Miesmuscheln mit Zitrone und Petersilie mariniert

    Speichern Rezept für 40 Personen

Für Liebhaber von Meeresfrüchten, ich möchte eine einzigartige Rezept für einen leckeren Snack von Muscheln zu bieten. Diese Vorspeise ist sehr gut im Widerspruch zu Wodka, mit einem Fest und so erfrischend an einem heißen Tag. Für den Anfang nehmen.

Miesmuscheln in warmem Wasser aufgetaut, gewaschen und in eine tiefe Schüssel oder Menage setzen. Zwiebeln in dünne Ringe schneiden, salzen ein wenig Zucker hinzu, schneiden Sie die Spitze der Zitrone und die Zwiebel Saft, mischen Sie alle und zu den Muscheln. Geschnitten Petersilie als Salat und auch in die Schüssel hinzuzufügen. Dann fügen Sie den Zitronensaft, so viel wie genug Kraft, um seine Hände zu quetschen, schneiden Sie ein wenig Würze, wo etwa 1 4 und Modus Würfel, gehackte auch Schwung in die Schale mit Muscheln hinzufügen. All dies gekleidet mit Öl und slazhivaetsya in einer Reihe von Rollen oder der Gerichte, die geschlossen werden kann.

In den Kühlschrank für eine halbe Stunde und alle Ihre Starter ist bereit. In den meisten Fällen, frage ich den Besuchern, wie sie tun, und immer denke, es ist eine sehr lange Zeit, aber wenn sie das Rezept überraschend, dass die Kochzeit ist minimal, und die Qualität der Geschmack und Originalität maximale hören. Später werde ich Fotos hinzuzufügen, damit es aussieht))))

Share →