Interkostalneuralgie: Symptome - wenn Sie das Gefühl eine Menge Schmerzen sind

Interkostalneuralgie — «List» der Krankheit, deren Symptome sind ähnlich wie die Symptome einiger Krankheiten des Herz-Kreislauf-System. Schmerzen in der Brust charakteristisch Interkostalneuralgie, leicht mit Symptomen von Herzerkrankungen verwechselt.

Die Natur solcher Schmerzen sind jedoch grundsätzlich verschieden: ein Hauptsymptom Neuralgie — so genannte neuropathische Schmerzen, Schmerzen, die durch Beschädigung oder Erkrankung des Nervensystems und seiner Elemente hervorgerufen wird. Es ist dieses Symptom bei der Diagnose, das als Basis für die Unterscheidung von Interkostalneuralgie und Herzkrankheit, bekannt als «Verhalten», die Art von neuropathischem Schmerz, die Hauptsymptome von Neuralgie, radikal von Schmerzen, die durch Störungen des Herz-Kreislaufsystems verursacht.

Pain: das Hauptsignal Neuralgie

Das Hauptsymptom Interkostalneuralgie durch Reizung oder Kompression der Interkostalnerven verursacht — es ist ein Schmerz in der Rippenbereich. Schmerzende, scharf, dumpf, brennend: Obwohl diese Art von Schmerzen in punkto Natur genannt neuropathischen Ursprung, kann die Art der Schmerzen, die durch Interkostalneuralgie verursacht, anders sein. Der Schmerz kann konstant oder episodisch sein. In der Regel werden die Schmerzen durch Reizung der Interkostalnerven verursacht, schlimmer jede Tätigkeit — zum Beispiel aufgrund einer starken Körperbewegungen, Husten, Niesen, auch der einfachsten Veränderung der Körperposition.

Darüber hinaus gibt es Schmerzen bei Palpation (Abtasten) bestimmte Teile des Körpers — zum Beispiel Bereiche zwischen den Rippen, der Wirbelsäule oder der Brust. Heftige Schmerzen «reagiert» Gefühl aus diesem Abschnitt der Brust, die in dem Abschnitt des beschädigten Nervs befindet. Sehr oft, wenn es Interkostalneuralgie Schmerzen, durch Ein- und Ausatmen erschwert — während eines Angriffs von Schmerzen Atmung wird so schmerzhaft, dass der Atem, als sie «Captures», die kleinste Ausdehnung der Brust während der Inspiration zurückgezogen starke Schmerzen.

Die Fläche der Schmerz: ein wichtiges Symptom Neuralgien

Unter dem Schulterblatt zum Beispiel, in der Lendengegend, in der Rückseite — Obwohl in erster Linie Interkostalneuralgie verursacht Schmerzen in den Rippen (Zwischenrippenräume) lokalisiert ist, können Schmerzen in anderen Bereichen auftreten. Dieses «Reflexion» des Schmerzes, in der Regel nicht auf die wahre Quelle des Nervenschäden zeigen. Schmerzen in der Brust durch Interkostalneuralgie verursacht, Gürtelrose ist oft Zeichen — das ist nur in der linken oder der rechten Hälfte der Brust an den Zwischenrippenräumen beobachtet.

Andere Symptome der Interkostalneuralgie

Zusätzlich zum Schmerz, Kompression oder Reizung der Intercostalnerven kann eine Reihe von anderen unangenehmen Symptomen. Schmerzen in der Interkostalneuralgie kann durch schwere Kontraktion begleitet werden, «zucken» einzelner Muskeln, intensives Schwitzen, Veränderungen der Hautfarbe — Rötung der Haut, oder umgekehrt, eine ungesunde Blässe der Haut. Im Bereich der direkten Schäden an peripheren Nerven Segmente, genannt Interkostalneuralgie Symptome kann die Empfindlichkeit der Haut (taub) zu verlieren.

Wie zur Behandlung der Symptome der Neuralgie Symptome einer Herzerkrankung zu unterscheiden?

Aufgrund von Schmerzen im Brusttypischen Interkostalneuralgie sind und für einige Erkrankungen des kardiovaskulären Systems, zum Identifizieren der Art der Schmerzen ermöglicht es uns, diese Krankheiten und eine genaue Diagnose zu unterscheiden. Obwohl der Schmerz — dem Hauptmerkmal und Neuralgien, und Herzkrankheiten, die Art der Schmerzen in den beiden Fällen radikal anders. Das Hauptsymptom Interkostalneuralgie — Schmerzen dauerhafter Art ist für einen langen Zeitraum beobachtet werden, kann es nicht durch die Medikamente, entfernt und in allen Bewegungen des Körpers verstärkt wird.

Aber für Herzerkrankungen ist durch Schmerzen von kurzen, periodischen Natur, die durch bestimmte Medikamente (wie Nitroglycerin) unterdrückt wird. Induzierte kardiovaskuläre Erkrankungen Schmerzen durch irgendwelche Bewegungen verstärkt.

Interkostalneuralgie — eine Krankheit, die dem Patienten eine Menge Probleme geben kann. Zunächst einmal ist es eine starke Schmerzen, die buchstäblich anstrengend Patienten. Sie können diesen Angriff und wie zu verhindern?

Wenn Sie wissen, warum die Erkrankung tritt in den meisten Fällen, und es kann verhindert werden.

Warum kann Interkostalneuralgie beginnen

Neuralgie — Schmerzen entlang der Nervenbahnen. Wenn Interkostalneuralgie Schmerz breitet sich entlang der Interkostalnerven zwischen den Rippen entfernt. Diese Krankheit kann als Folge einer Krankheit oder Verletzung, die die Interkostalnerven beginnen.

Beispielsweise, wenn die direkten Verletzungen, Vergiftungen, irgendwelche akuten Erkrankungen (beispielsweise virale Infektionen, akuten allergischen Prozessen, Erkrankungen des peripheren Nervensystems, Erkrankungen der Wirbelsäule, etc.). Aber die meisten der Interkostalneuralgie tritt auf, wenn kalt und Gürtelrose. Nicht zuletzt ist und verringerte Immunität — ein Zustand, in dem der Körper selbst nicht vollständig sich gegen verschiedene Infektionen zu verteidigen.

Entwicklung Interkostalneuralgie beitragen, Krankheiten wie Diabetes, chronischem Alkoholismus, Vitaminmangel (Mangel an Vitaminen) und anderen akuten oder chronischen Krankheiten, die zu einer verminderten Immunität und unzureichende Versorgung mit Nervengewebe Sauerstoff bei.

Wie gezeigt

Das Hauptmerkmal der Interkostalneuralgie ist starke Schmerzen entlang der Zwischenrippenräume. Patienten mit Atembeschwerden (Schmerzen schlimmer beim Einatmen), sie kann sich nicht bewegen, drehen Sie den Oberkörper, Husten, laut zu sprechen, und so weiter. Selbst komplette Ruheschmerzen weiterhin zu belästigen, dann steigt, dann sinkt. Gleichzeitig befindet sich der Patient in der Lage, die Bewegung der Schmerz selbst entlang des Nervs zu folgen.

Trotz nahezu konstant starke brennende Schmerzen, kann die Haut über dem betroffenen Nervenempfindlichkeit zu verlieren.

Interkostalneuralgie kann als Schmerz im Herzen zu manifestieren, des Magens, der Nieren, wie Intercostalnerven fahren von kleinen Zweigen für diese Stellen. Schmerz im Herzen bei Angina pectoris ist leicht von den Schmerz der Interkostalneuralgie unterscheiden — sie sind von Nitroglycerin werden entfernt. Schmerz im Magen immer aus, erhalten jedoch keine krampflösend zu verringern (zB shpy wie die Muskeln entspannen und drückte die Nervenenden).

Aber der Schmerz der Interkostalneuralgie von der Einnahme dieser Medikamente wird nicht passieren.

Manchmal ist der Schmerz der Interkostalneuralgie mit Herzinfarkt verwechselt werden, ist der Schmerz in dieser Krankheit auch sehr stark und kann nicht von Nitroglycerin entfernt werden. Wenn daher die Schmerzen in der Brust begann plötzlich und sind ähnlich wie Herzschmerzen, die dringende Notwendigkeit, einen Krankenwagen rufen — nur ein Arzt in der Lage, die Art der Schmerzen zu verstehen und dann nach tun ein Elektrokardiogramm. Und wenn Interkostalneuralgie starken Schmerzen Sie tolerieren können, die Myokardinfarkt Patienten, die dringend medizinische Versorgung.

Um zu klären, die Diagnose zu ernennen eine zusätzliche Untersuchung des Patienten: Röntgen-Thorax, Magnetresonanztomographie (auszuschließen Pathologie der Wirbelsäule) und einige andere Methoden.

Wie Interkostalneuralgie behandeln

Behandlung von Interkostalneuralgie beginnt nach der Umfrage und Klärung der Diagnose. Wenn die Ursache der Krankheit des Nervenwurzeln Verletzungs wurde, wird es nur Behandlung der Grunderkrankung — Arthrose oder Bandscheibenvorfall. Wenn die Ursache des Interkostalneuralgie schien kalt oder Herpes zoster — führte die Behandlung dieser Krankheiten.

Während starke Schmerzen Patienten verschreiben Bettruhe. Um den Schmerz nicht so betroffen, und Nerven zu sein, besser begrenzt, um auf einer harten Oberfläche zu liegen. Patienten verschrieben Schmerzmittel verschiedene Medikamente und Verfahren (zB Procain Blockade), Physiotherapie (Iontophorese mit Novocain, UHF, etc.), Reflexzonenmassage Sitzungen (Auswirkungen auf bestimmte Punkte auf der Haut, die für die Empfindlichkeit bestimmter Nerven zuständig sind).

Lokal (im Zuge der betroffenen Interkostalnerven) verhängen Schmerzmittel und entzündungshemmende Cremes und Salben (einschließlich einiger Insekten enthalten Gifte), die Erwärmung, störend und entspannende Wirkung, wodurch Schmerzen bieten.

Wenn die Ursache des Interkostalneuralgie war eine Wirbelsäulenerkrankung (zum Beispiel ihre Krümmung oder Bandscheibenvorfall), dann verschreiben einen Kurs der therapeutische Massage, Manuelle Therapie, Heilgymnastik, falls erforderlich — Rücken Traktion. In Ausnahmefällen, wenn die vorgeschriebene Behandlung ist unwirksam, und der Schmerz ist sehr besorgt über den Patienten, durchgeführt chirurgische Korrektur der Wirbelsäule.

Wenn Interkostalneuralgie oft darüber besorgt, ist es notwendig, eine gründliche Untersuchung durchzuführen, um die Ursache zu ermitteln.

Galina Romanenko

Share →