Kunsttherapie! Eigenschaften und Vorteile der Kunsttherapie. Die Verwendung von Kunsttherapie.

Was ist Kunsttherapie?

Kunsttherapie (lat. Ars — Kunst, Griechisch. therapeia — Behandlung) ist ein Verfahren zur Behandlung durch künstlerische Kreativität. Kunsttherapie gilt heute als einer der weichen, aber effektive Techniken, die in der Arbeit von Psychologen und Psychotherapeuten verwendet.

Man könnte sagen, dass während der Sitzungen der Kunsttherapie erhalten Patienten eine wichtige Botschaft aus seinem eigenen Unterbewusstsein. Diese Technik bezieht sich auf alte und natürliche Form der Beseitigung von emotionalen Zuständen. Es ist wichtig, dass jede Person, auch ohne die Hilfe eines Spezialisten können in der Kunsttherapie in Eingriff gebracht werden.

Es hilft, sich zu entspannen und Stress abzubauen.

Verschiedene Länder haben verschiedene Modelle der Kunsttherapie. Es ist wichtig anzumerken, dass dieses Verfahren hat keine Kontraindikationen und Einschränkungen. Es gilt für fast alle Bereiche der Psychotherapie. Sie fand sie auch sehr weit verbreitet in der Lehre, Sozialarbeit, und sogar Business-Einsatz.

Kunsttherapie gibt jedermann die Möglichkeit, ihre innere Welt durch die Kunst auszudrücken.

Arten von Kunsttherapie

Wenn wir über die klassischen Kunsttherapie zu sprechen, es sind nur die Typen der bildenden Kunst wie Malerei, Zeichnung, Fotografie, Zeichnen und Modellieren. Aber die moderne Kunsttherapie hat mehrere Arten von Techniken. Es enthält als bibliotherapy, maskoterapiyu, skazkoterapii, Origami, dramaterapiya, Musiktherapie, Farbtherapie, videoterapiyu, Sand-Therapie, igroterapiya usw.

Es wurde entwickelt und integrierter Ansatz — Kunst sintezterapiya. Es basiert auf einer Kombination von Malerei, Dichtung, Drama und Theater, Rhetorik und Kunststoffbasis. Darüber hinaus ist die Zahl der Verfahren steigt die ganze Zeit.

Die Verwendung von Kunsttherapie? Die Verwendung von Kunsttherapie. Eigenschaften der Kunsttherapie

Die Techniken der Kunsttherapie in einer ziemlich breites Spektrum von Problemen verwendet. Es kann psychologisches Trauma, Verlust, Krisen, intra- und zwischenmenschliche Konflikte, post-Stress, neurotischen und psychosomatischen Störungen und alters existentielle Krisen sein. Kunsttherapie hilft, die Person zu entwickeln kreative Denken und die Integrität seiner Persönlichkeit, als auch durch die Arbeit enthüllt die persönliche Bedeutung.

Es sollte angemerkt die hohe Effizienz der Kunsttherapie als bei der Arbeit mit Erwachsenen als auch in der Arbeit mit Jugendlichen und Kindern werden. Mit seiner Art, ist diese Technik bedeutet. Es ermöglicht Ihnen, die innere Kraft des Menschen zu offenbaren.

Kunsttherapie trägt zur Verbesserung der Selbstachtung; lernen sich zu entspannen und loszuwerden negativen Emotionen und Gedanken; als Gruppe zu arbeiten es entwickelt sich wichtige Fähigkeiten in einer Person.

Klassen Kunsttherapie gibt dem Menschen die Möglichkeit, stärken Sie Ihr Gedächtnis, entwickeln Aufmerksamkeit, Denken und Entscheidungsfähigkeit. Kunsttherapie wird in Einzel- und Gruppenpsychotherapie in verschiedenen Schulungen eingesetzt. Es kann auch als Ergänzung zu anderen Methoden und Richtungen der Psychotherapie, Gesundheitssystem, Bildung und Ausbildung zu dienen.

Es ist wichtig, dass Studien der Kunsttherapie keine spezielle Schulung erforderlich.

Geschichte der Kunsttherapie

Der Begriff erscheint in den vierziger Jahren. 20. Er begann mit dem britischen Arzt und Künstler Adrian Hill. Er hat in Spezialkliniken mit TB-Patienten als Kunstlehrer tätig.

Er lenkte die Aufmerksamkeit auf die Tatsache, dass Kreative Künste helfen Patienten erholen sich schneller und einfacher. Gleichzeitig werden die Patienten von ihren Problemen und Erfahrungen abgelenkt.

Ich muss sagen, dass die Kunst im Allgemeinen erschien in der Antike und diente als Mittel der Kommunikation. Die Volkskunst können den Prototyp des modernen Kunsttherapie gesehen werden.

Die Bedingungen für die Entwicklung der Kunst-Therapie begann mit dem Aufkommen der Interesse an dem Kind und primitiven Kunst zu legen. Man fing an, den spontanen Ausdruck des Gefühls, nicht von der Rahmenkonvention beschränkt zu schätzen wissen.

In Russland, in den letzten Jahren gab es rasante Entwicklung der Psychotherapie. Gleichzeitig gibt es eine aktive Untersuchung ihrer neuen Formen und Modellen. Großes Interesse an der Kunsttherapie begann, nicht nur Experten, sondern auch die Patienten selbst zu zeigen.

Doch bis jetzt, nicht jeder weiß, was ist der Kunsttherapie. Dies ist aufgrund der unzureichenden Menge an Informationen. Die Entwicklung dieser Beruf engagieren wir Psychiater und Psychotherapeuten.

Möglichkeiten der Kunsttherapie

Man könnte sagen, dass der Kunsttherapie basiert auf dem Glauben an die kreative Grundlage des Menschen beruht. Es zielt nicht auf eine Person, ein Künstler oder ein Schauspieler zu machen. Es ist vor allem auf die Lösung psychologische Probleme.

Die Kunst der therapeutischen Arbeit kann praktisch jede Person teilnehmen, unabhängig von seinem Alter. Es erfordert nicht die Anwesenheit von seiner Kreativität.

Durch künstlerische Bilder von unserem Unbewussten wirkt mit Bewusstsein.

Kunsttherapie hilft, Beziehungen zwischen Menschen zu schaffen. Mit Hilfe des Menschen ist nicht nur Kunst drückt sich aber auch mehr über andere.

Kunsttherapie ermöglicht es Ihnen, sich selbst und die Welt wissen. In der Kunst Mann verkörpert die Emotionen, Gefühle, Hoffnungen, Ängste, Zweifel und Konflikte. Dies geschieht auf einer unbewussten Ebene, und der Mensch lernt, über sich eine Menge.

Kunsttherapie entwickelt Kreativität. Während Kunsttherapie kann eine Person eine bisher unbekannte Talente zu entdecken.

Kunsttherapie ist eine gute Möglichkeit der sozialen Anpassung. Der höchste Wert hat es für Menschen mit Behinderungen. Sie sind oft sehr sozial unangepasst. Es fehlt ihnen die Kommunikation.

Kunsttherapie ermöglicht es ihnen, in der Gesellschaft aktiv und selbstständig zu beteiligen.

Kunsttherapie verwendet in der Regel die nonverbale Kommunikation. Es ist für Menschen, die Schwierigkeiten ihre Gedanken in Worte sehr wichtig.

Kunsttherapie in den letzten Jahren erwarb die pädagogische Richtung. In der Schule, führt sie die folgenden Funktionen: Bildung, Justizvollzugsanstalten, psychotherapeutische, daignosticheskaya und zu entwickeln.

Share →