Jucken der Haut

Jucken der Haut tritt bei verschiedenen Krankheiten und Konditionen, das Hauptsymptom — Juckreiz unterschiedlicher Intensität gibt es Angriffe.

Ursachen von Juckreiz

Jucken der Haut tritt in allergischen und endokrine Erkrankungen, Diabetes mellitus, erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber Medikamenten, Stoffwechselstörungen und Blut (chronische lymphatische Leukämie), während Retikulose (Morbus Hodgkin, Mycosis fungoides, etc.), Parasitenerkrankungen, Erkrankungen der Leber und anderen inneren Organen , mentale Störungen, das zentrale Nervensystem, senile Pruritus.

Juckreiz ist oft schlimmer nach der Einnahme von bestimmten Lebensmitteln (starker Kaffee, Tee, Schokolade, Kakao, von alkoholischen Getränken, einige Sorten von Fisch, scharfen Käsesorten), sowie Medikamente. In dem Auftreten von Pruritus spielen auch die Rolle der Berufsrisiken (chemische Substanzen, wie Farbstoffe), Pflanzen (Primel), lokale Faktoren — Würmer, Hämorrhoiden, Polypen der Darmschleimhaut, Prostatitis.

Da die Prävalenz unterscheiden häufig (Generika) und beschränkt (lokalisiert) Juckreiz.

Lokalisierten Juckreiz

Lokalisiert Juckreiz im Bereich der Kopfhaut, Anus, Genitalien und so weiter. D

Jucken des Afters wird am häufigsten beobachtet und sind in der Regel am Abend schlimmer und nachts im Bett. Patienten manchmal gekämmt Haut zu bluten, bis das Gefühl von Schmerz nicht Juckreiz ändern. Mit langfristigen Leiden in den Anus erscheinen Flecken, Risse, Falten verdickt.

Jucken im Genitalbereich tritt meist bei Frauen mit entzündlichen Prozessen der genitalen Trichomoniasis, Candidiasis, in den Wechseljahren, bei der Verwendung von Verhütungsmitteln. Bei Männern, die Ursache für Juckreiz sind chronische Urethritis, Prostatitis, Hämorrhoiden. In den meisten Fällen wirkt sich auf die Vulva, Glans penis, Hodensack, Damm.

Ausgedehntem Juckreiz

Eine Manifestation der gemeinsamen Pruritus senile ist Juckreiz, die bei Menschen älter als 60 Jahre auftritt. Ihre Haut wird durch Trockenheit gekennzeichnet, verdünnt und ähnelt Pergament, wird sich langsam glätten feine Linien. Manchmal gibt es eine senile Pruritus und gut erhalten, aber der Verlust der Elastizität der Haut.

Juckreiz tritt auf Angriffe, die oft in der Nacht, aber oft wird permanent. Als Ergebnis gibt es Reizbarkeit, Schlaflosigkeit oder Mangel an Schlaf, Müdigkeit.

In der Tat, jede Hautausschlag kein Jucken für eine lange Zeit nicht eingehalten werden, aber in der Zukunft gibt es Kratzer, Verdickung der Haut in den unteren Rücken und Beine. Als Folge der zahlreichen Blutungen auf dem Boden kratzen (vor allem auf der Rückseite des Halses, im Bereich des Bandes, sowie an den Extremitäten) erscheint strahlend weißen Narben von linearen förmigen, dunkelbraune Pigmentierung der Nägel kratzen dauerhaft werden poliert und glatt glänzend poliertem Rand.

Juckreiz wird durch das Tragen warmer (vor allem Wolle) Kleidung in heißem Wetter, mit trockenen heißen Winden verbessert. Und ältere Menschen — Universal Juckreiz kann ein Winter (mit dem Beginn der kalten Jahreszeit im Oktober und später erscheint) sein.

In der Regel Angriff Juckreiz tritt am Abend in einem warmen Raum, beginnt sie mit den Streckseiten der Beine und Schenkel und dann breitet sich im ganzen Haut, schlimmer in einem warmen Bett. Weniger Juckreiz tritt im Sommer, vor allem bei windigem Wetter.

Jucken der Haut tritt häufig nach dem Verzinken und Elektrophorese Verfahren. Es wird empfohlen, nach dem Eingriff zu schmier Schmiermitteln Ort Borsäure Vaseline oder Lanolin. Am nächsten Tag sind diese Orte mit warmem Wasser und Seife gewaschen.

Die Behandlung von Juckreiz

Die Behandlung ist auf die Identifizierung und Beseitigung von Faktoren, die zu Juckreiz reduziert.

Zur Erleichterung der Entfernung von Staat und Juckreiz desensibilisierende verwendeten Medikamente: Bromide. Natrium- und Calciumsalze (Calciumchlorid und Natriumthiosulfat), Vitamine, Promethazin. Suprastin. Diphenhydramin und anderen.

Geben Sie eine 0,5% ige Lösung von Chlorpromazin 1,0 ml täglich für die Nacht; Prednisolon 20 mg Dexamethason 12 mg pro Tag mit einer schrittweisen Reduktion der Dosis.

Topisch zu beruhigen der Juckreiz wird verwendet, 5-10% igen Lösung Validol.

Verfahren zur Behandlung von Juckreiz

Physiotherapie Verfahren und Methoden der Spa-Behandlung

UV-Strahlung, Ultraschall segmentale, telerentgenoterapiya Strahlen Bucca, Kryotherapie.

Ebenfalls gezeigt sind die magnetischen und elektrischen Schlaf.

Gemeinsames Bad mit dem Zusatz von Stärke. Kleie, Pinienextrakt, Gelatine gemeinsamen Bad.

Bad mit Eichenrinde — bellen 0,5-1,0 kg für 4 Liter Wasser, kochen und die Suppe abseihen in das Bad.

Symptomatische Behandlung Vorbereitungen Menthol enthält. Benzocain. Kampfer und andere Anbieter zudouspokaivayuschie Aktion.

Wenn Juckreiz After ernennen aufsteigend Seele mit Sulfid, Radon oder azotnotermalnoy Wasser.

Share →