Kosmetikerin - alle Kosmetika an einem Ort

Es ist schwierig, moderne Frau, ohne einen so wichtigen Teil seiner aktiven und lebendigen Leben, dekorative Kosmetik vorstellen. Lippenstifte in verschiedenen Farben und Schattierungen von Lidschatten, Rouge und Puder, Mascara und Eyeliner, Lipliner und Wimpern — und es ist nur ein kleiner Teil von dem, was die Mehrheit der tägliche Anwendungen des schönen Geschlechts.

Wenn Sie eine spezielle Ablage für all diesem Reichtum nicht bekommen, sind alle diese Luftblasen, Flaschen und Kästen um das Haus verstreut, aber eine echte Frau gewohnt, in allen sauber und ordentlich zu beobachten.

Das ist, warum ein Mädchen oder eine Frau ist eine lange Zeit für diese Zwecke Kosmetikerinnen zu helfen, organisieren die ganze riesige Menge von Kosmetika, Kleinkram und Hygieneprodukte Frauen, die für jeden Selbst-Achtung Dame sind.

Frauen Kosmetikerin beginnt seinen Marsch in der Geschichte im Mittelalter, als die reichen Damen der Adelshäuser trug einen kleinen Kosmetiktaschen, mit Edelsteinen und teuren Stoffen dekoriert. Im Inneren setzten sie einen kleinen Spiegel, einen Schal, eine Flasche Duftöl oder Parfüm. Riechsalz und andere kleine Dinge, die lieber auf das Herz einer Frau sind.

Mode für kleine Handtaschen Spitze gebracht berühmten Französisch Mätresse Madame de Pompadour, der König, der alle schönen, Spitze und dekorativen geliebt. Dieses Zubehör ist nicht nur in kosmetischen Zeug gelegt, aber und Kunsthandwerk, die sehr in Mode Zeitvertreib für junge Damen der Zeit waren.

Kosmetikerinnen, die sehr ähnlich wie ihre modernen Gegenstücke sind, erschien in der Mitte des XIX Jahrhunderts, und legte ein Minimum: ein Taschentuch, Lippenstift und Ammoniak.

In der heutigen Welt der Frauen Kosmetik und sind nicht immer streng zu diesem Zweck verwendet wird, wie in den vergangenen Jahrhunderten, können sie die schönsten kleinen Dinge zu finden, das ist, warum es geht viele Witze und Sprüche. Um in einem so wichtigen Sache hingeben, können Sie in den Laden, in dem eine Vielzahl von Optionen wird jeder zu beeindrucken, aber es ist eine Option und interessanter zu Make-up mit den Händen zu tun!

Es stellt sich heraus, dass es nichts schwierig, und als Ergebnis können sehr interessante und ungewöhnliche Elemente, die mehr Luxus und heller als Geschäft gekauft Kollegen sehen bekommen.

Typen Kosmetikerinnen

  • House. Für den privaten Gebrauch in der Regel erhalten recht geräumig Kosmetika, die sich alle verfügbaren Kosmetik- und Hygieneprodukte, die für Make-up-Entfernung und Reinigung der Haut verwendet werden, unterbringen müssen. Typisch für diese Zwecke geräumigen Handtasche, die mehrere Fächer oder Schalen haben können (wie im Falle der Schönheit Fälle), die zahlreiche weibliche Freude erweitert werden kann, verwendet wird.
  • Kosmetikerin für Handtaschen immer begleitet Sie — bei der Arbeit, auf einer Party, einem Geschäftstreffen oder einen Film ansehen, es sollte also kompakt und robust sein. Zu Hause muss er die wichtigsten Make-up, die Sie im Laufe des Tages müssen enthalten. Besser, wenn es nicht zusätzliche Büros und Tasche (sie zu klein und incapacious sind), mit bequemen Verschluss Reißverschluss sein.
  • Straßen Kosmetikerin sollte ein wenig mehr für Kosmetikerinnen und Handtaschen, aber ein bisschen weniger zu Hause Kopien sein. Für solche Zwecke ist recht komfortable Möglichkeit zu falten-Kosmetik, die mehrere Niederlassungen hat und kann leicht in eine kleine Tasche gefaltet werden.
  • Herrenkosmetik, diese weibliche Modelle, aber in der Regel in dunklen Farben durchgeführt und von Männern benutzt, um Geld für sich selbst und andere wichtige Details kümmern während Ihrer Reise zu halten.

Wie man ein Qualitätsverfassungs wählen?

Es ist wichtig, dass kosmetische erinnern — es ist noch nicht Tasche oder Geldbörse, so ist es in erster Linie bequem und praktisch, ohne zusätzliche visyulek, leichte Stoffe sein (Verschmutzung Kosmetika nicht perfekt sind), sowie komfortable und funktionale, so können Sie schnell in seinem Inneren braucht eine Flasche.

Achten Sie auf die Höhe, je nach den Zwecken, für die Sie es kaufen, zum Beispiel, eine Tasche von Kosmetika durchzuführen ist nicht sehr bequem, aber die Heimat Kosmetikerin haben roomy zu sein. Achten Sie besonders auf die Qualität und das Material, aus dem er hergestellt wird. Die am häufigsten verwendeten Materialien, die verwendet werden können, sind PVC, Leder, Leder und Textilien.

Es ist wichtig, dass kosmetische erinnern — ist ein Zubehörteil, die häufig gewaschen werden, so dass die Festigkeit der Gewebe und andere Materialien verwendet werden, ein sehr wichtiges Kriterium ist.

Achten Sie auf die Verbindungselemente und Schlösser, besser, für diese Zwecke Blitz verwendet wurden — sie sind die robust und langlebig, aber die Knöpfe, Klett oder Tasten — ganz leicht beschädigt.

Ein netter Bonus kann als gut in den Spiegel und harter Boden, der eine günstige Lage in kosmetischen Verbesserung stellt werden.

Wie Sie Ihre eigenen Hände zu machen?

Es stellt sich heraus, um die eigenen Hände nähen eine dringend benötigte weibliche Accessoire, es ist nicht notwendig, um eine professionelle Näherin oder ein Handwerker sein. Die einfachsten Optionen können in nur einer Stunde durchgeführt werden, sofern alle notwendigen Materialien und Komponenten, die Sie bereit sind.

Für Kosmetika, in erster Linie ist es notwendig, ein Gewebe zu wählen — nach außen und nach innen Substrat. Wenn Sie eine helle Handtasche für Kosmetika machen wollen, wählen Sie eine schöne und harmonische Gewebe, besser, wenn es dicht genug und hohe Qualität ist. Für den Hauptteil, müssen Sie 2 25×40 cm Rechteck von der darunter liegenden Gewebe, und 2 Rechtecke mit den gleichen Abmessungen mit dem Substrat.

Details miteinander kombiniert werden, durch den Blitz eingesetzt, dessen Länge muss mindestens 25 cm betragen. Stellen Sie sicher, dass alle Nähte waren im Inneren des Substrats, so dass Ihr Produkt ordentlich und professionell aussehen wird. Fast alles ist fertig!

Bleibt Ihr Make-up schmücken — hier eine komplette Höhenflug, brauchen Sie keine Hilfe zur Verfügung, sowie ihre eigenen Fähigkeiten verwenden können. Zum Beispiel, ein sehr ursprüngliches Aussehen Kosmetik, Perlen oder mit Perlen bestickt, es wäre besser, jede Muster oder Design zu bieten, ist es möglich, die Oberfläche des Produkts durch ihre Initialen oder einigen Mustern schmücken.

Stickgarn ist auch eine sehr gute Option, mit der Sie Ihre Tasche zu einem Gesamtkunstwerk, das nicht nur schöne Accessoires, sondern auch die gesamte Ausstattung des Zimmers und das Bild drehen sein können.

Mit Bändern und ein guter Weg, um Ihr Make-up von bunten Bändern kann ziemlich Blumen und kleine Anwendungen erstellt werden, die sehr sanft und elegant aussehen zu ähnlichen Produkten dekorieren dekoriert.

Alternativ können Sie verwenden, um Patchwork-Technik, die ermöglicht es Ihnen, eine spezielle, bunte und erstaunliche Gizmos zu erstellen, und Kosmetikerinnen ist keine Ausnahme zu schmücken.

Share →