Microdermabrasion

Diese Methode der Gesichtsverjüngung hat in den achtziger Jahren von dem italienischen Arzt Othello Dzhinebri entwickelt und zunächst das Verfahren Kosten zu teuer. Mit der Entwicklung der Technologie und die geringeren Kosten dieser Methode der Verjüngung zunehmend an Popularität gewinnt. Die Auswirkungen der Mikrodermabrasion auf der Haut ist stärker als Peeling Fruchtsäuren, während, aber weniger traumatisch als chemische Peeling mit Phenol (eine starke und tiefe Peelings), desto mehr plastische Chirurgie.

Diese Microdermabrasie ermöglicht, eine Vielzahl von Hautproblemen zu lösen.

Microdermabrasie Prinzip ist wie folgt: durch einen Schlauch mit hoher Geschwindigkeit an den Hautfluß feiner Kristalle aus Aluminiumoxid versorgt. Aluminiumoxid besteht in der Natur in der Form eines Kristallform bezeichnet. Die Mikrokristalle aus Aluminiumoxid (Al2O3) in ihrer chemischen Zusammensetzung völlig harmlos, nicht die Haut reizen, keine Wärme und tiefe Wunden nicht verursachen, und am wichtigsten, haben eine hohe Abriebeigenschaften. Ihre abrasive Wirkung wird nicht durch ein Gefühl von Schmerz begleitet, da die Belichtung nur an den oberflächlichen Schichten der Haut durchgeführt wird, haben keine Nervenenden.

Patient während einer Sitzung fühlt sich nur ein leichtes Kribbeln, und daher keine Anästhesie erforderlich.

Die Tatsache, dass abgesehen hypoallergenen Eigenschaften, die notwendig sind Aluminiumoxid-Kristalle "Schleifmittel" die Form von Schneeflocken oder Sterne. Diese Partikel durchdringen die Epidermis und gleichzeitig durch eine Vakuumvorrichtung mit verhornten Haut gesaugt. Diese zyklische Prozedur bietet einen tiefen und damit atraumatischen Peeling, als mikroskopische Flecken Entfernen der oberen Schicht der Epidermis ("mikrokolodtsah") Beginnt das beschleunigte Wachstum der jungen Hautzellen, die innerhalb von ein paar Sitzungen ersetzen Sie die alte Haut.

Daher wird dieses Verfahren oft empfohlen, posleugrevyh Narben beseitigen. Nach Mikrodermabrasion produziert in der Tat, doppelte Wirkung — es ist die Stimulation des Wachstums junger Hautzellen und angemessene körperliche Ausrichtung, "soskrebivanie" die oberen Schichten der Epidermis. Daher Mikrodermabrasion wird manchmal als Mikrodermabrasion Haut.

Was ist anders als Mikrodermabrasion Dermabrasion? Sie M

Zeugnis

  • Narben nach Verletzungen und Operationen;
  • Narben nach Akne links, und selbst die härtesten;
  • Falten, Schlaffheit und Hautalterung;
  • Keloidnarben unterschiedlicher Herkunft (zB nach Kaiserschnitt);
  • hypertrophe Narben durch Verbrennungen s verursacht werden;
  • Flecken und Fettkomponenten der Haut;
  • Einige Arten von Tätowierungen.

In Abhängigkeit von den durch Halten Microdermabrasion verfolgten Ziele wird durch die Anzahl der Sitzungen und die Tiefe der Belichtung erforderlich ist, um eine stabile positive Wirkung zu erzielen bestimmt. So, um Falten, Korrektur tiefer Falten zu beseitigen, Gesichts-Peelings (Reinigung) ist von 1 bis 6 Sitzungen durchgeführt. Um Falten zu beseitigen, entfernen oder passen Sie die verschiedenen Arten von Narben, Entfernung von Alters- und Pigmentflecken, Korrekturen atrophische Narben postnatale Haut am Bauch, Oberschenkel, Brüste, Entfernung von Keloid, Brandnarben ovyh von 6 bis 12 Sitzungen. 10 — — 20 Sitzungen, Akne-Narben, große Pigmentflecken, den Grad der posttraumatische Narben, Tattooentfernung zu beseitigen.

Die Anzahl der Sitzungen wird individuell in Abhängigkeit von dem Zustand und der Größe der Veränderungen der Haut bestimmt. Unmittelbar nach dem Eingriff und zwischen den Sitzungen auf der Haut des Patienten mit einem speziellen Feuchtigkeits verschmiert,

Aus all diesen Gründen sind offensichtlich signifikante Vorteile dieser Methode: schmerzhafte Prozedur und daher keine Notwendigkeit für die Anästhesie; keine blutende Wunden; schnelle Regeneration (Erholung) der Haut; nachhaltige Ergebnisse; Abwesenheit von Kontraindikationen; Die Möglichkeit der Abhaltung von Sitzungen ambulant oder zu Hause in den Patienten.

Share →