Katarrhalische Angina

Katarrhalische Angina tritt häufiger zu einer Zeit, wenn der menschliche Körper durch Vitaminmangel und um nachteilige Faktoren (Hypothermie, etc.) geschwächt. Normalerweise Spitzenblauzungenkrankheit Angina tritt zu Beginn des Winters und den Beginn des Frühlings — das ist die Zeit am meisten betroffenen Immunität. Ein weiterer Faktor für die Entstehung von Blauzungenkrankheit Angina, ist die Aktivierung von viralen Infektionen, parasitären auf die Schleimhaut des Rachens und der oberen Atemwege.

Diese Form der Angina — eines der leichtesten von den Symptomen und dem Verlauf der Krankheit. Mit Früherkennung und angemessene Behandlung von schweren Symptomen haben für ein paar Tage gegangen.

Symptome und Anzeichen der Blauzungenkrankheit Angina

Äußerlich können Patienten Rötung der Mandeln (immer ein zweiseitiger Prozess) bemerken, Schwellung der Schleimhaut der Zunge, des weichen Gaumens, Gegenwart geringer Infiltrat auf den Mandeln. In einigen Fällen kann die Mandeln gezogen Film, der leicht entfernt wird. Große Änderungen in den Tonsillen nicht festgestellt. In einem gesunden Bereich der Mandeln und der Lücken kann ein leichtes Abschälen der Oberflächenschicht gesehen werden.

Laboruntersuchungen von Blut oft nicht signifikanten Veränderungen zu zeigen. Leukozytose und Blutsenkungsgeschwindigkeit kann im normalen Bereich oder leicht erhöht werden. Die Urin-Protein nachgewiesen werden kann.

Symptome bei Patienten sehr ausgeprägt. Anzeichen der Blauzungen Angina plötzlich auftreten. Kopfschmerzen, steigt die Temperatur auf achtunddreißig Grad oder mehr ist, gibt es einen Zustand von Fieber und Fieber.

Hals trocken Sekrete wenig, fühlte ein Gefühl von Rohheit und Halsschmerzen. Daher schafft Anschwellen der Kehle das Gefühl von einem Klumpen beim Schlucken. Schmerzhaften Empfindungen erreichen ihren Höhepunkt rund um den zweiten oder dritten Tag.

Zustand verbessert vor dem Ende des fünften oder sechsten Tag der Erkrankung. Kinder tragen schwerer Blauzungenkrankheit Angina — sie können Anfälle haben, Entzündung geht Nasenrachenmandeln. Die Temperatur wird bei Kindern zu einer Woche gehalten, während bei Erwachsenen am dritten Tag kommt.

Wird die Temperatur für eine lange Zeit gehalten wird, der Zustand der Kälte bestehen bleibt, kann dies auf eine allgemeine Blutvergiftung oder Sepsis. In jedem Fall sollte katarrhalische Angina Kinderarzt gesteuert werden, um nicht das Erscheinungsbild der Komplikationen verpassen.

Komplikationen

Komplikationen der Tonsillitis in erster Linie in den Bereich der Mundhöhle und des Rachens verteilt werden. Eine der schwerwiegendsten Komplikationen — das Auftreten von Retropharyngealabscess, eine Autopsie, die eine Operation erforderlich wäre.

Eine weitere Komplikation — die Entstehung von tracheobronchial und Kehlkopfstrukturen. Die meisten dieser Staaten treten bei Kindern, weil ihr Immunsystem ist noch nicht in der Lage, selbständig mit ähnlichen Krankheiten umzugehen.

Katarrhalische Halsschmerzen kann auch dazu führen Kruppe, krampfhaften Zustand der Muskeln des Kehlkopfes.

Remote Komplikation katarrhalische Angina, sowohl bei Kindern und Erwachsenen, ist Jade. Es kann während des Verlaufs einer Halsentzündung und nach Wiederherstellung auftreten. Früher, als Antibiotika wurden nicht in Angina, waren Komplikationen rheumatoider Arthritis. Myokarditis, Perikarditis, usw. aber bei rechtzeitiger Bestellung der richtig ausgewählten Produkten diese Komplikationen sind heute sehr selten. An den anderen Komplikationen, lesen Sie den Artikel "Mögliche Komplikationen einer Mandelentzündung" .

Behandlung von katarrhalischen Angina

Bei der Behandlung von katarrhalischen Angina wichtige Zeit, einen Arzt aufzusuchen und in jedem Fall nicht selbst behandeln, um mögliche Komplikationen zu vermeiden. Typischerweise sind Patienten hospitalisiert, wenn die Bedingung nicht ernst. Behandlung hängt vom Stadium der Krankheit, Komplikationen, die individuellen Eigenschaften des Organismus. Auf der Stufe Patienten Anfangs geben streptocid, Bactrim, Augmentin, Amoksiklav, Zeenat, Cefaclor, Cefuroxim, Erythromycin, Clotrimazol.

Diese Medikamente, um den gewünschten Effekt, den Sie brauchen, um mindestens eine Woche dauern, zu erreichen. Andernfalls kann die Krankheit zur latenten Form oder geben voran Komplikationen. Paracetamol, tsefekon, Efferalgan -, um die Temperatur zu verringern, können Sie die Standard-antipyretische verwenden.

Bei der Behandlung von Angina pectoris ist es wichtig, eine lokale Therapie — spülen Sie den Hals mit einer Lösung von Jod, Wasserstoffperoxid, Kaliumpermanganat (Kaliumpermanganat schwach), Borsäure, rivanola. Eichenrinde, Kamille, Ringelblume, Salbei — in der Phase der Erholung Spülung kann mit Kräutern durchgeführt werden. Um die Beschwerden von Trockenheit zu lindern ist nützlich, um Dampfeinatmung machen.

Wenn die Blauzungenkrankheit Angina beleuchtet Lymphknoten, dann in der Nacht können Sie eine Kompresse zu machen, und ein Tag, um warme Verbandkleid.

Die ganze Zeit, in der Behandlung von Angina ist notwendig, dem Patienten eine ausreichende Anzahl von warmen Getränken zu geben, so dass der Körper nicht fehlen Wasser. Es ist wichtig, Vitamin-Therapie (C und B), und nach der Behandlung — das Immunsystem zu stärken.

Share →