Kuchen mit Erdbeeren, Philadelphia-Käse und Fruchtgelee

Wenn Sie gerne backen, und Ihre Familie und Freunde können nicht Leben ohne den Teig, dann müssen Sie auf jeden Fall versuchen, diese schönen Kuchen mit Erdbeeren vorzubereiten.

Sie brauchen, um den nächsten Satz von Zutaten vorzubereiten:

— Teig: 2 Eier, 100 g Mehl, 100 g Zucker,

— Cream: 300 g Philadelphia Käse, 100 ml 35% Sahne, 2 Eier, Vanillezucker, 100 g Zucker;

— und an die frische Erdbeerkuchen und Fruchtgelee für Kuchen (500 g in verdünnter Form) benötigen.

Wie man einen Kuchen mit Erdbeeren, Käse und Fruchtgelee zubereiten: Zunächst sollten Sie Biskuitkuchen zu backen. Dazu ist es notwendig, die Mischer für 7 Minuten 2 Eier und Zucker schlagen. Dann schieben Sie das Ei in das Mehl und gut mischen.

Bereiten Auflaufform (28 cm). Fetten Sie es mit Butter und mit Mehl bestäuben. Den Teig in die Form und auf 10-15 Minuten, im Ofen backen bei 180 Grad.

Während der Kuchen gebacken ist, ist es möglich, eine Creme herzustellen. Um dies zu tun, mit Zucker, Philadelphia, Sahne, Eier und Vanille vermischt.

Ziehen Sie bereit Biskuitkuchen aus dem Ofen, putzen sie gekocht Creme (Kuchen erst abkühlen lassen) und dann schicken Sie es bis 30 Minuten im Ofen bei einer Temperatur von 180 Grad backen.

Mit den Kuchen aus dem Ofen abkühlen lassen. Oben lag eine Erdbeercreme. Wenn die Beeren groß sind, können sie in mehrere Teile geschnitten werden.

Bereiten Sie das Gelee gemäß den Anweisungen auf der Produktverpackung. Gießen Sie eine dünne Schicht von Erdbeeren auf der Oberseite und zum Kühlschrank. Wenn das Gel härtet leicht, das restliche Gelee und setzen Sie dann den Kuchen in den Kühlschrank für 6-10 Stunden.

Appetit!

Andere Verwandte Nachrichten:

Share →