupfen), und die Eltern schlagen Alarm, rufen Sie einen Arzt oder gönnen Sie sich eine Fiebermittel. Klingt vertraut, nicht wahr?

Es lihoradkofobiya!

Mundpropaganda ist ein Mythos über die Gefahr, durchstreift Wärme. und sogar als eine konkrete Gestalt. genauer gesagt, eine Markierung auf dem Thermometer – 38.5, indem Sie Fieber, das angeblich gefährlich wird. Warum ist 38,6 oder 38, 4? Woher kam diese magische Marke auf dem Quecksilber-Thermometer? Sie haben jederzeit, um das Fieber zu senken?

Warum im Allgemeinen es brauchen wir?

Liebe Eltern, wir verschieben Antipyretika, beruhigen, zu verstehen und erkennen, dass Fieber ist unser Freund, der mit Freude und Dankbarkeit und dem Feind, der gefürchtet und viel zu schnell zerstört werden müssen, erfüllen müssen.

Interessante Wurzeln dieses Phänomens sind, um in der Antike gefunden werden, zum Beispiel in den Mythen und Legenden der Ostslawen, glaubten sie. spezifische Krankheit, die die Dämonen der Krankheit oder andere böse Geister sendet – Zauberer, Menschen mit schlechten Augen.

Esten Dämonen Krankheit ist normalerweise in Form einer Frau. jung und verführerisch, oder. Umgekehrt alt und hässlich, oder in Form eines Tieres – Hunde, Vögel, Fliegen, und so weiter. (1) Die alten Slawen waren Fieber als dreiunddreißig, vierzig oder siebenundsiebzig Schwestern, von denen jeder einen eigenen Namen für die Auswirkungen hat es auf den Menschen. Lomiha, Ogniha, Tryasuha, Gelbsucht, Blednuha, Gnetuha usw.

Fieber als Töchter des Königs Herodes, dem Fluch Gottes für den Tod von Johannes dem Täufer zu Tode und fielen zu Boden. Da sie der Teufel, der sie auf die Erde sendet, um Menschen zu quälen.

Mythen sind extrem widerstandsfähig und arbeiten auf Bewusstsein der Menschen ersetzt nach wissenschaftlicher Erkenntnis der Menschen. Eigentlich ist der Mythos, nichts anderes als die Entsprechung von der National Science.

Aber was spricht Fieber modernen Wissenschaft?

Werfen wir einen Blick in das Handbuch der Kinderärzte, können Infektionskrankheiten dort werden wir die Antwort auf unsere Frage finden – was es ist und was zu tun?

Hier ist, was ein bekannter Kinderarzt–Neonatologen Shabalov NP (St. Petersburg) auf Fieber bei Kindern:

«Fieber – Schutz adaptive Reaktion des Organismus, die die Umstrukturierung der Thermo ausgedrückt größer ist als normale Niveau der Wärmegehalt und der Temperatur des Körpers zu erhalten. Dies ist ein typisches Verfahren, im Verlauf der Evolution in warmblütigen Tieren gebildet. Fieber wird durch den Körper, ihre Regulierungssysteme erstellt ..

Die biologische Machbarkeit Fieber, als Prozess, erklären die Beschleunigung der Abbau (Auflösung) «jemand anderes» in Entzündung (Pneumokokken nachgewiesen, Neisseria gonorrhoeae, Spirochäten und hohem Fieber über 40 Grad einfach katastrophal für diese Mikroben aktiviert Phagozytose und Immunität

Weiterhin über den unangemessenen Einsatz von Antipyretika, schreibt er, weil sie «verdecken» das klinische Bild der Erkrankung, wodurch ein falsches Gefühl der Sicherheit, wieder erwähnt, dass Fieber – eine schützende, adaptive Reaktion, das die Immunantwort verstärkt. (2)

Darüber hinaus sagt separaten Shabalov Professor über das Risiko, das fiebersenkende Therapie trägt – Nebenwirkungen von Medikamenten in Form von allergischen Reaktionen, die Hemmung der blutbildenden Keimmark schädigen die Magenschleimhaut.

Indikationen zur Verwendung von Antipyretika bei Shabalova ist ein Fieber über 39 Grad in der Achselhöhle und über 38,5 bei Kindern mit Geburtsverletzungen, angeborene Herzfehler, eine Vorgeschichte von Krampfanfällen.

Fand eine magische Zahl von 38,5! Für die ersten Patienten (ab Geburtstrauma, angeborene Herzfehler, und so weiter.) Die Kinder können Fieber gefährlich sein, aber nicht für die Mehrheit der Kinder von Eltern mit einer Beharrlichkeit verdient eine bessere Bildschirme Empfehlen » behandeln» Fieber süßen Sirup.

Fever erhöht die natürliche Widerstandskraft des Körpers, Stärkung der Barrierefunktion der Leber und zu neutralisieren, phagocytic (verschlingt Mikroben) die Funktion der weißen Blutkörperchen. Thermische Aktivierung von intrazellulären Enzymen trägt zur Entwicklung von Antikörpern und Interferon, Lysozym, Interleukin. Fieber verhindert das Wachstum von Viren und Bakterien. (3)

Akademie GIMarchuk, ein mathematisches Modell der Infektion und Immunität, zeigte, dass Viren in den Körper eingedrungen ist, sind Lymphozyten, die Reproduktion und die Bildung von Plasmazellen zu stimulieren. Erhöhte Temperatur beschleunigt die Wanderung von Lymphozyten und Viren, sind oft miteinander und bilden Komplexe Lymphozytenvirus konfrontiert. Somit kann die künstliche Verringerung der Temperatur mittels Tabletten verursachen verzögerten oder chronischen Krankheiten. (4)

In den letzten Jahren ist eine neue und sehr effizientes Verfahren zur Behandlung von Krebs bei Kindern, und besteht in der Tatsache, dass der Körper der kranken Kind erhitzt und parenteral verabreichtem IL-2 (eine Substanz, die normalerweise bei einer Fieber erzeugt wird). (5) Da sich nicht erinnern, Hippokrates, der behauptete, » Geben Sie mir ein Fieber, und ich werde jede Krankheit heilen!»

Die Weltgesundheitsorganisation empfiehlt keine Verwendung von fiebersenkenden Medikamenten zu Fieberkrämpfen zu vermeiden, da es keine überzeugende Beweise dafür, dass eine solche Therapie verhindert werden kann. Darüber hinaus WHO ist überzeugt, dass das Fieber unter 42 Grad verursacht keine neurologischen Komplikationen.

Machen wir Schlussfolgerungen:

Die Wissenschaft sagt, dass Fieber ist eine defensive Reaktion auf die Einführung eines fremden Agenten – Virus, Bakterium. Mit künstlichen Senkung der Körpertemperatur wird reduziert, um Antikörper, Interferon und andere Stoffe, die so bald wie möglich zu helfen, mit solchen ausländischen Agenten beschäftigen zu produzieren.

Die Verwendung von Antipyretika bei Kindern mit Störungen des Nervensystems (schwere Geburtsverletzungen), Epilepsie, angeborenen Herzfehlern begründet. Ich nehme zur Kenntnis, dass Kinder ohne ZNS-Erkrankung gut genug vertragen hohem Fieber – 39-40 Grad und ohne Konsequenzen.

In den letzten Jahren hat es viel zu «kränkliche Kinder» und die Schuld daran ist nicht nur schlecht Ökologie der Städte. aber übermäßige Verwendung Antipyretika, entzündungshemmende und antibakteriellen Mitteln und Immunmodulatoren. Die Eltern haben vergessen, wie man «Recht» buchstäblich krank von SARS und ihre Kinder zu heilen, ohne sich auf die natürlichen Abwehrmechanismen der Selbstheilung, die die Art des Ergebnis von Millionen Jahren der Evolution ist.

Wenn Sie dieses Video erkennen hilfreich, vergessen Sie nicht, wie immer, klicken Sie auf die Tasten der sozialen Netzwerke und teilen Sie die richtigen Informationen mit Ihren Freunden. Danke! 

Share →