Kinder Ängste und ihre Korrekturverfahren in die Vorschulkinder

In einer Situation der sozialen Instabilität in der modernen Kindes fällt eine Menge von negativen Faktoren, die nicht nur verlangsamen kann das Entwicklungspotenzial des Einzelnen, sondern auch, um den Prozess der Entwicklung umkehren. Daher wird viel Aufmerksamkeit auf das Problem der Angst in den Werken von Psychologen und Psychotherapeuten, der die wachsende Zahl von Kindern mit verschiedenen Ängsten, Reizbarkeit und Angst sagen bezahlt.

Kinder Ängste zum Teil aufgrund des Alters Eigenschaften und von vorübergehender Natur. Doch die Kinder Ängste, die für eine lange Zeit gespeichert werden und ernsthaft erlebt Kind spricht über die Schwächung der Nerven Kind Fehlverhalten elterliche Konflikt Beziehungen in der Familie und in der Regel ist, ein Zeichen der Verzweiflung. Die meisten der Gründe, wie von Psychologen festgestellt, sind auf dem Gebiet der Familienbeziehungen, wie Zustimmung, Inkonsistenz bei der Kindererziehung, negativ oder zu anspruchs Einstellung zum Kind, dass es einen Alarm erzeugt und erzeugt dann Feindseligkeit gegenüber der Welt.

Die Psyche des Kindes unterscheidet spitzen Anfälligkeit, Verletzlichkeit, die Unfähigkeit, negative Schocks zu widerstehen. Neurotische Ängste sind das Ergebnis der langwierigen und hartnäckigen Gefühle oder akuten psychiatrischen Störungen, die oft vor dem Hintergrund einer schmerzhaften Welle von Nervenprozessen. Daher neurotischen Ängste erfordern besondere Aufmerksamkeit von Psychologen, Pädagogen und Eltern, als ob solche Ängste Kind wird gezwungen, angespannt. Sein Verhalten wird durch Passivität gekennzeichnet, Entwicklung Affek­tive Isolierung.

In dieser Hinsicht stark wirft die Frage der frühen diag­-diagnosis der neurotischen Ängste.

In letzter Zeit Fragen der Diagnostik und Korrektur von Ängsten erworben Bedeutung aufgrund ihrer ziemlich unter Kindern weit verbreitet. In Verbindung mit dem oben, hebt deutlich die Notwendigkeit eines umfassenden Ansatzes zur Bewältigung Kinderängste Korrektur, insbesondere die Beteiligung der Familie.

Ängste, emotionale Störungen zugänglich Korrektur ohne Folgen sind bei Kindern unter zehn Jahren. Es ist daher äußerst wichtig, umgehend an einen Fach,  Maßnahmen ergreifen, um Phobien bei Kindern zu überwinden. B daher am relevantesten für Psychologie und Pädagogik, ist die Aufgabe des Findens der effektivsten Möglichkeiten, um identifizieren und psychische kranke Kind.

Entfernen von Angst, wenn er auftritt, ist stark davon abhängig, wie es uns gelingt, das Kind zu beruhigen und ihn zurück Ruhe: so weit wie wir sie verstehen, und wie man seine Ängste zu behandeln. Es ist notwendig, eine Umgebung, in der Familie zu schaffen, so dass die Kinder verstehen, dass sie sich mit uns über alles, was ihnen Angst zu erzählen. Und sie wird es tun, wenn sie keine Angst und wir fühlen, dass wir sie nicht zu verurteilen, sondern zu verstehen.

Eine Methode zur Überwindung von Ängsten zieht. Zeichnen ist untrennbar mit Emotionen Freude, Freude, Freude, Bewunderung und sogar Wut, aber nicht mit Angst und Traurigkeit. Zeichnung wirkt somit als Weg zum Verständnis seiner Fähigkeiten und seiner umgebenden Realität, Modellierung von Beziehungen und der Ausdruck von Emotionen, einschließlich negativ, negativ.

Im Klassenzimmer sollte das Kind auf eigene Faust zu ziehen, ohne die Hilfe von Erwachsenen. Die Tatsache, auf den Job, organisiert die Aktivitäten des Kindes und mobilisiert, Ihre Ängste zu bekämpfen. Es ist sehr schwer zu starten, um Ängste zu ziehen. Oft dauert es einige Tage, bis das Baby wagen beginnen die Aufgabe.

So interne psychologische Barriere zu überwinden — Angst vor der Angst.

Entscheiden Unentschieden — Das bedeutet, direkt in Kontakt mit der Angst zu begegnen ihm von Angesicht zu Angesicht und konzentriert, willensstark Anstrengung, sie im Speicher, solange er nicht in der Abbildung dargestellt zu halten. Doch das Bewusstsein für die Konventionen des Bildes der Angst in der Figur an sich reduziert seine traumatisierende Geräusch. In den Prozess der Ausarbeitung der Gegenstand der Furcht ist nicht länger ein gefrorenes geistige Bildung als absichtlich, um eine Manipulation unterzogen und kreativ in ein künstlerisches Bild umgewandelt. Indem Interesse manifestiert allmählich erlischt die Gefühle der Angst, mit einem starken Willen Konzentration und Freude an der Aufgabe, ihn zu ersetzen.

Invisible UNTERSTÜTZT­ku tun und der Tatsache der Beteiligung der Psychologe, der diese Aufgabe, die dann mit ihren Zeichnungen vertraut werden kann und so, wie es war vor Angst auf ihnen dargestellt befreit hat.

Kindheit Ängste zu überwinden, haben wir die Technik der Korrektur AL Wenger «Zerstörung der Angst». Diese Technik verwendet einen Psychologen in Gegenwart von einem der Eltern, der später sein würde, falls notwendig, daran zu erinnern, das Kind zu ihm den Weg, um die Angst zu überwinden, um zu zeigen. Das Verfahren kann mit Kindern im Vorschulalter durchgeführt werden (im Alter von Menschenfresser­Magnetisierung «von oben » sie hat nicht).

Es sollte beachtet werden, dass es nicht sehr wirksam, wenn sie verwendet Reuben Befürchtungen­com, um die Aufmerksamkeit der Erwachsenen zu gewinnen (dh im Falle von Betriebs hysteroid Ängste).

Implementierungsmethode besteht aus fünf Phasen: einem Vorgespräch, Image-Erstellung, Bild Zerstörung, rationale Erklärung für Ihr Kind einen Sinn der Technik und Erholung (der letzte Schritt erhöht die Wirksamkeit von Techniken, ist jedoch nicht erforderlich). Umsetzung jeder der Stufen variiert je nach Alter des Kindes, seine psychologische Make-up-Zustand wird die Einstellung zur Arbeit, und so weiter. P

das folgende Verfahren – diese Phantasie. Nicht alle Kinder haben Ängste spezifisch exprimiert. Es gibt Zeiten, wenn das Kind Unsicherheit herrscht, unerklärliche Angst und unterdrückte Emotionen. In solchen Fällen ist der neurotische Kind baten wir die Augen und träumen auf schließen «Wie kann ich Ihre eigenen vorstellen».

Nicht nur vorstellen, wie es aussieht und seine Größe, sondern auch, was es riecht, fühlt sich Angst. Das Kind wird angeboten, um diese Angst zu verbringen und zu sagen, in seinem Namen über ihre Gefühle, warum diese Angst vor der Angst Menschen. Im Namen des Kindes, aus Angst sagt sich, wer er ist, wie man ihn loswerden.

Während des Dialogs beobachten nun den Ton des Kindes, weil es wichtig ist Erinnerung kann sich auf seine wichtigsten internen Probleme, die in der Zukunft arbeiten müssen Reißverschluss.

Wenn depressive Stimmung Kind subdepression Gebrauchtgeräte «Enrichment Bild»Was gehört zum Arsenal der Kunsttherapie. Es gilt für Kinder ab dem Vorschulalter und hat keine Altersgrenzen. Seine Wirkung beruht auf psychocorrectional Verwirklichung emotionalen Darstellungen mit verschiedenen Farben und Farbkombinationen auf der Basis zugeordnet.

Das Kind wird aufgefordert, mit Buntstiften, was er will zu ziehen. Im Zuge der Zeichnung Fragen gestellt werden, woraufhin ihn die Handlung Figur, verwendet werden, um die Palette von Farbtönen bereichern zu entwickeln. Wenn das Problem nicht hilft  um dieses Ergebnis zu erreichen, werden die direkte Anweisungen gegeben: «Lasset uns hinzugehen in das Haus eines Jungen, der einen Spaziergang ging». «Lassen Sie uns die Kleider hell, mehrfarbig» und so weiter. n. Die Herausforderung ist vielleicht detailliertere Grundstück Einsatz, die Erhöhung der Dichte und Helligkeit der Farbe, expressive Farbkombinationen, mit einer Vielzahl von Farbtönen, meist warmen – von rot auf grün.

In Klassen für Kinder im Vorschulalter, kombinierten wir diese Technik mit einer Arbeit Geschichte (Geschichten), wird die Geschichte von dem ersten Muster geschoben und in den folgenden Kinderzeichnungen veranschaulicht. Wichtig «Anreicherung Bild» Farbe, denn sie trägt zur Stabilisierung der emotionalen Hintergrund einer Vorschüler.

In Gruppensitzungen verwendeten wir die Methode der Entspannung, um Muskelverspannungen zu lindern, die Wiedergabe der Körperkontakt.

Alle der oben genannten Methoden nicht isoliert, sondern ganzheitlich eingesetzt. Und wir sind für eine individuelle Behandlung jedes Kind suchen. In den Einzelstunden hatten die Wahl, die Ihr Kind lieber gegeben — Zeichnen, Schreiben oder Wiederinkraftsetzung der Geschichte der Angst.

Also suchten wir nach einem Weg, um ein offenes Gespräch mit Ihrem Kind über ihre internen Probleme und Erfahrungen zu fördern suchen.

Erwachsene müssen Angst des Kindes zu respektieren, auch wenn er bespochven haben oder zu tun, als wenn Sie wissen, für eine lange Zeit und kein Wunder seinem Schrecken; Darüber hinaus ist es notwendig, es zu nehmen Sie eine Regel, um das Konzept der Angst, ohne Angst und nicht zu verwenden, um ihn zu betrachten, was verboten ist.

Unabhängig davon, welche Art des Umgangs mit Kindern Ängste Sie wählen, ist es wichtig, dass Sie nicht die Kind unbeaufsichtigt Beschwerden zu verlassen. Nur auf diese Weise werden Sie in der Lage, eine berüchtigte und selbstbewusste Person zu bringen.

Share →