Juckreiz, Juckreiz Symptome und Behandlung

Jucken der Haut begleitet viele Erkrankungen der Haut. Aber hier sind wir über die primäre Pruritus sprechen, ist die Ursache davon versteckt, und es in der Regel nicht immer möglich, genau festgelegt. Oft sind solche Pruritus wird typisch Dermatitis und eine recht lange Zeit auf der Haut, sondern kratzt wurde keine Änderung beobachtet.

Dies ist in der Regel Juckreiz als Krankheit angesehen, als eine unabhängige Art neyrodermatozy.

Juckreiz ist schwer zu bestimmen, aber es ist jedem klar, da es erlebt milden jedermann. Patienten mit Neurodermitis Juckreiz üblich — es so intensiv, dass die Patienten der Ruhe bricht ihre Leistung, die oft zu schweren neurotischen Bedingungen, Schlaflosigkeit führen raubt erreicht. In der Regel erscheint Juckreiz Anfälle, vor allem die Intensivierung in der Nacht.

Starker Juckreiz Angriff Jean Darya ist wie folgt charakterisiert.

Zuerst fühlt sich der Patient einen leichten Juckreiz und kann immer noch halten sie, zurück zu halten, aber nach und es wird einer zwanghaften Kratzen, kontinuierlich zunimmt. Zufriedenheit des Zuges wird lustvollen Gefühle. Bald wird der Patient wird blass mit blutigen Kratzer auf der Haut, durch die Sehnsucht bedeckt, alle der Krankheitszustand zu vergessen, und den unwiderstehlichen Wunsch, Kratzer.

Der Patient buchstäblich Quälen Sie sich wie zu der Gnade des blinden Kräfte. Manchmal nur, nachdem die Haut in die Blut gerissen Entlastung kommt, beruhigt sich der Patient nach unten, ein Angriff zu Ende geht.

Ätiologie und Pathogenese. Juckreiz kann durch künstliche verursacht werden, wenn Sie die Haut zu halten, leicht zu berühren, keine weichen Gegenstand. Juckreiz kann auch in den Extremitäten an perfrigeration auftreten; Insektenstiche (Mücken, Wanzen, Flöhe, etc.) sind in der Regel begleitet von Juckreiz. In diesen Beispielen kann Juckreiz als physiologisches Phänomen, das als Folge der Stimulation des Rezeptors Vorrichtung der Haut auftritt, und ist aufgrund dieser Reflexkrampf kapillaren Blutgefäßen in der Haut behandelt werden.

Es scheint in diesen Fällen den Juckreiz und Kratzen kann als eine weitere Schutzreaktion des Körpers auf die Beseitigung der Reizstreben.

Als pathologische Juckreiz, dass, wenn neyrodermatozy und anderen Hauterkrankungen, die Ätiologie und Pathogenese der immer komplexer und immer noch unzureichend verstanden auftritt. Eines ist sicher, dass der Juckreiz physiologischer Natur ist eine neuro-Spiegelungsprozess, und offenbar in einigen Fällen langfris vorhandenen Juckreiz bedingten Reflex Charakter.

Das Verschwinden der Juckreiz an der entsprechenden Vorschlag in Hypnose, und die Fähigkeit, Juckreiz Einfluss durch das zweite Signalsystem verursachen völlig gesunden Person gibt an, dass die Bildung von einem Juckreiz wird durch Funktionsstörungen der Hirnrinde dominiert.

Es gibt auch Fälle von psycho Juckreiz, die bei manchen Menschen beim Anblick von Insekten (Läuse, Wanzen, etc.) auftritt. Die Klinik häufig zu Juckreiz nach der Behandlung für Krätze zu beobachten, wenn eine Entzündung in der Haut vollständig verschwunden (acarophobia). Wir müssen davon ausgehen, dass diese Juckreiz bedingten Reflex Charakter.

Lokalisierten Juckreiz der Vulva kann der Analbereich durch verschiedene Ursachen haben (Würmer, Hämorrhoiden. Fissure. Chronische Erkrankungen des sexuellen Sphäre, und so weiter. II), aber es wird als ein bedingter Reflex Juckreiz fixiert und oft bleibt nach der Entfernung des ätiologischer Faktor.

Juckreiz der Vulva und Hodensack, in einigen Fällen mit Masturbation verbunden ist, und dann befestigt als bedingter Reflex Prozess.

Im Falle von Juckreiz bei einigen Patienten — fettleibige Personen, ältere Menschen, Erkrankungen der Leber, Gelbsucht, Stoffwechselerkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, vielleicht, spielen die Rolle von Autointoxikation, Störungen der Oxidationsprozesse sowie die Auswirkungen auf die Rezeptorvorrichtung Gewebsstoffwechsel Substanzen.

Juckreiz ist oft in allergischen Zuständen beobachtet, die Grundlage für viele Hautkrankheiten (Ekzeme. Atopische. Urticaria und andere.) Liegt allergische Erkrankung, und mit zunehmender Allergien und Juckreiz in der Regel erhöht.

Die Symptome von Juckreiz. Für das Auftreten von Juckreiz als der Intensität und der Qualität des Stimulus eingestellt. Wenn der Reiz bewirkt zunächst Juckreiz, dann mit einer Erhöhung der Intensität der Schmerzen durch Juckreiz ersetzt.

Es ist auch bekannt, daß einige Reize (z.B. Morphin, Chinin, Arsen, usw.) haben Eigenschaften, Juckreiz verursachen, während andere Arzneimittel nie Juckreiz verursachen.

Es sei darauf hingewiesen, dass in der Empfindung der Juckreiz, wie Schmerzen, ist von großer Bedeutung subjektives Element werden. Verschiedene Patienten leiden Juckreiz, abhängig vom Funktionszustand des Nervensystems. Die beste objektives Kriterium zur Bestimmung der Intensität der Juckreiz excoriation infolge von Kratzern. Oft gibt es Patienten, die von starkem Juckreiz klagen, Schlafentzug, und wenn sie von ihnen angesehen haben keine Kratzspuren zeigen oder haben leichte Abschürfung.

In anderen Fällen, wenn der Patient lineare Exkoriationen riesige Menge von Zeichen, fast keine Beschwerden von Juckreiz.

Hysterie, Neurotiker, psychasthenischen — Die Diskrepanz zwischen der Intensität von Juckreiz und ihrer Wahrnehmung in der Regel in Neurotiker beobachtet. Ein Beweis dafür ist die Tatsache, dass die Entfernung von einer neurotischen Zustand durch Suggestion in der Hypnose führt zu einer Schwächung oder ein Verschwinden der Juckreiz.

Lokalisierung unterscheiden eine begrenzte und gemeinsame oder Juckreiz am ganzen Körper.

Ein Beispiel kann in einer limitierten Juckreiz Juckreiz der Vulva, Hodensack, Analbereich, ein Beispiel für eine senile Pruritus Juckreiz am ganzen Körper zu dienen.

Jucken und Kratzen Begleit Regel führen zu sichtbaren Veränderungen in der Haut. Auf Kratzen der Haut reagiert, oder die Erweiterung oder Spasmus der Blutgefäße, was zu Überlastung auftritt oder Ischämie; gleichzeitig wird auch Schwellungen der Gewebe. Oft von Juckreiz urtikarielle Reaktion, die durch einen Spasmus der Blutgefäße im Herzen und ihre Ausdehnung entlang dem Umfang der Blase dadurch begleitet wird.

Lange führt zu Exanthem, Lichenifikation, Exkoriationen Juckreiz, die oft ekzematisieren. Wenn Sie eines dieser klinischen Symptome aufweisen müssen als atopische Dermatitis berücksichtigt werden.

Die Behandlung von Juckreiz. Es ist wichtig, die ursächliche Faktor zu eliminieren, weisen nicht reizend Ernährung, Sedativa und Antihistaminika. Empfohlen als ein warmes Bad, Kortikosteroid Salben, Cremes oder Alkohol rubdown mit Menthol und anestezin Creme “Iricar”.

Es ist notwendig, um den Kontakt der Haut mit synthetischen, Wolle und Seidenstoffe zu beseitigen.

Share →