Impaza - Homöopathie Hilfe bei den Problemen, Männer - Was ist ...

Impaza und Wirkungs

Impaza eine Monokomponenten homöopathische Medikament, das die gestörte Erektionsfähigkeit durch Erhöhung der Menge an NO-Synthase, die die Quelle von Stickstoffmonoxid — (international einen Namen — Antikörper gegen NO-Synthase-Endothelzellen). Impaza ist das erste und einzige Medikament mit einem solchen Wirkmechanismus. Es ist eine ultraniedrige Dosen an Antikörper für das Enzym die endotheliale NO-Synthase, die trotz der Einführung des anderen Wirkmechanismus (Antikörper sollte die Antigen sinteazoy geklebt werden und herausziehen aus dem Körper) verursacht eine Erhöhung der Anzahl von endothelialer NO-Synthase. Das heißt, wenn die Verabreichung des Medikaments erhöht wird (wieder) die Fähigkeit des Endothels zu erzeugen NO, was bedeutet, dass Impaza hilft, erektile Funktion wiederherzustellen.

Es wurde festgestellt, dass sowohl einzelne als auch auf Kurs Einführung Impaza im Gewebe der Schwellkörper erhöht sich die abgeleiteten NO-Gehalt.

In diesem Fall wird der folgende Mechanismus: der menschliche Körper verfügt über ein eigenes System Antikörpern für praktisch alle Stoffe zirkuliert in einem eigenen Antikörper gegen NO-Synthase endotheliale anzupassen sein Niveau von zu unterdrücken. Die Einführung der ultra-niedrigen Dosen außerhalb der gleiche Antikörper (Impaza) induziert das Auftreten von Antikörpern, um sie und ihre eigenen Antikörper Antikörper — «Soldaten» Immunität. Ihre Anzahl abnimmt, nimmt die negative Auswirkungen auf die NO-Synthase inhibiert wird, und seine Menge erhöht, die in Reaktion auf sexuelle Stimulation Kaskade biochemischer Mechanismen, die zu einer Erektion führen beginnt.

Aufgrund der positiven Auswirkungen auf die zentralen Mechanismen der Erektion Medikament erhöht die Libido (Geschlechtstrieb) und Zufriedenheit mit dem Geschlechtsverkehr. Langfristige Nutzung des Medikaments erhöht Testosteron Fünf Mythen über Testosteron (männliches Geschlechtshormon) im Blutserum. Normalisiert vegetative Störungen der Wechseljahre bei Männern (Schwäche, Müdigkeit, verminderte körperliche Aktivität, verminderte Libido, etc ..).

Hinweise

Indikationen zur Verwendung Impaza sind:

  • Erektile Dysfunktion Erektion — was hindert und was hilft einer Person, eine Person von verschiedenen Ursprungs sein;
  • vegetative Störungen der Wechseljahre bei Männern (Schwäche, Müdigkeit, verminderte körperliche Aktivität, verminderte Libido, etc ..).
Share →