Kamillenblüten

Es war einmal eine schöne Waldfee. Stellt sich dort gehaltenen Bäume verdorrten Äste, kommt die ganze Natur, Leben und blühte erstaunlichen Kamillenblüten. Alle Tiere und die Leute kommen für die Heilung zu ihr und sie behandelt alle, nie und keine Hilfe ist nicht zu leugnen.

Eines Tages sah sie eine junge Fee und der Hirte liebte ihn von ganzem Herzen. Ankunft in der Wiese, wo er seine Herde grast, wurde sie in der Krone des Baumes versteckt und hörte, wie er die Flöte schön gespielt. Eines Tages wird sie versehentlich einen Hirten gehört, erschien aus seinem Versteck. Er sah eine schöne Fee und der Schäfer verliebte sich in sofort. Und sie fingen an zu erfüllen, der Hirte seine Flöte spielt und seine Märchen zuhören.

Als Zeichen seiner Liebe Fee hat die Gabe der Heilung Hirten und enthüllt seine tiefsten Geheimnisse von Blumen und Kräutern, Bäumen und Felsen gegeben.

Und dann aufgehört, die Herde zu weiden grasen, begannen die Menschen zu heilen. Er übernahm die Behandlung von Menschen mit viel Geld, ein Glück und immer weniger auf der Lichtung, wo die Fee ihn wartete kommen. Dann blieb er insgesamt kommen.

Eine Fee wartete auf den Hirten und sitzen in der Krone des Baumes, weinen leise. Tränen flossen aus ihren Augen, und je mehr sie weinte, desto weniger wurde. Und alles kam heraus Tränen. Und wo die Tränen fielen, es erhöht Fein Kamillenblüten .

Und Stand Kamillenblüten. Stiele, um die Sonne ziehen die Hände, die Tränen fallen Blütenblätter:

Sie liebt — nicht liebt, wird kommen — wird nicht kommen.

Und zur gleichen Zeit jeden Tropfen Wald Feen shepherd abgelaufen Heilung. Und der Tag kam, als die Macht der Heilung, die sie ein Märchenwald gegeben hat, von einem Hirten und sein Glück verlassen verlassen hatte.

Hielt ihn die Menschen kommen. Sie wandte sich von der Hirte, der Hirte erinnerte dann seine Fee. Er rannte auf die Lichtung, wo sie sich trafen, sieht, und das ganze Feld mit Gänseblümchen übersäten.

Er rief und rief die Fee, aber niemand antwortete sanft zog nur Kamille ihren Kopf auf ihn zu. Er hörte auf Menschen zu behandeln, musste er, um ihre Kühe zurück. Stattdessen begann der Hirte zur Behandlung von Menschen Kamillenblüten. Teardrop Feen fühlen menschlichen Schmerz und helfen allen, die um Hilfe bei einer reinen Seele fragt.

Hier seit Kamillenblüten Sie helfen alle — arm und reich.

Märchen oder eine wahre Geschichte ist, aber die Wahrheit ist eine — daisy alt, die besten der besten Heilpflanzen.

Anwenden Kamillenblüten innerhalb Gastritis, Erkrankungen des Verdauungssystems, die Trennung von Galle zu fördern, mit Krämpfen, Hitzegefühl etc ..

Es gibt auch viele Rezepte Einsatz von Kamillenblüten in einem Treffen mit einer Vielzahl von Pflanzen.

Hauptsächlich Kamillenblüten behandeln verschiedene Krankheiten, und es ist nicht verwunderlich in den Blüten der Kamille haben entzündungshemmende Heilmittel — Chamazulen. Diese Substanz nicht in anderen Pflanzen gefunden. Nur sicher sein, daran erinnern, dass hamazulen zerstört, wenn gekocht.

Vertrauen Sie nie jene Rezepte, wo Sie Kamille kochen müssen.

Betrachten gut bekannt. Hier sind einige Rezepte:

Cystitis und Pyelonephritis (chronisch).

Gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser einen Esslöffel Kamillenblüten, ziehen eine Stunde, um zu filtern. Nehmen Art. Löffel dreimal täglich.

Polypen in der Nase.

Mischen Sie den Saft mit dem Saft von Schöllkraut Kamille zu gleichen Teilen, und vermitteln Sie ein paar Tropfen in jedes Nasenloch oder eine Mischung verabreicht turundochkoy.

Migräne.

    Nehmen dreißig Tropfen dreimal täglich.

Und wie viele Lieder und Gedichte über so schöne Blumen wie Kamille.

Share →