Imudon Babies - Verbesserung der Immunität

Typischerweise Kinderärzte in der Behandlung von Kindern versuchen so viel wie möglich nicht auf Antibiotika zu verwenden. Im Fall der Körper des Kindes Läsionen von Pilz- oder bakteriellen Infektionen häufig vorgeschrieben Immunomodulatoren. Imudon — eine der wirksamsten Medikamenten, die das Immunsystem verbessern. Jedoch als Heilmittel, Imudon Kindern nur nach einer speziellen Laboruntersuchungen empfohlen, den Immunstatus des Kindes zu identifizieren.

Wenn solche Forschung nicht durchgeführt wird, kann das Medikament mehr schaden als nützen, weil seine Anwendung ändern kann einen gewissen Glied in der Kette der Immunität ist.

Allgemeiner Immunomodulatoren in Immunsuppressiva unterteilt hilft, spezifische Immunität und Hilfsstoffe, die das Immunsystem des Körpers entgegen zu stimulieren drücken. Insbesondere unter dem Einfluss von Immunstimulantien erhöht Anzahl der Immunzellen, die zur Produktion von Antikörpern (humorale Immunität) und Zell absorbieren fremde Antigene (zelluläre Immunität) verantwortlich sind.

Das Medikament gehört zu immunstimulierende Mittel Imudon. Kinderzahnheilkunde und HNO-Ärzte häufig dieses Medikament als Ersatz für Antibiotika. Imudon für langfristige Behandlung von Husten vorgeschrieben. Schmerzen in der Kehle. Auch dieses Medikament ist weit verbreitet in der Behandlung von Stomatitis bei Kindern angewendet.

Die hohe Wirksamkeit von Medikamenten zu rechtfertigen, auch ihre recht hohen Kosten aufgrund der komplizierten Produktionstechnik. Aber wenn Imudon hilft, das Kind zu erholen, dann das Geld ist ein Mittel es nicht wert, zu bedauern.

Das Medikament Imudon beinhaltet eine große Anzahl von Bestandteilen. Therapeutischen Rahmen jeder Pastille machen Lysate — gedrückt getrocknete Mischung von Zelltrümmern bakteriellen Mikroorganismen. Die Zusammensetzung des Medikaments sind Lysate von Staphylococcus und Streptococcus flora Vertreter Corynebacterium, Lactobacillus, Klebsiella, Enterokokken, einige Arten von Pilzflora.

Wenn schwächen Abwehrkräfte des Kindes (Immunsystem), aufgeführt bakteriellen Organismen, immer draußen, fangen an, in Mund, Rachen vermehren, was zu Entzündungen. Das Ergebnis ist eine Schwellung, Husten, Halsschmerzen, Geschwüre im Mund. Aufgrund der Wirkung eines komplexen Gemisches von Lysaten von pilzlichen und bakteriellen Flora, pathogene Mikroorganismen zu stoppen ihre Fähigkeit zu leben und zu sterben.

So sind die Hauptindikationen für die Akzeptanz Imudon Kinder sind Krankheiten wie chronische Mandelentzündung, Tonsillitis, Pharyngitis, Gingivitis, Stomatitis, Parodontitis.

Natürlich, wie jedes Medikament, verwendet werden, um Imudon Kind zu behandeln, sollte auf den Rat von einem Kinderarzt sein. Nach den Anweisungen auf das Medikament, Kinder 3-14 Jahre Einnahme von Medikamenten eine Tablette jeden 2.00. Im Laufe des Tages mehr als 6 Tabletten zu nehmen ist nicht empfehlenswert.

Die Behandlungsdauer beträgt 7 — 10 Tagen.

Es ist wichtig, sollten Sie Folgendes beachten: Wenn die Halsschmerzen und geschwollene Lymphknoten durch andere Erreger der Bakterienflora verursacht werden, beispielsweise der Tuberkelbazillus, der Empfang des Therapeutikums nicht Linderung bringen. Darüber hinaus hat das Medikament Imudon einige Nebenwirkungen, die berücksichtigt werden müssen bei der Ernennung des Medikaments auf das Kind. In erster Linie dazu gehören allergische Reaktionen des Körpers: eine asthmatische Husten, Kehlkopfentzündung, Rötung der Haut, Juckreiz, Hautausschlag.

In solchen Fällen sollten Sie sich weigern, dieses Medikament zu akzeptieren.

Imudon hat einige Kontraindikationen. Nehmen Sie nicht das Medikament für Kinder unter 3 Jahren, sowie individuelle Unverträglichkeit einiger Zutaten, aus denen die Droge. Verwenden Sie dieses Medikament für die Behandlung von Kindern mit Autoimmunerkrankungen.

Imudon — immunstimulierende Droge, die in Apotheken ohne Rezept Kinderarzt ausverkauft. Das heißt, sowohl positive als auch negative Faktoren, die Eltern zu Imudon Kinder ohne Rücksprache mit dem Arzt, kaufen können. Sie auf den Rat von inkompetenten Menschen hören nicht, weil leichtfertige Haltung gegenüber jedem Medikament schweren Schaden zufügen könnte, die von kleinen Organismen.

Kinder schützen!

Wie das? Teilen Sie mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken!

Share →