Kinder allergischer Diathese

Eine der häufigsten Erkrankungen im Kindesalter — einer Diathese, umfasst Hauterkrankung eine Reihe von entzündlichen Prozessen von allergischer Natur (exsudative-katarrhalische Diathese), die als Läsionen auf der Haut und die Schleimhäute des Kindes angezeigt. In der Regel kann der Diathese in den ersten zwei Jahren des Lebens des Babys auftreten, und das Recht und rechtzeitige Behandlung nach und nach verschwinden. In diesem Artikel schauen wir uns die Hauptursachen für Kinder allergisch Diathese, sowie Diskussion über die Behandlung und Prävention dieser Krankheit.

Was könnte die Ursache der Kinder allergische Diathese sein?

Zu den möglichen Ursachen für die Symptome des Krankheits Ärzte nennen schlechte Ernährung von Frauen während der Schwangerschaft. Wenn Sie Ihre Ernährung besucht vysokoallergennye Produkte — Honig, Schokolade, Zitrusfrüchte, usw., dann ist die Wahrscheinlichkeit, dass die weitere Entwicklung in dem Kind wächst Diathese.

Spielt auch die Rolle des Empfangens einer Vielzahl von Medikamenten während der Schwangerschaft und Stillzeit, erbliche Faktoren, Infektionskrankheiten, Mutter migriert, Hypothermie, Stress bei Kindern. Manchmal ist die Ursache für eine Diathese ist Flasche füttern das Baby, in Fällen, in denen die Mischung richtig gewählt ist und verursacht allergische Reaktionen in das Baby.

Was sind die Symptome von allergischen Diathese Kinder?

Newborn Diathese manifestiert sich vor allem in Form von sehr entzündet, schmerzhaft und nicht bestanden Scheuern in den Achselhöhlen und in den Orten der Kontakt der Haut mit der Windel: Leiste und Gesäß. Auf den Wangen erscheinen rote schuppige Flecken, genannt «Milchschorf». Auch geschält die Kopfhaut.

Das Baby ist oft krank Stomatitis (Entzündung der Schleimhäute des Mundes), Bindehautentzündung (Entzündung der Schleimhäute der Augen), ist alle infektiösen Prozessen des Kindes schwerer und mit Komplikationen. Der Körper ist geschwächt Kind, langsam an Gewicht, und sehr empfindlich gegenüber der Impfung. Alle diese Phänomene sind auf die Tatsache, dass Kinder, die an Neigung, verminderte Immunität.

Um ein solches Kind behandeln ist sehr schwierig, da die Schwere der Krankheit macht alle Ärzte dazu und potente mittels Antibiotika, und unter ihnen ist allergischen Reaktionen und damit zu provozieren Diathese mehr. Manchmal Symptome einer Diathese und Asthmaanfälle.

Wie man die Diathese zu behandeln?

Für eine erfolgreiche Behandlung Diathese, vor allem versuchen, herauszufinden, welche Ursachen allergischer Reaktionen bei Kindern. Wenn Ihr Baby gestillt, Frauen vorgeschrieben bestimmte Diät. Wenn die Allergie Milch Formel — wechselnden Mix. In Fällen, in denen das Kind essen eine normale Ernährung ist die Ernährung auch zugeordnet.

Sollte aus der Ernährung von Kuhvollmilch, mit einer Vielzahl von Milchprodukten zu ersetzen ausgeschlossen werden, beschränken die Menge an Kohlenhydraten und fügen Pflanzenöl. Bestimmte Methoden Ärzte sind so schnell wie möglich versuchen, den Körper des Kindes von angesammelten Giftstoffe darin, die eine allergische Reaktion hervorrufen reinigen.

Spezielle Arzneimittel von Dysbiose vorgeschrieben, Vitamine, stärken und, soweit erforderlich, Beruhigungsmittel, da Diathese und Juckreiz in der Regel zu provozieren Angst in das Kind.

Prevention Diathese bei Kindern

Wenn Ihr Kind ist anfällig für Diathese, ist es besser, das Erscheinungsbild dieser Krankheit zu verhindern oder wenn Symptome sind bereits erschienen, seine Wiederkehr. Versuchen Sie, Ihr Kind Kontakt mit all dem zu begrenzen. Federn, Pollen, Staub, Wolle, eine bestimmte Gruppe von Lebensmitteln: Was könnte ihm eine allergische Reaktion zu machen.

Versuchen Sie, eine entspannte Atmosphäre zu Hause zu schaffen, um Stress für das Kind zu verhindern.

Wenn Ihr Baby gestillt, sollte die Mutter sorgfältig ihre Ernährung und, soweit möglich, zu halten ein Ernährungstagebuch, das alle Veränderungen der Ernährung und wie diese Veränderungen das Kind reagiert widerspiegeln überwachen. Babys, die mit der Flasche gefüttert werden, ist es wichtig, die richtige Säuglingsnahrung zu pflanzen, mit kochendem Wasser und exakten Proportionen. Wenn die Zeit der Entwöhnung ist, lesen Sie sich mit Ihrem Arzt Kinderarzt und Allergologe konsultieren Dinge richtig zu machen und verhindern, dass die Entwicklung von allergischen Diathese eines Kindes.

Share →