Mumps

Parotitis — eine Krankheit, die im Volksmund oft Mumps genannt wird — eine akute Viruserkrankung, ein Teil der gleichen Gruppe von «Kinder» von Infektionen, Masern, Windpocken oder Masern. Feature Schwein in DASS es in erster Linie das Drüsengewebe des Körpers beeinflusst. Daher sind die charakteristischen Erscheinungen der Mumps sind Entzündungen Drüse: Entzündung der Ohrspeicheldrüse, manchmal sind die Speicheldrüsen unter der Zunge und Unterkiefer, und in einigen Fällen, und Bauchspeicheldrüsen zhelezi.Svinkoy Regel wirkt Kinder zwischen dem dritten und siebten Lebensjahr, Jungen und Epidemie Mumps wirkt sich doppelt so häufig wie Mädchen.

Der Erreger von Mumps — Mumps-Virus gehört zur selben Gruppe von Viren und Mumpsvirus kori.Virus nicht Gegenstand Mutationen in der äußeren Umgebung instabil ist: wenn zu 70 Grad erhitzt 10 Minuten inaktiviert, und Werkzeuge schnell unter UV-Bestrahlung, Einwirkung von Desinfektionsmitteln. aber bei niedrigen Temperaturen (-10-70 Grad) Mumps-Virus stabil für eine lange Zeit bleibt.

Mögliche Gründe für den Anstieg der Ohrspeicheldrüse oder andere:

  • Eitrige bakterielle Mumps
  • HIV Mumps
  • Mumps-Virus (außer Mumpsvirus)
  • Stoffwechselstörungen (Urämie, Diabetes mellitus)
  • Mikulicz-Syndrom (eine chronische, meist schmerzlos Mumps und Entzündungen der Tränendrüse)
  • Maligne Drüsen und dobrokachestvennieopuholislyunnih
  • Ohrspeicheldrüse mit Einnahme bestimmter Medikamente verbunden sind (zB, Iodide, Phenylbutazon, Propylthiouracil)

Die Inkubationszeit der Mumps dauert 14 bis 24 Tagen haben. Eine kranke Person ist ansteckend für eine Woche, bevor Symptome auftreten, und etwa eine Woche nach ihrem Verschwinden. Schweine in der Regel beginnt mit Fieber, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit und mäßig erhöhten Temperaturen (38 C). Nach 12-24 Stunden beginnt Schwellung und Verhärtung der Ohrspeicheldrüsen, und die Temperatur kann bis zu 39.5 steigen — 40? C, und bei einem Gehalt von 24 bis 72 Stunden beibehalten.

Die Schwellung steigt schnell in Größe und erstreckt sich bis in den Nacken und Unterkieferbereich, allmählich Auswirkungen auf andere Speicheldrüsen.

Schwellung der Speicheldrüsen tritt üblicherweise symmetrisch auf beiden Seiten. Schmerzen beim Kauen und Schlucken (vor allem beim Schlucken sauren Flüssigkeiten) gilt als das früheste Anzeichen von Schweinen sein. Später es Schwellung der vorderen und unterhalb des Ohres. Manchmal schwellen und Unterkieferspeicheldrüsen und sublingual.

Mit der Niederlage der beobachteten Schwellung des Halses und der suprasternalen Bereich submandibularis. Die Haut über den geschwollenen Drüsen werden straff und glänzend.

Mumps kann anderen Krebs beeinflussen, vor allem für die Patienten in die Pubertät. In etwa 20% der Jungen gefunden Hodenentzündung (Orchitis), meist einseitig und wird von Schmerz, Überempfindlichkeit, Schwellung, Rötung und dadurch erhöhte Temperatur des Hodensacks. Die Hoden kann Atrophie, aber in den meisten Fällen die Produktion von Testosteron und die Fortpflanzungsfähigkeit erhalten bleiben.

Entzündung der Eierstöcke (Oophoritis) bei Mädchen ist seltener, weniger schmerzhaft zu sehen und nicht zu Unfruchtbarkeit führen.

Mumps mit Meningoenzephalitis (Entzündung des Gehirns und seiner Membranen) gebracht werden, aber in den meisten Fällen die Krankheit die Prognose günstig ist.

Bis zum Ende der ersten Woche der Krankheit kann Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse), die plötzliche Übelkeit, Erbrechen und Schmerzen in der Magengegend (Oberbauch) manifestiert zu entwickeln. Alle Symptome verschwinden in etwa einer Woche, wenn es an der vollständigen Wiederherstellung.

Patienten mit Mumps kann zu Hause behandelt werden, wo sie neun Tage lang isoliert. Krankenhausaufenthalt wird im Falle von schwerkranken Patienten sowie epidemiologische Hinweise angewendet. Es wird empfohlen, mit Bettruhe für 10 dney.Lechenie symptomatische Mumps entsprechen. Das Ziel der Behandlung ist, Komplikationen der Erkrankung zu verhindern:

Wenn orchitis Prednisolon während oder anderen Kortikosteroiden innerhalb von 5-7 Tagen.

Im Fall der Symptome von Meningitis auch vorschreiben, Kortikosteroide. Empfehlen auch eine Lumbalpunktion, eine kleine Menge von Alkohol, als auch Dehydration Therapie zu extrahieren.

Bei akuter Pankreatitis verschreiben Atropin, Papaverin, contrycal (Trasylol), Kälte in den Bauch, Erbrechen — Chlorpromazin. Brauchen Sie noch einen Kost: lacto-vegetarische Nahrung, Reis, Schwarzbrot, Kartoffeln, reduzieren die Anzahl der Weißbrot, Nudeln, Fett, Kohl.

Share →