Informationen Sicherheit der Kinder in der Welt von heute: nützliche ...

Alle Eltern von einem Blick auf Karikaturen, können Sie die Schuld oder Lob, aber die Kinder lieben Karikaturen. Und es gibt nichts, was Sie dagegen tun können. Sie können nur zu beschränken, den Informationsfluss, einzustellen, während Sie und, natürlich, kümmern sich um die korrekte Wahrnehmung der Karikatur.

Vor-und Nachteile von Cartoons

Plus eine gute Karikatur auf der Hand: Cartoons befreien Denken und entwickeln die Phantasie des Kindes; Form Konzepte von Recht und Unrecht; lernen, mitfühlen, zu denken, zu fühlen; aufzumuntern das Kind; erweitert den Horizont.

Cons Cartoons verursacht die Kraft ihrer Auswirkungen auf Kinder. Wenn der Zeichentrickserie, sehen wir einen Überschuss von Aggression und Gewalt, es ist ein Gefühl der Straflosigkeit Schurken, keine klare Trennlinie zwischen Gut und Böse oder verdeckt gefördert destruktiven Wert, wenn Cartoon bringt Respektlosigkeit gegenüber Menschen und Tieren, einen Selbsterhaltungstrieb ist falsch, so kann dies eine große Karikatur verursachen, Schädigungen des Kindes.

Denken Sie immer daran, dass Kinder zu adoptieren Verhaltensweisen Lieblingshelden, zu versuchen, sie zu imitieren, wiederholen ihre Aktionen. Das ist, was Pädagogen haben die beliebten Kinder-Cartoon kritisiert «Mascha und der Bär.» Wenn im wirklichen Leben das Baby beginnt, um eine lustige und charmante Masha imitieren, wird es in einen ungehobelten Bully drehen.

Wie man die richtige und nützliche Cartoon wählen

  • Korrekte und nützliche Cartoons für Kinder — es ist vor allem durch Alter Cartoons, Karikaturen, die klar und in der Nähe des Kindes sind. Die Wahl cartoon, daran erinnern, dass eine gute Karikatur, in der Zeit gezeigt, stellt eine große Bildungswert.
  • Korrekte und nützliche Cartoons für Kinder — ein Qualitäts Cartoons mit guter Grafik (Tiere und Menschen sind im Detail ausgearbeitet und realistischen Details sind wahr, gut durchdachte Farben, etc.), eine gute musikalische Begleitung, gut gewählten Geschichte und die Charaktere (Lager positive Werte). Und hochwertige Cartoons von Akteuren aus dem zuständigen (in jeder Hinsicht) Rede geäußert. Cartoon für Kinder — ein Vorbild, alles muss richtig und gut gemacht werden.
  • Korrekte und nützliche Cartoons für Kinder — Cartoons, mit den Eltern überprüft. Eltern können immer sagen und erklären (wenn etwas nicht klar ist), geben eine Hand (wenn beängstigend), um die richtigen Schlüsse ziehen vom Grundstück.

    Cartoon — eine echte Schule des Lebens für das Kind.

Und vergessen Sie nicht, um den Aufenthalt des Kindes auf den Bildschirm zu begrenzen, steuern die Entfernung zum Bildschirm (unter der Altersnorm). Die Augen sollten geschützt werden, und nervöse Erregung des Kindes, ängstlich schlafen Sie absolut nicht brauchen.

Nützliche Cartoons für Kinder von 2-3 Jahren

Kinder 2 Jahre sind empfänglich für Geschichten über Tiere, einfühlen mit Hasen und Igel, glücklich, die Stimmen der Tiere und ihre Bewegungen zu imitieren. So dass die Kinder von zwei Jahren und ist es ratsam, die kurzen Cartoons über Tiere mit einem guten Ende zu zeigen. Sie sollten gut und informativ. Wichtig ist, dass, wenn die Geschichte ist schon bekannt Cartoon Baby auf die Geschichte (Lese muss immer durch Betrachten vorangestellt werden es entwickelt sich Fantasie und Vorstellungskraft). Dann wird das Märchen und Comic gegenseitig ergänzen. Solche harmonischen Paaren gefunden werden kann, zum Beispiel in den Werken von Suteeva: tale «Unter dem Pilz» mit schönen Illustrationen und Cartoon «Fungus-Mansion.»

Es lohnt sich, die Aufmerksamkeit auf die Cartoons auf den Werken von Tschukowski.

Kinder 3 Jahre bevorzugen komplexere Geschichte Cartoon, aber die Hauptakteure in ihnen immer noch Tiere. Ich mag Kinder, drei Jahre und Cartoons für Kinder, die die unterschiedlichen Situationen zu Hause untersucht, im Freien, im Kindergarten. Kinder zwei bis drei Jahren sind uns bewusst, der Humor in Cartoons.

Dies verbessert nicht nur die Stimmung der Kinder, sondern stärkt auch die erzieherische Wirkung der Karikatur als Ganzes.

Nützliche Cartoons für Kinder von 4-5 Jahren

Seit vier Jahren das Kind beginnt, soziale Beziehungen, komplexe philosophische Probleme zu verstehen (Freundschaft, Liebe, Ehe, Treue, Hilfe in Schwierigkeiten, der Kampf zwischen Gut und Böse, Leben und Tod, etc.), gutes Material für die Analyse, die als die Cartoons der russischen Volks dienen wird Geschichten (beachten Sie das Projekt «Mountain of Gems»), in Märchen G. Andersen und Charles Perrault, die sowjetischen Zeichentrickfilmen, die Klassiker geworden.

Kinder 5 Jahre und sind bereit, in voller Länge cartoon angemessene Wahrnehmung der russischen und ausländischen Märchen zu lesen: «The Scarlet Flower», «zwölf Monate», «bucklige Pferdchen», «Schneewittchen und die sieben Zwerge», Cartoons Geschichten AS Puschkin und andere. Mit zunehmendem Alter Cartoons sind komplexer geworden, die Handlung, die Verteilung der Zeichen in gut und schlecht, um die zunehmende kognitive Last tragen.

Nützliche Cartoons für Kinder von 6-7 Jahren

Gute Cartoons für Kinder sechs oder sieben Jahren ausgesprochen didaktisch, das ist die Art der Ausbildung, sie Wissen zu erweitern über die Welt, die Vorbereitung der Kinder für die Schule. Und es ist Zeit, sie anzusehen Kinderfilme, aber das ist ein Thema für die nächste Gespräch.

Wir würden uns freuen, wenn Sie hören auf unsere Empfehlungen, die Wahl nützlich Cartoons für Kinder aller Altersstufen. Aber versuchen Sie nicht, sie wörtlich zu respektieren, sind alle Kinder unterschiedlich und Bedürfnisse sind unterschiedlich zu: die kognitive und emotionale.

Share →