Manchurian Aralia

(Aralia mandshurica Rupr, et Maxim.)

Russische Namen: Manchurian Aralia, groß, Dornbaum, verdammt Baum.

Belarus: Araliya Manchurian.

Ukrainisch: Araliya hoch.

Aralia Manchu, ein kleiner Baum aus der Familie Araliaceae (Araliaceae), bis zu 6 (12) m, mit einem geraden Stamm, sitzen zahlreiche große Stacheln. Die Wurzeln Aralie radial angeordnet in einem Abstand von 2-3 m, selten bis 5 m von dem Stamm, horizontal liegend in einer Tiefe von 25 cm von der Bodenoberfläche. Dann werden sie plötzlich aus dem Kofferraum bend und gehen bis zu einer Tiefe von 50-60 cm, stark verzweigte, bilden zahlreiche Niederlassungen. Die Anlage verfügt über eine ausgeprägte Fähigkeit zur vegetativen Vermehrung (Saatgut und Rassen).

1 m Wurzeln 250 können zusätzliche Nieren bilden, ein Teil davon bildet Triebe. Nach dem Schneiden oder Einfrieren gibt einen reichen Wurzelwachstum. Die Blätter sind 1 cm oder komplexere dvazhdyperistye, dicht in der Nähe der Spitze angenähert. Die Blüten sind klein, weiß oder creme, in Sonnenschirme, die an der Spitze der großen Kofferraum verzweigten Blütenständen gesammelt.

Die Blütenstände bis zu 50 bis 70.000. Tsvetkov. Die Frucht Durchmesser von 3-5 mm, blau-schwarzen Beeren-like, mit fünf an den Seiten abgeflacht "Knochen". Fruchtkörper steady, jährlich. Erwachsene Pflanze der Lage ist, bis zu 60 Tausend. Föten.

Das Durchschnittsgewicht der Frucht — 50 mg. Sie blüht im Juli — August reifen die Früchte in der zweiten Septemberhälfte. Die aktive Periode der Entwicklung aralia weiterhin 22-24 Jahre, wobei die Wachstumsvorgänge gedämpft.

Er wächst in der Region Primorje, südlichen Region Chabarowsk und der südöstlichen Region Amur. Er wächst in Nadel-Laubwälder nur in beleuchteten Gebieten oder in Gebieten mit gebrochenen natürlichen Vegetation — offen, unbesetzten Gebiete anderen Pflanzen (in verbrannten Flächen, Lichtungen, etc.).

Sammeln und Trocknen von Rohstoffen. Medical Rohstoff sind die Wurzeln, Rinde und Blätter von Aralia. Die Wurzeln werden im Herbst geerntet, beginnend im September, und die Feder vor blättern. Beginnen Sie mit dem Graben des Laufes, sanft bewegt, um den Umfang der Wurzel. Der Rohstoff geeignet Wurzeln 1-3 cm dick. Die Wurzeln der Durchmesser von weniger als 1 cm und nicht mehr als 3 cm dig.

Bei der Ernte sollte nicht graben, die gesamte Wurzelsystem der Pflanze. Eine Wurzel von der Welle radial erstrecken, ist es notwendig, in den Boden zu verlassen. Es verfügt über zahlreiche zusätzliche Nieren, bietet Erholung nach dem Dickicht Aralia Rohlinge. Es wird empfohlen, um die Pflanze zu platzieren, um ausgehobenen Pflanz Fechser Aralie Länge von etwa 10 cm und einen Durchmesser von 1-3 cm bilden.

Bei der Ernte verwendet werden 5-15-jährige Exemplare.

Grub Wurzeln werden gründlich vom Boden gereinigt und andere Verunreinigungen werden aus den Wurzeln geschwärzt entfernt und verfiel Mittelteil und die Wurzeln mit einem Durchmesser von 3 cm dick. Die Wurzeln wurden in Öfen bei Temperaturen bis zu 60 ° C oder in einem gut belüfteten Bereich und bei trockenem Wetter auf getrocknete im Freien. Haltbarkeit der Rohstoffe für 2 Jahre.

Der Geschmack von Rohstoffen leicht säuerlich, leicht bitteren Geruch aromatisch.

Während und nach der Blüte in trockenen sonnigen Wetter — Die Rinde wird zur gleichen Zeit wie die Wurzeln, Blätter geerntet. Die Rinde und Blätter werden bei einer Temperatur von 50-55 ° C getrocknet,

In der Volksmedizin Verwendung und andere

Aralia Typen — kontinental, Schmidt.

Chemische Zusammensetzung. In Wurzeln nachgewiesen aralia Proteine, Stärke, Kohlenhydrate, essentielle Öle, mineralische Verbindungen, eine geringe Menge an Alkaloiden. Aus den Wurzeln isoliert Triterpensaponine — aralosides A, B und C, die Oleanolsäure Glycoside.

In den Wurzeln enthält: Ash — 4,84%; Makronährstoffe (mg / g): K — 17,80, Ca — 10,60, Mg — 2,10, Fe — 0,30; Mineralstoffe (CBN): M — 0,23, Cu — 0,56, Zn — 0,43, Mo — 4,40, -0,03 Cr, Al — 0,31, Ba — 6,74, Se — 5 30 Ni — 0,09, Sr — 1,85, 0,02 Pb, V — 0,11. B — 78.00 mcg / g Nicht erfasst Co, Cd, Li, Au, Ag, I, Br. Konzentrate Ba, Se, Sr, Mo.

Kann Mo, Sr. akkumulieren

Die Zweige und Blätter sind Kohlenhydrate, ätherisches Öl, Flavonoide, Alkaloide, Triterpene, organische Säuren und Anthocyane. Die Samen enthalten ungesättigte Fettsäuren (Linolsäure octadecenoic).

Pharmakologische Eigenschaften. Aralia pflanzliche Arzneimittel haben eine stimulierende Wirkung auf das zentrale Nervensystem, es ist besser als die Wirkung der Aktivität von Ginseng und Eleutherococcus. Er stellte fest, gonadotropen Wirkung der Extrakt der Wurzel von Aralia.

Die Vorbereitungen von Aralia keine signifikante Wirkung auf den Blutdruck, regt die Atmung und einige haben eine herzstärkende Wirkung. Es wurde auch Anti-Stress-Wirkung von Medikamenten aralia etabliert.

Verwendung in der Medizin. Roots. Dienen als Rohstoff für die Arzneimittel "Saparal ".

Tinktur — ein Mittel zur Stimulierung des zentralen Nervensystems, mit Hypotonie und Asthenie in der Klinik in den frühen Stadien der Atherosklerose, körperliche und geistige Müdigkeit, Impotenz, vorgeschlagen, wenn astenodepressivnyh Zustände nach traumatischer Hirnverletzung, wenn postgrippoznyh Arachnoiditis und Schizophrenie. In der Volksmedizin Abkochung — Magen-Darm-Erkrankungen, Diabetes, Erkältungen, Entzündungen im Mund, Bettnässen, Leber und Nieren (um die Trennung von Urin zu erhöhen), sowie eine stärkende Mittel. Die japanischen Medizin Abkochung — Magen-Darm-Erkrankungen und Diabetes.

In der chinesischen Medizin — Diuretika. Im Fernen Osten — die Grippe, Erkältungen, Enuresis; in Nanai — für Zahnschmerzen, Stomatitis, Lebererkrankungen, als Stärkungsmittel.

Cora (root) verlässt. Broth — Diabetes, Nierenerkrankungen und Magen-Darmtrakt.

Formulierungen Dosierung und Anwendung. Tinktur aralia (Tinctura Araliae) (1: 5) in 70% igem Alkohol aus den Wurzeln der aralia. Weisen Sie innerhalb von 30-40 Tropfen auf 2-3 mal pro Tag empfangen.

Tinktur aralia nach schweren chronischen Krankheiten in astenodepressivnyh Bedingungen, körperliche und geistige Müdigkeit, Impotenz, Blutdruckabfall in der Rekonvaleszenz von Patienten gezeigt. Zubereitung kontraindiziert mit erhöhter nervöse Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck. Verkauft durch Verschreibung.

Saparal (Saparalum) — ein Medikament aus den Wurzeln der Aralia abgeleitet. Sie besteht aus der Summe der Triterpenglykoside der Oleanolsäure (aralosides A, B und C). Saparal hat eine geringe Toxizität, ihrer hämolytischen Index relativ niedrig ist, ist die langfristige Verwendung nicht zu Nebenwirkungen führen.

Durch obschevozbuzhdayuschemu Aktion Saparal nah aralia. Studien zeigen, dass Saparal bezieht sich auf das zentrale Nervensystem stimulierende Maßnahmen der sync vorzugsweise lokalisierte Wirkung auf der Ebene der Netzstruktur der Mitte des Gehirns. Weisen Sie im Inneren nach dem Essen bei 0,05 g (1 Tablette) 2-3 mal täglich (morgens und abends). Der Behandlungszyklus — 15-30 Tage. Nach 1-2 Wochen Pause bei wiederholten Zyklen der Behandlung, die Zuordnung Herstellung von 0,05-0,1 g pro Tag für 10-15 Tage. Zu präventiven Zwecken von 0,05 bis 0,1 g pro Tag bestellt.

An einem dunklen Glasflaschen in einem kühlen, trockenen, dunklen Ort.

Zubereitung kontraindiziert Epilepsie, Hyperkinese, Bluthochdruck, erhöhte Erregbarkeit. Haben ihn abends nicht zu ernennen (schlafen in der Nacht zu vermeiden).

Ein Auskochen der Wurzeln der Aralia: 20 g Gehacktes rohes gießen 200 ml heißem Wasser in einem geschlossenen enamelware Wasserbad für 30 Minuten gekocht, auf Raumtemperatur abgekühlt, 10 Minuten lang, Dehnung, auswringen und bringen abgekochtem Wasser auf das ursprüngliche Volumen. Lagern Sie im Kühlschrank für 3 Tage. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3 mal täglich vor den Mahlzeiten.

Der Verlauf der Behandlung — 2-3 Wochen.

Anwendung in anderen Bereichen. Die Wurzeln Aralie geeignet für die Herstellung von alkoholfreien Getränken. Junge Blätter von Aralia gegessen werden gekocht und gebraten. Futter für Rinder und Sikawild.

Geeignet für Sicherungsgeschäfte. Honig-Anlage. Dekorativ.

Bereichen der landwirtschaftlichen Anbau. Die Pflanze ist anspruchslos zu Wachstumsbedingungen. Propagation Aralia root Sprossen, Samen, Wurzelpassagen.

Seeds sind unterentwickelt Embryo daher benötigt Schichtung für 3-4 Monate bei einer Temperatur von 14-20 ° C und 3-4 Monate bei 2-5 ° C und die Samen von Aralia 1 cm Tiefe.

Share →