Käsekuchen mit Früchten

Kuchen mit Gelee. Kuchen mit Gelee

In der Regel kann ein Kuchen nicht leichte Gerichte aufgerufen werden. Hefeteig, reichhaltige Creme, Zuckerguss einen Kuchen … aber mit Gelee — ist eine andere Sache.

Kuchen mit Gelee — es ist viel weniger Kalorien zu behandeln, wird es auch an heißen Sommertagen sehr nützlich sein. Nach der jelly ist sehr erfrischend!

Die Erfindung gehört zu der Gelatine amerikanischen Peter Cooper. Mehr als hundert Jahren seines Bestehens Delikatesse nicht verloren Relevanz. Herrinnen lieben Gelee, weil sie schnell zubereitet und immer geht zu den «Cheers» — Kinder und Erwachsene.

Sie können einen Kuchen mit Gelee hier auf diesem einfachen Rezept zu kochen. Gelatine gießen kaltes abgekochtes Wasser und lassen zu schwellen und wirf dann in ein Sieb geben und mit dem Saft und Zucker mischen. Warm, sich aufzulösen, was eine aufkochen, cool.

Das Mehl und Zucker, die Butter, Backpulver, Eigelb und den Teig kneten. Ausrollen, in eine Form, gefettet setzen. Im Ofen backen, bis sie goldbraun sind.

Korzh geschnitten in zwei «Ebenen», in der Mitte der Marmelade eingeklemmt. Die Oberfläche kann auch leicht gefettet werden, Gelee, legen Sie die Beeren, geschnittenes Obst, gießen Sie das Gelee auf dem Kuchen mit einer dünnen Schicht, gekühlt, gießen Sie nur ein wenig, wieder abgekühlt, usw. Bereit Kuchen in den Kühlschrank stellen.

Zu schalten, wenn das Gelee vollständig aushärtet.

Beispielsweise saure Sahne — ein Schichtkuchen mit Gelee kann nicht nur bewahrt, aber keine Creme zu dienen. Die Ränder des Kuchens, können Sie auch die Original-Ausgabe — wie Buttercreme, Kokosflocken oder Krümel auf einem Kuchenbacken.

Um den Kuchen vorbereitet ist besser, das Paket von bunten Gelee nehmen — wegen der Regenbogen Nachtisch mehr eindrucksvoll und festlich aussehen.

Share →