Jeder lernt von Kindheit an, wie wichtig die persönliche Hygiene ...

Jeder lernt von Kindheit an, wie wichtig die persönliche Hygiene, insbesondere Händewaschen. Oft nicht nur Kinder sondern auch Erwachsene wichtige Hygieneregeln zu brechen, vergessen Sie nicht Ihre Früchte waschen, zerreißen sie aus der Branche oder Gemüse aus dem Garten, ohne irgendwelche besondere Bedeutung. Aber eine solche Unachtsamkeit über ihre Gesundheit birgt die Akquisition der Krankheit namens giardiasis.

Da der menschliche Körper konstant auf Angriffe von verschiedenen pathogenen Bakterien und Viren ausgesetzt ist, fanden die Experten, dass 99% der Menschen mit dem Virus infiziert oder unterschiedlichen Ursprungs oder ein Träger in einer inaktiven Form. Mikroorganismen sind in der Regel an jede Umgebung anpassen, abhängig von bestimmten Bedingungen, und die Leute es kann nicht das Gefühl, sie überhaupt zu.

Giardiasis – Es ist ein allgemeines Beispiel für das Vorhandensein solcher Bakterien in den menschlichen Körper, die in der Untersuchung nicht viele Jahre identifiziert werden können. Die einzige zuverlässige Nachweis von Giardia-Infektion ist eine spezifische Diagnose und Analyse von Kot und scatological Studie.

Trofoziodnoy (Wachstumsphase) oder in Form von Zysten: Pathogen Giardiasis in der Regel in zwei Formen des Lebens manifestiert. Trofoziodnaya Form bewirkt, dass die Symptome der Infektion in Menschen, wie in dieser Schleife Parasit Saugnäpfe an der Unterseite des Körpers, mit dem er setzt sich auf der Wand des Dünndarms, und beginnt, sich zu vermehren. Der Erreger ist in dieser Phase für etwa einen Monat, und wenn es den Dickdarm, oder die äußere Umgebung tritt sofort als anspruchsvollen Umgebungsbedingungen getötet.

Daher ist diese Form der Verschmutzung möglich, wenn die maximale Hygiene, waschen Sie Ihre Hände und alle Produkte vor der Verwendung hitzebehandelt aussetzen.

In der Regel führt oft trofoziodnaya Form der Symptome von Giardia in der Leber. Allerdings, wenn der Körper bekommt eine junge und unreife, kann sie in Form von Zysten gehen. Diese Form des Erregers ist gegenüber der Umwelt und kann sogar in der sauren Umgebung des Magens und unter dem Einfluß von Gallen überleben.

Die Infektion erfolgt durch fäkal-oral, als Folge der Nichteinhaltung der Regeln der persönlichen Hygiene oder Vernachlässigung der Hygienestandards sowie durch eine thermisch unverarbeitete Nahrungsmittel oder kontaminiertes Wasser. Man beständigen Pathogens so Giardiasis in der Leber ist oft asymptomatisch. Schwere der Symptome der Krankheit hängt von vielen Faktoren ab: die klimatischen Bedingungen sind die Charakteristiken der Immunität, dem Alter des infizierten Person, dem allgemeinen Zustand seines Gesundheitszustandes, der Leber und den Darm zum Zeitpunkt der Infektion.

Die einzige Besonderheit, die eine Darm-Infektion giardiasis beinhaltet, ist eine Manifestation der Dysbiose oder Darmfunktionsstörung in stabiler Form, ohne ersichtlichen Grund. Vor dem Hintergrund der toxischen Wirkungen der Infektion können Übelkeit, Erbrechen, Symptome von der Allergie in Form von Rötung und Juckreiz sein. Diese Symptome sind direkt mit der Akkumulation von Parasiten im Körper bezogen, mit der Vermehrung von denen diese Funktionen zu erhöhen.

Basierend auf dem obigen, kann die Anwesenheit von Giardia in der Leber ziemlich willkürlich, deren Lage im Körper verschieden sein können und verursachen Fehlfunktion eines Organs. Das besondere des Patienten, seinen Widerstand, die Immunität und die allgemeine Gesundheit hängt von der Entwicklung und Folgen der Giardiasis.

Behandlung von Giardia in der Leber.

In Anwesenheit von Giardia in der Leber Behandlung basiert auf drei Säulen: Respekt für die strenge Diät. Multivitamine und protistotsidnyh Drogen. In der Regel ist die Behandlung bestimmten Zubereitungen und 5-7 Tage nach der erneuten Diagnose, wenn das Ergebnis nicht verbessert wird, wird das Medikament durch ein anderes ersetzt.

Im Fall der Krankheit Giardiasis Selbst ausgeschlossen, da die Definition der Art der Mittel ist nur im Labor möglich war, auf der Grundlage der darin besteht, die entsprechende Behandlung zugeordnet. Das Behandlungsschema ist in diesem Fall in der Regel auf die gesamte Verstärkung des Organismus, der Leber und der Aufrechterhaltung der Stabilität der Verdauung gerichtet. In der Regel verschreiben Ärzte Antibiotika oder Antimykotika in Kombination mit Medikamenten, die die Darmflora zu normalisieren. Mit der Niederlage giardiasis Darmflora ist mehr schwere Reaktion auf Antibiotika.

Es ist daher während des Durchgangs von jeder Art von Behandlung, um maximalen Komfort sicherzustellen Darm wichtig. Als vorbeugende Maßnahme in der Abwesenheit von Verdauungsstörungen ist nützlich, um die natürliche Immunstimulans verwendet – normale Knoblauch, die in der Lage, sich aktiv gegen viele Infektionen und Pilze zu bekämpfen ist.

Share →