Leitartikel

Die Wurzeln der Tradition der Austausch von Trauringe geht zurück bis in die Antike. Allerdings trat der Austausch von Ringen nicht nur bei der Hochzeit, sondern auch zum Zeitpunkt des Eingriffs — Engagement.

Das Hauptattribut der Hochzeit, ob es sich um die offizielle Liste in dem Standesamt oder in einer Kirche gibt Ehering, den Austausch, dass junge schwören ewige Liebe und Hingabe. Dieser Ring ist ein Symbol der Ehe und in der Lage sind, die Erinnerung an viele Jahre materialisieren vor hielt eine Hochzeitsgesellschaft.

Lovers Austausch zweimal klingelt: in einer Zeit, öffentlich bekannt zu geben die Braut und Bräutigam und ganz plötzlich, wenn er fand die Zeremonie der Hochzeit. Daher ist der Ring und hatte den Namen «Hochzeit» — An der Engagement und «Hochzeit» — Während der Hochzeit. Heute sind diese Grenzen sind praktisch gelöscht, und die Ringe von den Jugendlichen tauschten genannt und Hochzeitsringe, und zur gleichen Zeit.

Im Allgemeinen gibt es eine Geschichte. Vor dreihundert Jahren in Deutschland leidenschaftlich in der Liebe mit einem jungen Mann, als Zeichen der Liebe und Heiratsanträge, auf Ihre Lieblings-Fingerring setzen. Diese einfachen Ring und wird heute in Nürnberg gehalten, in einem Heimatmuseum. Wenn wir über den Ursprung der Ringe zu sprechen, ist es notwendig, Gift in prähistorischen Zeiten. Denken Sie daran, den Mythos von Prometheus.

Es war mit ihm und ließ den Brauch des Tragens der Ring an seinem Finger, einem Schild an der Herrschaft Gottes in unserem Leben.

Pre-Hochzeit Treiben Zustand aufregend und spannend zugleich. Wie viel Freude bringt eine Reihe von Hochzeitskleidern, Frisuren und Make-up-Auswahl, Kauf Trauringe. Aber die Frage ist, was zu wählen, denn heute ist diese Produktpalette einfach großartig?

Goldringe müssen nicht unbedingt auf die übliche gelb oder rot, in Weißgold fashion, eine Kombination von Gold und Platin, eine große Auswahl an Hochzeitsringe mit Diamanten, mit beweglichen Mittel sein.

Wenn Sie die Klassiker zu folgen, ist es am besten, Eheringe ohne Schnickschnack haben – flach und glatt. Nach den nationalen Zeichen, die klingeln, und ein Leben jung sein.

Wenn Sie die Klassiker zu folgen, ist es am besten, Trauringe waren ohne Schnickschnack — eben und glatt. Nach den nationalen Zeichen, die klingeln, und ein Leben jung sein.

Was sind die Trauringe zu wählen?

Glatt, ohne Unregelmäßigkeiten – das Paar wartet ohne Zwischenfälle ruhige Leben der Liebe und des Wohlstands, mit Steinen – im Leben der Eheleute viele Überraschungen (für Sie und sie?) sein, Ringe mit Intarsien – Leben wird nicht langweilig sein, das Paar habe viele Abenteuer und Hindernisse mit einem mobilen Mitte, leider kann eine solche Ehe extrem stabil sein. Aber das ist vielleicht nur Vorurteile!

Wenn Sie nicht abergläubisch sind, dann bei der Wahl lehnen nur auf Ihren Geschmack. Seit einigen Jahren, auf dem Höhepunkt der Mode – Ringe aus Weißgold mit Diamanten. Wenn Sie genug Geld haben, warum nicht in einer Favoriten auf der Haupt Urlaub Ihres Lebens zu frönen.

By the way, haben die Ringe nicht unbedingt für beide Ehepartner sein, aber es muss in der gleichen Art gemacht werden, und zusammen schaffen ein harmonisches Bild.

Traditionell kauft der Bräutigam den Ring, aber wenn man das Sprichwort folgen: «Zwei Köpfe sind besser als einer»Das ist besser (verzeihen Sie das Tautologie), um den Ring zusammen zu wählen. Überraschung – eine Überraschung, aber die Hauptsache, dass jeder war glücklich, und es gab nichts für ungut, aber auch den Kauf der Ring zusammen, werden Sie unangenehme Missverhältnis Größen zu vermeiden. Wo, wenn während dem Höhepunkt der Hochzeitszug schlechter als die Lage sein könnte, – Tausch der Ringe – Ringel «Aufstiege» auf den Finger der Braut. Nicht die beste Lage sein würde, wenn der Ring größer ist, seinen Verlust droht.

Aber dies ist ein sehr schlechtes Omen. Die Leute sagen: verlorenen Ehering – bereit, sich scheiden lassen!

Und schließlich natürlich Ringe sind wesentliche Attribute einer Hochzeitsfeier und ein Symbol der Ehe, aber vor allem in den menschlichen Beziehungen, die Menschen genannt Ehe – es ist die Liebe, Respekt, Loyalität und Vertrauen zueinander! Diese Eigenschaften sind der Schlüssel zu einem glücklichen Familienleben!

Share →