Modische gestrickte Kleidung Herbst-Winter 2014-2015

Lovers von Strickwaren, freuen: Dinge mit Elementen der Weberei — der wichtigste Trend der Saison Herbst-Winter 2014-2015. Alle Arten von Strickkleider, dimensionslose Pullover, Strickjacken und sogar groben Strickhose — eines dieser Elemente wird unverzichtbar zum Ausbruch der ersten Frost im Herbst sein.

Die Tatsache, dass Art und Weise hat sich so bequem wie bereits bei den Shows in New York verstanden werden: Dann sogar jene Designer, dessen Hauptthema zuvor schwere, minimalistische Silhouetten hatte, in ihrer Sammlung bequem weite Kleidung rauen Gegen enthalten das Maximum. Die Idee ist ziemlich gut, wenn man bedenkt, dass unsere Winter sind besonders in Zeiten Schwere und Unberechenbarkeit.

Vielleicht ist die am deutlichsten «gestrickt» der Trend spiegelt sich in Straßenkleidung, ob es Mäntel, Capes, Ponchos oder Cardigans. Alle diese Optionen sind frei, ein wenig ausgebeult silhouette, so dass sie vollständig wrap up und schauen Sie sich diese wirklich stilvoll. Große Strickmäntel, raue lange Pullover mit Reißverschluss in Marken wie Chloe und Hermes präsentiert.

Michael Kors beschlossen, bitte seine Fans gemütliche Strickcardigans mit Knöpfen in monochromatischen Tönen. Ein Hauch von Retro-Stil, durch einen dünnen Gürtel in der Taille und die charakteristische Silhouette der Dinge gemacht, gibt dem Bild einen zusätzlichen Hauch von Weiblichkeit und Raffinesse.

Aber Saint Laurent, präsentiert Edun ihre Kollektionen langen Umhang mit Schlitzen für die Arme und knopflose Jacken ziemlich rau Paarung.

Weiße Farbe gibt ein extra chic Kleidung, die Dinge perfekt nicht nur tagsüber, sondern in der Abendgarderobe.

Trendy Stricksets

Modische gestrickte Kleidung Herbst-Winter 2014-2015 umfasst nicht nur bestimmte Akzente, sondern ganze Einheiten, die aus einem Gewebe bestehen. So führte Calvin Klein ein Tandem Golfärmel Surround Hals und Röcke der gleichen farbigen warmen gemacht spinnt Fäden. Hermes führte auch dreiteiligen Anzug im klassischen Stil, alle gestrickte Komponenten, die in verschiedenen Grautönen Moor gemalt werden.

Einen besonderen Platz in der neuen Mode-Saison zu Sportarten gewidmet. Chanel präsentiert auf der Late Show engen Trainingsanzügen, Farbe Stricken, und Stella McCartney entwickelt eine Reihe von Freischnitt mit langen Ärmeln.

Ganz ungewöhnlichen Blick setzt die Marke Missoni, bestehend aus Tuniken, Röcke und Jacken minimalistisch.

Trotz der Tatsache, dass sich die Dinge von warmen Strickwaren gemacht, haben sie eine ausreichend ausgestattete silhouette, so dass es optisch schlanker Figur.

Modische Strickkleid

Ein separater Gegenstand der Anbetung der vielen Modefans haben Kleider, die letzten Shows der Saison Herbst-Winter 2014-2015 wurde ebenfalls präsentiert eine riesige Menge. Edun, inklusive Sammlung Sonia Rykiel in ihre voluminöse Strickkleider, Sport-Stil, jede von ihnen kann als Tuniken verwendet werden.

Stella McCartney, präsentiert Acne Studios geniale Kleid mit einem skulpturalen Silhouette und verlängerten Ärmel, geeignet für diejenigen, die ungewöhnliche Lösungen mögen.

Es dauerte nicht in dieser Saison zu gehen, ohne die Klassiker: Viktor Rolf, Calvin Klein erfreut ihre Fans mit langen eng anliegende Kleider kleine und große Paarung, die jeweils perfekt in das strenge Büro Kleiderordnung.

Die meisten Kleider sind klassische Schwarz-Weiß-Töne und Betonung kontrasFarbÜberGänge und Dekor wie Flechten und Pailletten.

Trendy Strickpullover

Pullover — ist vielleicht die häufigste Form von Strickwaren. Allerdings Modedesigner jedes Jahr finden neue Wege so interessant wie üblich Schlag, auf den ersten Blick ein Kleidungsstück. Zum Beispiel in der Herbst-Winter-Saison 2014-2015, Dion Lee und Balenciaga haben auf der Linie der Schultern und Ärmeln, die maximale Verkürzung Länge Pullover konzentriert.

Prabal Gurung, entschied Michael Kors auf Männlichkeit zu bauen, so aktuell. Sie sind gestrickte Pullover haben eine verblüffende Ähnlichkeit mit Mann, Frau Bild zu bringen zusätzliches Aroma.

Für die Liebhaber der die maximale Menge an Komfort und die ideale Lösung wäre dimensions Pullover aus der Reihe und Michael Kors ist.

Gestrickte Pullover schmücken nicht nur die riesige hohem Kragen und langen Schals, um ein Produkt entsprechen.

Trendy Stricktunika

Tunika — vielseitiges Kleidungsstück, das viele Vorteile hat: Er kann als Ergänzung Kleid Hosen, Röcke und andere Optionen verwendet werden. In der Herbst-Winter-Saison 2014-2015 Tuniken sind in fast jeder Designer-Kollektionen, die die anerkannten modische Dinge betont vorhanden. Dion Lee, Celine rühmen gestrickte Tuniken, gerade geschnitten, in einem minimalistischen Stil.

Edun, in ihren weißen Tuniken große Stricken, die in warmen und kalten Jahreszeiten genauso gut getragen werden kann, die Kombination mit anderen Kleidungsstücken enthalten Calvin Klein Collection.

Die Sammlung Edun kann Chloe Gest finden Tuniken Sportmantel als ärmellos, und so lange Balakhonov. Die erste erhöhte Velourseinsätzen und Schnitte an den Seiten und die zweite — eine Haube.

Natürlich nicht ohne ungewöhnliche Lösungen. Viktor Rolf präsentiert gestrickte Tuniken wie stage — kurz vor und hinten lang. Aber Edun entwickelt eine Tunika mehr klassischen Stil, das Hauptmerkmal von denen eine etwas erweiterte Linie der Hüften, eine größere weiblichen Figur verführerischen Kurven.

Wie Sie sehen können, wird kein Fan von modischen Strickwaren in diesem Jahr bleiben, der Außenseiter, weil der Herbst-Winter-Saison 2014-2015 gab uns die meisten stilvolle gestrickte Neuheiten wirklich bemerkenswert.

Vergessen Sie nicht, mit Ihren Freunden zu teilen!

Share →