Kokosöl für die Haare

Kokosnussöl. die vorteilhaften Eigenschaften von Kosmetika, die seit der Herrschaft von Cleopatra bekannt ist, wringen aus getrockneten und Kokosraspeln Zellstoff. Selbst in jener fernen Zeit die reichen Schönheiten verwendet Kokosöl für die Haare. Gesicht, Hände und Körper, als ein wertvolles feuchtigkeitsspendende, nährende und Verjüngung der natürlichen Ressourcen, und weil es seine Schönheit, Pflege und edle Optik erhalten bleibt.

Doch heute hat sich die Situation nicht viel geändert. Und auch die Tatsache, dass mit einer riesigen Auswahl an einer Vielzahl von Kosmetikprodukten hat die Popularität der Verwendung von Kokosnussöl nicht zu reduzieren. Erst jetzt wurde dieses Produkt erschwinglicher geworden, und jetzt absolut jede Frau kann erfolgreich in der Körperpflege verwendet werden.

Weiter werden wir gezielt über die Verwendung von Kokosnussöl für die Haare, seine positiven Einfluss, und die natürlichen wunderbaren Eigenschaften zu sprechen.

Natürliche unraffiniertes Kokosnuöl, bei Raumtemperatur bleibt, hat eine feste Struktur, die weiter verfestigt, wenn die Temperatur unter 0 ° C und schmilzt bei 25 ° C mit einem Pluszeichen. Mit anderen Worten, ist Rohöl in der Normalzustand ist eine hellgelbe, dick und undurchsichtig hardish Masse, mit einer spürbaren Geruch von Kokosnuss. Während das Kältemaschinenöl, aber immer noch höhere Steifigkeit wird intensiver weißer Farbe.

Die gleichen physikalischen Eigenschaften und hat raffiniertes Kokosöl raffiniert, die sich nur die Transparenz, geringen Geruch und ist bevorzugt in kosmetischen Zwecken verwendet. Daher beim Kauf von Kokosöl für die Haare opt für das raffinierte Produkt.

Ja, was nützlich für die Anwendung von Kokosöl Haarpflege ?

In zahlreichen Beobachtungen ist es erwiesen, dass die Verwendung von Öl vor dem Waschen des Kopfes oder während dieses Prozesses zu einer erheblichen Reduzierung des Proteinverlust aus dem Haar, die häufig in Wasch (besonders häufig) Shampoo gewaschen wird. Aber Protein ist die Grundmaterial für die Struktur des Haares, deren Verlust führt zu einer Schwächung, Zerbrechlichkeit und Haarausfall. Vor allem diese Probleme sind in einer täglichen Haarwäsche potente reinigendes Shampoo beobachtet.

Neben Kokosöl, im Gegensatz zu vielen anderen Pflanzenöl neigt dazu, die meisten gleichmäßig um den Haaransatz des Kopfes verteilt sind, bilden eine Art Schutzschicht verhindert Schwellungen und während ihres Wasch Schädigung des Haares, Frottee, Kämmen und Trocknen.

Sehr zu empfehlen die Verwendung von Kokosnussöl für trockenes, strapaziertes, geschwächt, dünner werdendes, dumpf, Teilt und sprödes Haar. Dies ist auf hervorragende pflegende und regenerierende Eigenschaften des Öls, das Haar zu seiner natürlichen Glanz und natürliche Stärke wiederherzustellen hilft, stellen Sie die Struktur des Haarschaftes, um Licht Volumen, Weichheit, Glätte und Geschmeidigkeit sorgen. Insbesondere durch eine gute feuchtigkeitsspendende und nährende die Kopfhaut, um eine weitere Trocknung der Haare zu verhindern und den Grad der Verletzungen durch chemische, thermische, mechanische und andere äußere Einflüsse erheblich reduziert.

Es wurde auch festgestellt, dass die regelmäßige Verwendung von Kokosnussöl für die Haare verhindert Haarausfall und Schuppen.

Verfahren zur Verwendung Kokosöl für die Haare

Die erste Möglichkeit — ist die Anwendung von Kokosöl auf Ihrem Haar für 30-40 Minuten vor dem Waschen.

Um dies zu tun, müssen Sie ein wenig Butter in einen flüssigen Zustand zu schmelzen (zB in einem Wasserbad) und dann gleichmäßig über die gesamte Länge der Haare, nicht zu vergessen, das Reiben der Kopfhaut.

Es wird gut sein, wenn in dem Moment Einschalten der Ölgehalt der Kopf mit Plastikfolie und oben mit einem warmen Handtuch, um es in mehrfach einwickeln erhöhen die Wirksamkeit ihrer Maßnahmen.

Nach der Zeit waschen Sie Ihre Haare wie Sie immer tun, mit Shampoo und Haarbalsam.

Oder umge — um Haare mit Shampoo waschen und dann, statt Balsam, voll geschmiert Kokosöl. Nach 5-10 Minuten, wusch das Öl mit wiederholter Anwendung von Shampoo, und dann, falls notwendig, wird zur Haarspülung verwendet.

Häufigkeit der Kokosnuss Haar ersten oder zweiten Verfahren — 2 mal pro Woche.

Wenn Sie haben Mixed Haar. die Wurzeln einer Fettsäure, aber die trockene, spröde und Spliss, können Sie sie mit Kokosöl in der Nacht zu schmieren (was bedeutet, die Anwendung von Öl nur auf den sehr Spitzen der Haare), und am Morgen nur mit warmem Wasser abwaschen das Öl, oder waschen Sie Ihre Haare vollständig, wenn dass die Zeit gekommen ist.

Und, natürlich, möglich, Haarmasken basierend auf dieser wundervollen Ernährungsprodukt der Natur vorzubereiten:

Share →