Meerkohl-Salat

Zutaten:

    70 g des trockenen Algen 1 EL. EL Zucker (oder nach Geschmack), Essig (6%), Sojasauce, Salz 1 große Paprika 1 große Gurke 1 Karotte 3 EL. EL Olivenöl gemahlener schwarzer Pfeffer 2/1 TL. Senf

Vorbereitung der Salat mit Meerkohl:

  1. Getrocknete Seekohl gut gewaschen, mit kochendem Wasser. Abtropfen lassen und gießen Sie kochendes Wasser wieder, lassen Sie stehen 10 Minuten, 20 zu schwellen.

Laminaria, mit kochendem Wasser überschwemmt

  • Wenn Algen erhöht in der Größe, entfernen Sie sie aus dem Wasser und geschnitten, so war es praktisch, einen Salat zubereiten zu lassen.
  • Nun sollte es ein wenig Gurke sein, muss es den Essig (1-2 EL. Löffel), Salz und ein wenig Sojasauce und Zucker hinzufügen.

    Gut mischen und lassen Sie sich für 10-20 Minuten. Leider gibt es nur Essig oder Zitronensaft oder Apfelessig ist vollständig im Einklang mit dem Geschmack von Meerkohl. Dieses Kraut ist für das Kochen Vegetarier Mäntel oder Salat.

    Eingelegte Algen

  • Gemüse zu waschen und zu reinigen.
  • Schneiden Sie die Paprika in Streifen und Gurken, Karotten und Rost auf der koreanischen Reibe oder gerade groß.

    Karotten, Paprika und Gurkensalat

  • Machen Dressing. Um dies zu tun, mischen die Butter, Salz, schwarzer Pfeffer, Senf (Senf meine eigene, kräftig, Geschäften kann 2 Stunden benötigen. A), und ein wenig Essig.

    Salat-Dressing mit Algen

  • In Algen Gemüse und Sauce gießen. Gut mischen und lassen für 2-3 Stunden oder bis morgen.

    Meerkohl-Salat bereit

    Das ist es, ist der Salat bereit! Es können auch Kräuter hinzufügen, wie gewünscht.

    P. S. Updates abonnieren. nicht, die neue Rezepte verpassen!

    Appetit!

    Bitte bewerten: Bewertung: 4.60 (25 Stimmen)

  • Share →