Koch Glühwein ohne Fehler

Verschiedene Additive verbessern nicht nur den Geschmack des Weines, sondern auch ein nützliches Getränk Honig hat großen Nährwert, Zitrusfrüchte — Vitamin C-Quelle, bekannten antimikrobiellen Eigenschaften Zimt, Nelken — antivirale Aktivität und Ingwer hilft, Gewicht zu verlieren. Homemade Glühwein — die perfekte Lösung für die Erkältung (Getränk für die Nacht und dann zu Bett gehen, mit einer warmen Decke zugedeckt), ist es für die körperliche und geistige Erschöpfung empfohlen.

Zubereitung von Glühwein

Die beliebtesten Glühwein in europäischen Ländern gekauft, die nicht rühmen kann ein warmes Klima: Erstens, in der skandinavischen (ebd Glögg erfunden wurde), das Vereinigte Königreich, mit seinen häufigen Regenfällen, als auch in Deutschland und Österreich. Nun, die ersten Rezepte für Getränke, erinnert an Glühwein, erschienen im alten Rom. Der Wein gehörte Putting Gewürze, aber dann ist es nicht aufgewärmt hat. Ein Glühwein Nordeuropäer haben im Mittelalter versuchten, waren sie nur ein Gewürz hinzugefügt — Galgant Wurzel, die aussieht und schmeckt wie Ingwer. Im achtzehnten Jahrhundert begann es verkauft Glühwein am Weihnachtsmarkt.

Diese Tradition hat sich root dort und in Europa bisher gemacht.

Auch in Russland, verliebte sich in Glühwein als native. Im Winter wird es in fast allen Restaurants und Cafés serviert und eine wachsende Zahl von Hausfrauen ist gelöst und Häuser «wahrsagen» über Glühwein. Rezept Zubereitung Glühwein Reihe von Inhaltsstoffen ist sehr weit verbreitet — so ist es nicht verwunderlich verwirrt in diesem Bereich.

Wir laden Sie ein, mit dem, was ist da improvisieren und fügte hinzu, in Obstwein, Muskatnuss, Zimt oder Pfeffer, sowie eine Basis, um diese einfache, aber sehr wichtige Empfehlung.

Wie zu kochen hausgemachten Glühwein

Lassen Sie es nicht zu kochen!

  • Regel Nummer eins — das wichtigste! Wine in jedem Fall sollte nicht kochen. Die optimale Temperatur — etwa 70 Grad.

    Aber, wie man sich mit einer solchen Präzision nicht definiert wurde, die Augen, oder besser gesagt, zu schmecken: Glühwein sollte so heiß, dass sie, ohne zu brennen trinken. Auf die gewünschte Temperatur gebracht wird — drehen. Sie müssen dann bedecken Sie die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie seinen Inhalt 10—15 Minuten.

    Das Getränk ist fertig!

  • Gewürze und Obst wird während des Kochens zugegeben. Zimtstangen besser, bevor setzen, und wenn Sie das Pulver — am Ende (obwohl im allgemeinen nicht wünschenswert, gemahlene Gewürze verwenden — Getränk kann schlammig und unangenehm Quietschen auf den Zähnen).
  • Es ist am besten geeignet, rot trocken Tafelwein (Cabernet, Merlot) roten halbtrocken und lieblich (Cahors). Natürlich werden die Gewürze den Geschmack des Weines zu ändern, aber immer noch nicht wert, absorbiert die Einsparungen Glühwein billiger zu kaufen. Allerdings ist dieses Getränk im Alter Weinsammlung bereiten auch nicht notwendig: es gilt als schlechter Stil.

    Neben Heizung nur verderben den Geschmack des Weins.

  • Homemade Glühwein aus Weißwein hergestellt werden, jedoch im Hinterkopf behalten, dass, wenn sie erhitzt, ist es sogar noch sauer.
  • Wenn die Zusammensetzung von Glühwein das Wasser betritt, muss er zunächst sicher, dass Sie kochen können. Gießen Sie Wasser in Wein sollte sorgfältig am Rand der Schale sein, sonst kann es nicht der beste Weg, Einfluss auf den Geschmack von Glühwein sein.
  • Bei der Herstellung der Glühwein nicht wieder aufgeheizt werden: es wird sein Aroma und Geschmack zu verlieren. Deshalb trinken besser vorbereiten kleine Mahlzeiten und sofort trinken.
  • Wenn Sie Zitrusfrüchte sind, entfernen Sie die Haut von ihnen: Produzenten abgedeckt Orangen, Zitronen und Grapefruits feinsten polimepnoy Film, der sie lange gehalten, und es ist unmöglich, es zu entfernen, auch wenn die Früchte gründlich mit heißem Wasser gewaschen.
  • Wenn aus irgendeinem Grund Sie nicht wollen oder nicht Alkohol trinken, nicht das Vergnügen, sich zu verweigern — Bereiten alkohol Glühwein basierend auf Traubensaft. Dieses Getränk kann sogar zu Kindern getrunken werden.
  • Seien Sie kreativ und Sie werden Ihre perfekte Rezept für Glühwein zu finden. Sie können nicht nur die üblichen Äpfel und Orangen und getrocknete Früchte, Nüsse, Säfte, Spirituosen (Brandy, Rum), Beeren und verschiedene Gewürze hinzufügen. Suit Zimt, Nelken, Muskatnuss, Ingwer, Safran, Kardamom, Anis, Sternanis, Piment und sogar ein Lorbeerblatt.

    Letzteres sollte jedoch erst am Ende hinzugefügt werden, sonst Glühwein wird Suppe zu evozieren.

  • Glühwein logische Datei in hoher (langsam abkühlen) und transparent (zu sehen war eine tolle Farbe des Getränks) Gläser, natürlich, heiß. Sip, genießen den Duft. Warme Decke — optional!

Das Rezept für Glühwein mit Äpfeln und Orangen

Zutaten: ½ Äpfel ½ orange, Flasche trockener Rotwein, 4 Esslöffel Honig, 12 Knospen Nelken, 1 Zimtstange, 5 Erbsen Piment.

Vorbereitung. Geschnittene Apfel- und Orangen in den Pot setzen. Gießen Sie den Wein, fügen Sie Honig und Gewürzen. Dann mischen Sie alles. Wärme bei schwacher Hitze, bis eine Temperatur von 70°C nicht kochen lassen.

Glühwein bereit, in hohe Gläser gießen.

Das Rezept für Glühwein mit Ingwer und Kardamom

Zutaten: 4 Tassen süßer Rotwein, 1 TL frisch geriebener Ingwer, 1 EL Honig, 1 Zimtstange, Nelken Knospe 3, 7 Stück Kardamom Samen.

Vorbereitung. In einem Topf gießen Sie den Wein, auf mittlere Hitze stellen. Dann (besser zerkleinert Kardamomsamen) fügen Sie die Ingwer, Honig, Kardamom, spät — Zimt und Nelken.

Lassen Sie auf der Hitze auf einen Drink auf 2—3 Minuten.

Das Rezept für Glühwein Tee

Zutaten: 1 Tasse starken Tee, 1 Flasche Rotwein, 2 Teelöffel Zimt, Sternanis 2, 1 TL gemahlener Ingwer 3 Stück Kardamom, Piment Erbsen 5, 5 Stück von Gewürznelken, 1 großes orange, ½ Zitrone 9 Würfel brauner Zucker (50 g).

Vorbereitung. Starken Tee zu brauen, spannen Sie es in einen großen Topf werfen Teeblätter. Fügen Sie alle Gewürze (Sternanis und Kardamom in einem Kochtopf die ganze).

Bringen Sie Tee zum Kochen bringen, Hitze auf Tief verringern und lassen Sie den Deckel auf den Herd für 10 Minuten.

Orange und Zitrone waschen, in Stücke schneiden und in einem Topf setzen. Boil 1—2 Minuten. Gießen Sie den Wein in die Pfanne. Um sich aufzuwärmen, aber nicht kochen.

Zucker hinzufügen, halten Sie bei schwacher Hitze für ein paar Minuten.

Rezept weichen Glühwein

Zutaten: 3 Tassen von Traubensaft, ½ ein Glas Wasser, ½ Äpfel, 2 Esslöffel geriebene Zitronenschale und orange, Zimtstange, ein paar Knospen Nelken, Piment 4 Erbse, eine Prise Ingwer und Kardamom, Rosinen, 2 EL Zucker — optional.

Vorbereitung. Gießen Sie in die Pfanne Traubensaft und Wasser. Setzen Sie bei schwacher Hitze und fügen Sie alle Zutaten in der Reihenfolge: Orangenschale und Zitronenschale, fein gehackt Apfelscheiben, Rosinen, Pfeffer, Zimt, Nelken, Ingwer und Kardamom.

Umrühren und warten Sie, bis das Getränk auf die gewünschte Temperatur erhitzt wird. Schalten Sie die Hitze, Abdeckung und 5 Minuten später in die Gläser gießen.

Share →