Künstliche Befruchtung

C Jedes Jahr wird die Zahl der Menschen mit Unfruchtbarkeit diagnostiziert steigt. Laut Statistik von 100 Paare leiden unter Unfruchtbarkeit 15. Heute kann man nicht durch künstliche Befruchtung überrascht sein. Durch den Rückgriff auf künstliche Befruchtung, wenn wiederholte Versuche, bei Schwangerschaftsbeschwerden finden Sie nicht die gewünschten Ergebnisse.

Leider kann keines der Klinik nicht geben, eine 100% ige Garantie und künstliche Befruchtung, aber die Wirksamkeit der Verfahren der künstlichen Befruchtung ist beeindruckend.

Die Kosten für die in-vitro-Fertilisation jeder Klinik ist anders. In Krankenhäusern der Hauptstadt, es variiert von 65 bis 150 000, abhängig von der Klinik. Beantworten Sie die Frage «wie viel Befruchtung?» Es hängt von der Methode der künstlichen Besamung. Es gibt mehrere:

• ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion in die Eizelle)

• AI (künstliche Befruchtung)

• IVF (In-vitro-Fertilisation) PE (mit anschließendem Embryotransfer in die Gebärmutter)

ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion in die Eizelle)

Dieses Verfahren ist weit verbreitet bei schweren Formen männlicher Unfruchtbarkeit. ICSI ist wirksam in Fällen, in denen sogar unwirksam IVF und IUI. ICSI zavklyuchaetsya wie folgt: in der Abwesenheit von Spermien im Ejakulat führte eine Punktion der Epididymis oder Hoden. Die geschälten Eizelle durch eine Samenzelle Mikromanipulatoren injiziert.

Diese Methode wird häufig für weiblicher Unfruchtbarkeit, bei Verstopfung der Eileiter. Das Verfahren ist wie folgt: Frauen verbringen Stimulation des Eisprungs durch Ultraschall induziert die Reifung der Follikel. Dies wurde getan, und Hormontests. Nach der Reifung der Follikel verbringen ihre Punktion und mit Sperma befruchtet vorbereitet.

IVF wird im Labor durchgeführt. Dann innerhalb von 3-5 Tagen werden die Embryos gezüchtet. Die Embryonen haben die beste Qualität Indikatoren werden in die Gebärmutterhöhle übertragen.

Der Preis für die künstliche Befruchtung im Bereich von 50 -. 80 Tausend Rubel.

AI (künstliche Befruchtung)

Das Verfahren umfasst die Verabreichung in die Gebärmutter bereit Samen des Ehemannes Spender. Einführung durchgeführt wird unter Verwendung eines speziellen Katheters. In einem Zyklus der Verabreichung ist zweifach: Der Tag des erwarteten Eisprung und am Tag der Eizellen.

Künstliche Befruchtung wird empfohlen für:

• Anomalien der Gebärmutter

• Sexualstörungen

Share →