Jasmine - die Blume der Liebe

Tun Sie sich und Ihren Lieben ein Geschenk — Holen Sie nach Hause diese Pflanze, und es wird eine wunderbare Dekoration Ihrer Wohnung sein, einen unvergesslichen Geschmack und Nutzen für die Gesundheit!

Jasmine ist seit langem als die Blume der Liebe ist. Es ist eine Blume-Aphrodisiakum. Er hat einen positiven Effekt auf die Beziehung zwischen den Eheleuten.

In der christlichen Kultur des Jasmins ist ein Symbol der Anmut, Eleganz, gilt er als die Blume der Jungfrau Maria.

Und in China symbolisiert der Jasmin Weiblichkeit, süß, Gnade und Attraktivität.

Der Duft ihrer Blüten steigert das Selbstwertgefühl, ein Gefühl von Wohlbefinden und hat ein mildes belebend, emporheben, und verbessert die allgemeine Gesundheit, regt die Kreativität und die Geburt von originellen Ideen und hilft, um einer fremden Umgebung anzupassen, beseitigt Müdigkeit, Muskelverspannungen.

Hüter der Nacht des Geheimnisses und der Frische

Jasmine Blätter haben phytoncide Eigenschaften: sie Bakterien in der Luft enthaltenen töten. Blumen Jasmin ionisieren das Zimmer, in dem er wächst. Jasmine hat viele nützliche Eigenschaften.

Es wird als ein wesentlicher Bestandteil in der Kosmetik- und Parfümindustrie verwendet werden, ist es allgemein in der Medizin verwendet.

Jasmine ist ein Symbol für die Menschen, die Geheimnisse der Nacht, in der Nacht, weil es besonders starken Geruch von Blumen, und in dieser Zeit ist es empfehlenswert, den Tee zu ernten.

Was ist das Werk? Wir werden mehr darüber zu sprechen und lernen, wie man es im Innenbereich zu wachsen.

Jasmin gehört zur Familie Oliven-, seinen Ursprung — Asien, Afrika, Australien und Südamerika. In der Natur gibt es mehr als 300 seiner Spezies.

Die November-Strauch mit Eigenschaften Reben, Jasmin, weißen Blüten und gelben und rosa Blüten, geben ein raffiniertes, empfindlich, süß, kalt, ein wenig schwer Geschmack. Die häufigste Art der Umgebungsbedingungen gewachsen, eine Strauchpflanze — Jasmine golotsvetkovy.

Wo in seine Ecke zu finden

Jasmin — photophilous Pflanze, so empfiehlt es sich, die Fenster im Osten und im Westen und Süden zu platzieren, mit Schatten im Frühjahr und Sommer. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass nur in der Gegenwart einer ausreichenden Menge an Licht wird Jasminblütenknospen und legen. Jasmine jener Pflanzen, die unprätentiös zu erwärmen sind.

Seit Jasmine liebt die frische Luft, empfehle ich, Frühling und Sommer das Zimmer, in dem er wächst regelmäßig zu lüften. Aber zur gleichen Zeit versuchen, ihn vor dem Wind zu schützen, weil er nicht wie Zugluft.

Bewässerung Jasmine sollten weichen, warmen Wasser. In keinem Fall verwenden Sie nicht für die Bewässerung des kalt und das Wasser enthält Kalk. In der Zeit der aktiven Wachstum und die Blüte Bewässerung sollte reichlich in der Zeit der Ruhe sein — moderat. In der Betreuung von Jasmin kann zwei Dinge zu vermeiden: Trocknen irdenen Koma und Staunässe an den Wurzeln.

Im Sommer Jasmin erfordert hohe Luftfeuchtigkeit, insbesondere in der heißen Jahreszeit. Sie können es regelmäßig über den Tag zu sprühen, oder legen Sie in einer Pfanne mit Blähton.

Jasmine liebt es, einen Haarschnitt zu bekommen

Jedes Jahr um Mitte Februar und Anfang des aktiven Wachstums sollte Beschneiden der Pflanzen. Jasmine Ernte trägt absolut schmerzfrei. In erster Linie ist es notwendig, entfernen Sie alle trockenen Zweige sind dünn und schwach Triebe und verkürzen die Länge der Triebe.

Verfahren «Frisur» Es stimuliert die Entstehung von Achselsprossen und reiche Blüte. Die Spitzen der Zweige achten Sie darauf, ein paar Mal im Frühjahr für mehr Bestockung Pflanzen Zurück zu kneifen.

Umpflanzen Notwendigkeit, kaufte eine Pflanze, deren Wurzeln sind sicher, dass Sie den Boden aus dem Speicher freizugeben. Darüber hinaus jedes Jahr für eine Transplantation Jungpflanzen. Erwachsene Jasmin Transplantation kann alle 2 durchgeführt werden–3 Jahre bei der Ersetzung von Mutterboden.

Wachsen und sich vermehren

Jasmine sollte propagiert werden, wie alle Pflanzen, während der aktiven Wachstumsperiode, die durch Pfropfen. Für Stecklinge, können Sie auswählen, wie reife Jahrseitentriebe und grün, neu geformt. Neueste zuerst take root schnell und bieten eine leistungsfähigere Wurzelsystem.

Sie können Wurzel in Wasser zu nehmen — es besser ist, das Glas mit einer Plastiktüte abdecken.

Spinnmilben und Weiße Fliegen: Jasmine ist leicht von Schädlingen betroffen. Deshalb regelmäßig kontrolliert sie, in der Zeit, sie zu finden. Im Falle von Jasmin isoliert von anderen Blumen wachsen in der Nähe.

Jasmine behandeln Seifenwasser und akteliikom gemäß den Anweisungen.

Elena Ponosova, Chelyabinsk

Share →