Möglichkeiten, Leinsamen für die Gewichtsabnahme zu verwenden: Infusion, Abkochung, Öl

In diesem Artikel erfahren Sie:

Unsere Vorstadtgärten reich an vielfältige Vegetation, mit dem wir nicht immer verstehen, was zu tun ist. Das gleiche Flachs im Garten angebaut, auf den ersten Blick von geringem Wert. Und viele sind nicht einmal bewusst, alle seine Vorteile, es zu benutzen, um die Gesundheit zu verbessern. Seine Samen sind sehr wirksam bei der Bekämpfung und Prävention von verschiedenen Krankheiten.

Zählen Sie alles macht keinen Sinn, weil in diesem Artikel werden wir sie im Rahmen der Hilfe für diejenigen, die Gewicht verlieren wollen zu diskutieren. Nach allem, wenn Sie ein Ziel zu setzen, Gewicht zu verlieren, es bedeutet nicht, Sie aufgeben müssen essen. So sollten Sie Leinsamen Diät zu versuchen.

Sobald wir jedoch beachten, dass die bloße Annahme der Infusion oder Abkochung von Leinsamen greifbares Ergebnis möglicherweise nicht geben, weil die komplexe Frage der Gewichtsverlust Ansatz mit anderen Mitteln. Zum Beispiel, körperliche Aktivität und leichte Ernährung.

Allgemeine Grundsätze

Um zu beginnen, sollten Sie einige praktische allgemeine Richtlinien für die Gewichtsabnahme mit Leinsamen befolgt werden:

  • Die optimale Dosis Aufnahme von Saatgut zum Vorteil der Gesundheit des Menschen ist bekannt. Es wird angenommen, dass ein oder zwei Esslöffel pro Tag — genug Dosis zur Gewichtsreduktion.

Herstellung von Flachs

Jetzt ist es notwendig, die Leinsamen Rezepte für die Gewichtsabnahme, die Sie eine Abkochung oder Infusion vorbereiten zu betrachten.

Bettwäsche Brühe

Absud — Dieses natürliche Heilmittel für die Gewichtsabnahme. Es kann wie folgt hergestellt werden. Ein Esslöffel Samen gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser.

Zum Kochen bringen. Schließen Sie den Deckel. Kochen bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten. Zur gleichen Zeit in Abständen von 5-7 Minuten ist notwendig, um den Deckel, und Brühe heben — für Aufsehen. Die resultierende Zusammensetzung vom Herd nehmen.

Es muss cool sein. Nehmen Sie eine halbe Tasse sollte 30 Minuten vor den Mahlzeiten sein. Übermäßiger Gebrauch von Getränk ist es nicht wert.

Der Tag ist genug zu trinken bis zu 2 Tassen der Brühe.

Die Infusion von Leinsamen

Es gibt ein weiteres Rezept für die Gewichtsabnahme. Ein Teelöffel Leinsamen, eine halbe Tasse kochendem Wasser zu gießen. Innerhalb von fünfzehn Minuten die Samen quellen. Flüssigkeit erhalten Konsistenz ähnlich wie Pudding. Trinken sollte es drei mal täglich nach den Mahlzeiten. Wenn eine doppelte Dosierung und Anwendung auf Lebensmittel nach ein paar Tagen erhalten wird Appetit zu verringern.

Wenn eine solche Infusion zu zwei bis drei Wochen, bis zu fünf Kilogramm trinken kann sicher verlassen, ohne Schaden.

Wenn wir über Ernährung Leinsamen Bewertungen lesen beginnen, ist es unmöglich, sie nicht in das Thema Leinöl, die gleichen vorteilhaften Gesundheit und Gewichtsreduktion bemerken.

Leinsamenöl

Leinöl in Verbindung mit einer vernünftigen Ernährung und ausgewogene körperliche Aktivität ermöglicht es, einfach und schnell Gewicht zu verlieren. Das Öl hilft nicht nur, um Gewicht zu verlieren, es wird der Zustand der Nägel, Haut und Haar zu verbessern. Es stärkt das Immunsystem. bereichern den Körper mit Vitaminen. Aber glaube nicht, dass der Leinsamen Ernährung in Form von Öl — es ist ein magisches Werkzeug. Es ist auch notwendig, komplexe Techniken und andere Wirkungen auf Gewicht zu verwenden.

Dann wird der Empfang wird wirksam, und die Gesundheit nicht leiden.

Leinöl — Russlands Gold

Um mit einem Blick auf den Grundsatz der Wirkung von Leinöl auf den menschlichen Körper zu beginnen. Es ist wirklich trägt zur Gewichtsabnahme durch eine leicht abführende Wirkung. Öl reduziert den Appetit und entfernt unerwünschte Giftstoffe aus dem Körper.

Aber glaube nicht, dass es irgendwie verletzt die Darmflora. Umgekehrt: die Ölschichten der Darmwand, wodurch Schäden, kleine Risse zu heilen. Dieses Verfahren ist besonders nützlich für Personen, die häufig Verstopfung.

Die Vorteile von Flachs-Öl für die Gesundheit ist offensichtlich. Es ist — die Quelle von mehrfach ungesättigten Fettsäuren Omega-3 und Vitamin F, die den Körper nur mit Nahrung ein.

Wenn zuerst Angst vor Erhalt Leinöl in unverdünnter Form, dann können Sie es auf Pflanzenöl zum Kochen hinzuzufügen. Beispielsweise Öl — es ist eine gute Salatdressing. Versuchen Sie, wenn Sie nicht das Gefühl, keine Beschwerden in Ihrem Körper, dann können Sie sicher anfangen, Leinsamen zur Gewichtsreduktion in Form von Öl in seiner reinen Form.

Wenn gab es einige Probleme mit dem Stuhl, kann Öl nach jeweils ein Glas warmes Wasser zu trinken bekommen.

Neueste Tipps

Leinsamen Schlankheits Bewertungen empfehlen, essen Leinsamenöl, ein Teelöffel vor jeder Mahlzeit, für eine halbe Stunde. Ein Teelöffel Öl verbraucht nach dem Abendessen, die nicht später als 18 Stunden sein sollte. Nach und nach können Sie die Menge an Öl, um einen Esslöffel nach dem Abendessen und vor jeder Mahlzeit zu erhöhen.

Dadurch wird die Wirkung des Öls zu verbessern. Empfang dauert von ein bis drei Monaten jedoch die Kombination mit anderen Methoden zur Verringerung von Übergewicht.

Wie Sie sehen können, die Verwendung von Leinsamen Formate wenigen, die zu wählen, die Sie für sich selbst entscheiden. Die Hauptsache ist, ein Ziel zu setzen — auf den Verlauf der Behandlung von Leinöl, einer Abkochung oder Infusion und konsequent den ganzen Weg — um Gewicht zu verlieren. Die einzige Möglichkeit, sich zu überwinden und Reset der summierten Gewicht.

Video-Anwendungen

Wir laden Sie ein, ein Programm auf die Gesundheit, zu dem Leinöl gewidmet beobachten

Share →