Modische Herrenschuhe - ein großer Schritt für die Bequemlichkeit

16. Mai 2010

Schuhe für viele Jahre erschien als das starke Geschlecht in einer sehr diskrete Art und Weise. Praktikabilität für den Mann war in erster Linie, die in einer übersichtlichen Design und Farben niederschlug. Die Trends von heute deuten auf eine Verschiebung der Prioritäten.

Ein Mann, eine Frau sollte eine Wahl in Bezug auf Stil und Farbe. So Designer haben beschlossen, was einer aktualisierten Gesicht der Herrenschuhe. Heute wird es nicht weniger vielfältig als die, die schöne Geschlecht ist.

Haupttrends

2010 zeigt deutlich die allmähliche Verlagerung weg von den Klassikern bis zu modernen Versionen mit einer Hand. Auf der anderen Seite gibt es einen kostenlosen Orientierung oder rein sportlich. Es ist nicht so üblichen Strenge verschwindet.

Simply gibt es eine Alternative, die in einigen Fällen können sehr gut in die Tagesansicht des Menschen anzupassen, vor allem, wenn er nicht gleichgültig gegenüber Mode.

Es erweitert den Farbraum. Wenn Schuhe oder Stiefel des Mannes wurden im Rahmen abgeschlossen worden, so dass Sie sich ziemlich viel Variation — dunkel (schwarz, Schokolade) und hell (weiß, beige, Sand). In diesem Jahr bieten Designer-Männer kleiden Füße im Modell besonders Mutige Farben.

Fans wird die Helligkeit der blauen Sommerschuhe und Etro GStar Raw oder rot, die in den Herbst-Winter-Kollektionen von solchen ehrwürdigen Marken wie Gianfranco Ferre, DolceGabbana, Versace, Salvatore Ferragamo schien zu genießen. Grün-Modelle mit verschiedenen Schattierungen, von gedämpften Sumpf und Oliven zu funkelnden Smaragd, berührt verschiedene Stile in Prada.

Share →