Medikamente gegen Durchfall für Kinder: Baby normalisiert die Verdauung

23. Januar. Alexander Bondarev

Diarrhöe oder Diarrhöe — die Schutzreaktion des Körpers mit der Prävalenz von pathogenen Bakterien auf gesund im Darm. Mit reichlich flüssigen Stuhl das Baby versucht, die toxischen Substanzen bringen. Aber dieses Phänomen droht Austrocknung und ohne gereifter Körper des Kindes.

Die am häufigsten Auftreten von Durchfall bei Kindern im Alter von unter 5 Jahren.

Dies kann aus vielen Gründen sein. Aber meistens ist es:

  • Kinderkrankheiten, gegen die das Immunsystem verringert wird;
  • Impfreaktionen;
  • Aufnahme von Krankheitserregern über schmutzigen Spielzeug, Hand-Produkte.

Durchfall kann nach der Therapie auftreten, mit Antibiotika, die pathogene töten nicht nur, aber auch nützliche Flora im Darm und erfordert dann eine lange Rückgewinnung von nützlichen Mikroorganismen im Magen-Darmtrakt. Anreise auf die Behandlung von Durchfall bei Kindern, ist es notwendig, um herauszufinden, die Ursachen der Kindheit Durchfall. Wenn Sie den Durchfall nicht aufhören für 3 Tage — konsultieren Sie einen Kinderarzt, so kann er in der Therapie von Infektionsabteilung zu verschreiben. Erst nach Durch alle vom Arzt vorgeschlagene genau diagnostizieren und zu verstehen, die künftige Entwicklung der Behandlungstests.

Für die Etymologie von Durchfall kann durch komplexe Infektionen wie Salmonellen oder Staphylokokken, Darmvergiftung, Nebenwirkungen vieler Medikamente verursacht werden, ist es nicht zulassen, dass die Selbstmedikation.

Die Behandlung von Durchfall bei Kindern hat, wenn die Ursache klar fokussiert. Getrennt davon jeweils unterschiedliche Behandlung: der Arzt verschreibt gipovitaminoze Vitamine bei der Alchemie im Magen sollte zur Behandlung von Magensaft (Ersatz) verwendet werden, Bauchspeicheldrüsenfunktionsstörung Patienten verschrieben Pankreatin, festlichen, panzinorm und andere.

Regidron

Die Herstellung Regidron (Finnish Produktion) sind:

  • Natriumchlorid — 3,5 g;
  • Natriumcitrat — 2,9 g;
  • KCl — 2,5 g;
  • 10 g Glukose.

Dieses Medikament wird gegeben, um das Niveau von Körperflüssigkeiten für die normale Funktion und Vitalität notwendig wiederherzustellen. Ein Beutel in einem Liter abgekochtes Wasser gelöst und abkühlen gelassen: Es wird wie folgt verwendet. Verwenden Sie es, unabhängig von den Mahlzeiten nach jedem weichem Stuhl.

Die Lösung sollte in kleinen Schlucken getrunken werden, gründlich gemischt vor jedem Gebrauch. Trinken Regidron Rate von 10 ml pro 1 kg Körpergewicht. Nach Verbesserung der Dosis reduziert.

Gegenanzeigen

Regidron kann schädlich sein, wenn Ihr Kind:

  • ein Überschuß an Kalium im Körper;
  • chronische oder akute Nierenversagen;
  • Diabetes;
  • schweren oder mittelschweren Bluthochdruck.

Nebeneffekte

Wenn das Medikament in der Dosis von Ihrem Arzt verordnet verwendet, werden die Nebenwirkungen nicht auftreten. In anderen Fällen kann die allergische Reaktion auf die Arzneistoffkomponenten.

Loperamid

Schnelle Abhilfe, aber manchmal gefährliche — Loperamid. Diese modifizierte oder Imodium Lopedium. Seine Wirkung ist auf die Verringerung der Aktivität der Darmmotilität, wodurch seine erhöhte Sekretion Durchfall ausgerichtet.

Weisen Sie Kinder ab 6 Jahren. Nehmen Sie es auf 1 Kapsel nach jedem weichem Stuhl, aber nicht mehr als die empfohlene Tagesdosis von 3 Kapseln.

Gegenanzeigen

  • Hohe Temperatur;
  • viralen Ursprungs der Diarrhoe;
  • Nervenkrankheiten und Störungen;
  • Kind (bis 5 Jahre);
  • Durchfall mit blutigen Einschlüsse.

Nebeneffekte

Nebenwirkungen bei der Verwendung von Loperamid wie folgt: Aufhören der Atmung (bei Säuglingen und Patienten mit neurologischen Störungen), Depression des zentralen Nervensystems, stoppt Durchfall, aber nicht toxische Substanzen erzeugen, wenn sie im Körper verbleiben.

Smektische Drogen

Gegenanzeigen

  • Verstopfung;
  • osmotischer Diarrhöe;
  • individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten des Patienten Mitteln.

Nebeneffekte

Überempfindlichkeit Darm, Darmverschluss, Ursachen eingeschränkter Syndrom intestinale Resorption.

Nifuroxazid

Die in Durchfall infektiösen Ursprungs oder mikrobiellen Etymologie gezeigte Werkzeug. Aktionen ihrer Gründung — Nitrofurane. Nifuroxazid Hauptvorteil — nicht im Darm resorbiert, hohe Konzentrationen des nützlichen Mittels erreicht es nicht nützliche Mikroflora gestört im Gastrointestinaltrakt.

Aufgebracht 6.00 alle 200 mg (bis zu 4 mal täglich Tablette) bis 3 Tagen nach der Behandlung. Für Kinder bis 6 Jahre ist besser, nifuroxazid in Suspension zu verwenden.

Gegenanzeigen

  • Allergien;
  • Kind (bis zu 2 Monaten);
  • Galactose-Intoleranz.

Nebeneffekte

Das Medikament kann Granulozytopenie, Bauchschmerzen, Erbrechen, Übelkeit, Durchfall Gewinn, Juckreiz, Atemnot verursachen.

Enterol

Nebeneffekte

Die Behandlung von Durchfall bei Kindern, ist es wichtig, mit dem Einsatz von absorbierenden Produkten beginnen — Smektit Sorbeks, Aktivkohle, enterosgelya. Für komplexere Formen der Diarrhoe durch intestinale Infektionen und mikrobiell bedingten kann nifuroxazid verwenden, Loperamid, enterol, antibiotischen Mitteln. Die Hauptregel — Regidron, Touren — parallel mit der aktiven Behandlung, um als Getränk Rehydrierung Präparaten zu verwenden.

Share →