Männliche Beschneidung, warum, Technologie, Vor-und Nachteile

In der laufenden Debatte darüber, ob es notwendig ist, für Männer, die beschnitten werden. Es gibt viele Anzeichen für eine solche Operation und dagegen. Lassen Sie uns und finden Sie heraus, was zu schneiden, was die Natur zu geben?

Was ist die Beschneidung?

Die Beschneidung oder die Beschneidung — die Entfernung der Vorhaut durch die Operation. Es wird aus religiösen Gründen durchgeführt, aus Gründen der Hygiene oder in Übereinstimmung mit der medizinischen Beweise.

Viele Männer stimmen zu, den Betrieb auf Verlangen des Partners, der nicht wie das Aussehen der Haut, schließt der Leiter der Männlichkeit. Andere Männer gehen für die Beschneidung wegen der Furcht mit der Ansammlung von Schmutz unter der Vorhaut, das führt oft zu der Entwicklung von Infektionen assoziiert.

Nach medizinischen Beschneidung ist für die Fusion der Vorhaut an der Eichel notwendig. Diese Pathologie wird als Phimose. Oft ist die Krankheit ist selbstlimitierend, aber für diesen Mann seit seiner Kindheit muss das Kopfteil zu entfernen, verbringt seine Hygiene.

Maschinen durch

Die Beschneidung wird mit oder ohne Betäubung durchgeführt. Neonatal Chirurgie ohne Betäubung durchgeführt. Teenager Chirurgie tun unter Vollnarkose, und Männer — in Lokalanästhesie.

Der Penis mit speziellen Desinfektionsmittel auf der Basis des Penis behandelt auferlegen ein Gummiband und führen Narkose Injektion in den Penis: Lokalanästhesie wird wie folgt durchgeführt. Nach der Injektion ist der Penis nicht mehr empfindlich zu sein, und der Arzt führt eine Operation.

Vorhaut zurückgezogen, Befestigung mit Klammern. Sie wird dann geschnitten und entfernt, nähen die in der Haut gebildet Einschnitt. Die Fäden werden nach zwei Wochen entfernt.

Die Dauer der Maßnahme — etwa zwanzig Minuten.

Es ist ein weiterer Weg, um die Vorhaut zu entfernen: nach der Anästhesie Vorhaut gezogen und geschnitten eine spezielle Vorrichtung, dann mit Nähten verschlossen. Manchmal nach der Operation Stiche beleuchtet, die durch den auf sie zu schlagen Urin ist. Sie können von der Infektion durch die Einnahme von Antibiotika und Hygiene Naht loszuwerden.

Nach der Operation

Wenn die Beschneidung im Erwachsenenalter durchgeführt, dann können Sie unerwünschte Effekte zu erleben, als Leiter des Penis, Vorhaut verborgen, plötzlich ausgesetzt. Aus der Reibung Unterwäsche gibt es eine ständige Erektion, die sehr unbequem ist. Aber nach ein paar Wochen, passt sich der Kopf an unterschiedliche Bedingungen, und der Penis wieder in Ruhe.

Pros Beschneidung

Nach der Entfernung der Vorhaut nicht ein günstiges Umfeld für die Entwicklung der verschiedenen Infektionen erstellt. Feststellend, dass es unbeschnitten von Männern anfälliger für Infektionen mit Syphilis oder Gonorrhoe ist. Doch nach Ärzte, ist dies auf, wahrscheinlich nicht mit dem Vorhandensein der Vorhaut, und das Fehlen der persönlichen Hygiene.

Denn, um ehrlich, nicht jeder Mensch nach dem Geschlechtsverkehr sofort zum Duschen geschickt werden.

Im Alter, kann Schneiden in dem Fall, wenn eine lange Zeit Vorhaut vom Kopf weg bewegt und daran verankert benötigt. In diesem Fall hilft Operation entlasten Harnwegs- und Pflege des Penis.

Nach der Operation verliert der Kopf Männlichkeit noch empfindlich, wegen dem, was ein Mensch kann Sex für eine lange Zeit haben. Allerdings wissen viele beschnittene Männer nicht alt Spaß zu bekommen, Liebe machen in einem Kondom.

Um die Vorteile der Beschneidung Zusammenfassend stellen wir fest, dass ein deutliches Plus — Hygiene Kopf des Penis. Nun, in Form von Nahrungsergänzungsmittel — viele Frauen glauben, dass es ein offenes Kopf sieht viel attraktiver.

Cons Beschneidung

Lassen Sie uns nun über das, was zu bereinigen, was von der Natur gegeben zu sprechen? Der Leiter der Männlichkeit hat viele Nervenenden, die Männer geben ein unbeschreibliches Gefühl der Freude. Nach dem Schneidkopf trocken ist, neben der konstanten Reibung der Wäsche verursacht Unbehagen.

Das Risiko einer Infektion nach einer Beschneidung Verfahren ist minimal, aber immer noch da. Also Männer müssen einzeln entscheiden, ob die Operation zu tun. Viel hängt von der Erfahrung des Chirurgen, die Beschneidung als Männlichkeit durchführt — und nicht verwundbare Stelle, die sehr leicht zu verletzen ist.

Dies führt zu einer nur einen Schluss zu: der Mann, der keine Probleme mit der Vorhaut Hygiene hat und hält sich an den Körper, nicht beschneiden müssen.

Share →