Menschliche Aspekt der modernen Medizin.

Gesundheit der Nation hängt davon ab, wie der Gesundheitsberufe, Gesundheits ist bewacht.

Berücksichtigung von Aspekten der Ausbildung des Personals der nationalen Gesundheitssysteme sollten eine Analyse des Prozesses der Ausbildung der Ärzte beginnen.

Eine der Qualitäten der russischen Medizin war schon immer ein hohes Maß an Ausbildung von Gesundheitspersonal. Es ist eine anerkannte Tatsache, und nicht zu den Mythen der Vergangenheit unseres Landes. Allerdings ist die heutige Realität, dass, wenn wir nicht nüchterne Einschätzung der für die Ausbildung von Ärzten, wir riskieren alle eroberten Höhen.

Nach und nach der Tat zu einem Mythos, wird dies Stagnation in der Healthcare-Industrie, die letztlich zu einer Verringerung der Lebensqualität der Russen führen wird folgen.

Deshalb ist die Führung des Landes mit der Unterstützung der medizinischen Ausbildung dauert heute Maßnahmen, um das Verfahren zum Erhalt professionelle medizinische Ausbildung, insbesondere zu reformieren, führt es seine Aktualisierung.

Schließlich braucht die moderne Medizin modernisiert werden, nicht weniger als alle anderen Aspekte des Lebens in Russland, und vielleicht sogar noch mehr.

Das Modernisierungs Komponente herrscht in den neuen Bildungsstandards entwickelt und heute in der russischen Universitäten, die Ärzte zu schulen implementiert.

Die Umsetzung des neuen Lehrplans des medizinischen Personals der medizinischen Einrichtungen der Russischen Föderation begann das Schuljahr. Wenn alles nach, was beabsichtigt war, und davor gibt es alle Voraussetzungen, in fünf oder sechs Jahren erhalten wir eine neue Qualität der Medizin.

Die moderne Medizin (mehr Praxis)

Der Hauptunterschied zwischen den neuen Bildungsstandards der Lehrpläne der Vergangenheit ist eine Verschiebung hin zu praktischen Gesundheitswesen. Ich muss sagen, dass das Problem nicht über Nacht gereift. In den letzten Jahren hatte ich das Bedürfnis der medizinischen Einrichtungen der verschiedenen Ebenen der Spezialisten in der Lage, qualitativ hochwertige medizinische Leistungen in einem Modus liefern «Hier und Jetzt».

Die Idee war, dass Ärzte oft «gejagt» Patienten für verschiedene Büros mit unklaren Zielen – ist es oft erforderlich, die Prüfungen bestehen, um die widrigen Umstände der Krankheit festzustellen, und so weiter.

Als Ergebnis wurde nichts kostbare Zeit verbracht. Die Patienten erhielten keine qualifizierte medizinische Versorgung, weshalb die Russen bestand allgemein negativen Eindruck über die Arbeit von Kliniken und Krankenhäusern. Zehntausende von Russen haben im Krankenhaus Warteschlangen, anstatt sich die Qualität der Behandlung und Wiederherstellungsleistung schmachtete.

Unsere moderne Medizin in eine Art bürokratische Struktur eingeschaltet, und schreiben Sie die Befestigungs Krankenhaus Blatt. Es ist selbstverständlich nur auf staatliche Krankenhäuser.

Private Krankenhäuser sind nicht ein Beispiel später in allen Punkten – und in Bezug auf die Ausrüstung und in Bezug auf die Ausbildung von Ärzten.

Schließlich hat die Regierung beschlossen, dass obnavlёnoy europäischen Standards sollte die gesamte russische Medizin gleichermaßen öffentliche und private sein. Zu diesem Zweck haben und die Standards der Ausbildung von Ärzten verschiedener Fachrichtungen verändert und sie in Richtung der Erwerb von praktischen Fertigkeiten von Ärzten ist.

Die moderne Medizin (New Medizintechnik)

Die Beherrschung der praktischen Fertigkeiten erforderlich sind, um zu starten, natürlich, um neue medizinische Technologien zu schulen.

Kürzlich hat es eine große technische Durchbruch in der Herstellung und Produktion der verschiedenen medizinischen Geräten durchgeführt. Das heißt, das medizinische Geräte ist nicht nur eine Menge – wird es mehr und nicht sehr teuer.

Nehmen wir an, einen neuen Scanner – vor ein paar Jahren, ein Luxus auch für die Großstadt – Sie können nun auch Poliklinik kaufen.

So etwas wird es erwerben, erhalten die Ausrüstung und die, wenn ich fragen darf, wird auf sie?

Nur jemand, weil unsere Ärzte sind nicht diese unterrichtet. Insbesondere Computertomographie des Gehirns, studierte Ärzte weiter, bereits eine berufliche Aufgaben. Die gleiche Situation ist im Prinzip dem Betrieb eines anderen medizinischen Geräten, die arbeiten heute ist die moderne Medizin die führenden Länder der Welt.

Daher ist das Ziel der neuen Standards der medizinischen Ausbildung und die Absolventen, die bereit sind, sich auf neue Techniken mit neuer Hardware zu arbeiten, aber zur gleichen Zeit in Übereinstimmung mit den allgemeinen Traditionen der russischen Medizin, die auf Humanismus und Verantwortung für das Schicksal des Patienten und für den erfolgreichen Abschluss beruhen Behandlung.

Die moderne Medizin (Motivation der Beschäftigten des Gesundheitswesens)

Wieder ein paar Jahre, medizinische Schulen kommen junge Ärzte, die haben eine Wahl treffen wird – sie gehen sollte, um die öffentliche Gesundheit zu arbeiten, oder «verkaufen» ihr Wissen über die besonderen. Und hier in den Vordergrund wirksame Anreize für junge Fachkräfte in ihrem Bereich der öffentlichen Gesundheit zu gewinnen. Es ist klar, dass die mächtigsten Anreize wesentlich ist. Und es gibt keine derartigen Probleme. Für private Krankenhäuser – ja nicht.

Nicht-staatlichen medizinischen Einrichtungen kann gewinnen und die Jugendlichen, wie hohe Gehälter und andere Einstellungen.

Und in den städtischen Kliniken Ärzte weiter daran arbeiten, die Kenntnis davon, um es milde auszudrücken, weit weg vom notwendigen uro nya Euro-Norm. Und dies, nach dem Staat, falsch, wie irrational — ein Arzt auf Kosten der Öffentlichkeit trainiert, geht in in einer Privatklinik zu arbeiten.

An vorderster Front bieten jungen Ärzte solchen Bedingungen, wenn sie bereit sind, in den öffentlichen Krankenhäusern zu arbeiten.

Die Regierung hat erkannt, dass hochwertige Medizin nur, wo ist eine hohe Lebensqualität – Berufs- und persönlichen – Mitarbeiter des Gesundheitswesens.

Einfach gesagt, wird der junge Arzt glücklich, in einem öffentlichen Krankenhaus zu arbeiten, wenn er ist zuversichtlich, dass seine Fähigkeiten werden genutzt und geschätzt zu werden.

Und zu seinem ernsten Absichten der Regierung zu beweisen hat vor kurzem einen beispiellosen Schritt.

Ein junger Arzt, kommt, um im Dorf zu arbeiten – genug «Flaschenhals» in der Gesundheitsversorgung im Hinblick auf die Qualität der Dienstleistungen — erhält einen Geldbetrag zu Wohnraum zu erwerben. Das entsprechende Gesetz wurde von der Staatsduma Russlands kurz vor dem Ende des Jahres 2011 übergeben. Dies ist nicht ein Darlehen, nämlich Hilfe. Das ist das Geld nicht zurückerstattet.

Das Gesetz nennt die Summe selbst – einer Million Rubel.

Dieses Geld, nach den Berechnungen der Beamten, sollte ausreichen, um eine gute Landhaus kaufen. Nicht weit entfernt ist die Zeit, können wir die Wirkung des Gesetzes, sie gewährleistet zu sehen und sprechen für junge Berufstätige. Vor dem Empfang Diplome und der Aussprache des hippokratischen Eid links irgendwo etwa sechs Monate.

Die moderne Medizin (nationale Priorität)

In diesem Zusammenhang sollten wir nicht vergessen, dass das Land weiterhin die vier nationalen Prioritäten, von denen eine die Einrichtung eines wirksamen Gesundheitssystem zu implementieren.

Dieser Prioritäten, wir irgendwie vergessen.

Wir waren von diesem globalen Finanz- und Wirtschaftskrise und andere Veranstaltungen umgeleitet.

Doch diese Arbeit getan ist, und niemand abgesagt worden war. Auf die Frage, ob die moderne Medizin findet, ihr Gesicht zu gehören, die Sie beantworten können, wahrscheinlich ja. Alle Angebote nur in Bezug auf. Und in vielerlei Hinsicht die Umsetzung der nationalen Priorität ist abhängig von der Personalpolitik in der Gesundheitsbranche.

Wir – großes Land. Wir verdienen unsere Gesundheit wird durch hoch qualifizierte Fachkräfte geschützt. Hat heute beschlossen, unsere Zukunft und legt den Grundstein für die Gesundheit der zukünftigen Generationen von Russen.

Share →