Mythen der Erweiterung Nägel.

Frauentag.

Tipps gewürzt.

Nachdem ich ein paar Wochen für die Frauen in der Stadt und vor allem, um meine Freunde, Frauen der Mode, kam ich zu dem Schluss, es scheint wieder auf dem Höhepunkt der Popularität aufgelaufenen Nägel werden! Dachte ich, und wenn ich kogotochki bauen und ich beschlossen, die relevante Literatur zu lesen. Aber zu meinem Bedauern, sensible Informationen zu diesem Verfahren, und hat weder das Internet noch den Buchmarkt gefunden.

Er hat mich überrascht, ist die Tatsache, dass die Beauty-Salons nicht wirklich wollen, um zu diesem Thema zu äußern. Das gleiche wusste nicht, was Angst, ihre Geheimnisse zu öffnen. Nachdem ich eine Weile und sammelte seine Kraft, beschloss ich, eine Reihe von Experimenten auf ihre Nägel durch.

Alle für die gute Verbindung von Studentinnen!

Jetzt, nach mehreren Monaten der Prüfung, kann ich Ihnen die Ergebnisse ihrer Forschung und entlarven Mythen, die um den Nagel zu laichen.

Lassen Sie uns zuerst definieren, was diese Anhaftungen. Kunstnägel — ein Verfahren, mit dem Sie schmerzfrei, ein paar Stunden, um künstliche Nägel beliebiger Form und Länge zu erwerben nicht, wie viel von der Eigen ermöglicht, in Erscheinung. Richtig Tragen solcher Nägel können mehr als ein Jahr dauern.

Es gibt viele Möglichkeiten, zu bauen. Sie unterscheiden sich in der durch den Master verwendeten Materialien: (!) Gel, Acryl, Porzellan, Seide, Leinen und sogar Kristall. Nach Angaben der Materialpreis und Technologiekapazität bilden. Heutzutage sind die beliebtesten Gel und Acryl-Nägel: sie stärker als andere, und natürlich aussehen. Der Prozess der Modellierung (dh Leistung) der Nägel auf Spitzen (Nagel Sendung aus Kunststoff oder aus einem speziellen Material) durchgeführt oder auf den Formen, wenn das Material auf einem Spezialpapier Form mit Teflonbeschichtung gelegt. Verfahren zur Modellierung ausgewählte Meister hängt oft von der Form und den Zustand Ihrer Nägel.

Ich nehme zur Kenntnis, dass in den meisten Fällen die Nägel auf Spitzen hergestellt, halten länger und natürlich aussehen.

Und jetzt schlage ich vor, mit den populärsten Mythen an den Nagel und Belichtung kennen zu lernen.

Mythos 1: Sobald das Verfahren ist immer dieselbe Kapazität — daher sind alle Meister gleich und es gibt keinen Unterschied, wo und an wen sie gehen, um Aufbau der Nägel.

Reality: Künstliche Nägel und Nagelkunst, ohne zu übertreiben, die Elemente der Kunstflug in der Kunst der Maniküre nennen … aber nur, wenn ein guter Meister. Sie können kommen, um Salon, Nägel Erhöhung von 100 Euro und ein paar Tage, um von allen nicht nur Erweiterungen loszuwerden, sondern auch ihre Naturnägel superklassnye. Umgekehrt ist die Master-turned Künstliche Nägel zu Hause für 20 Euro in der Lage zu machen, nicht nur ein Kunstwerk, aber auch Wellness-Behandlungen für Ihre Nägel. Nach vielen Tests, erkannte ich meine Nägel — der Master muss überprüft werden.

Es ist ratsam, dass Sie es jemandem empfohlen (eine Person Ihres Vertrauens).

Mythos 2: Acrylic Gel besser und umgekehrt.

Reality: War Acryl-und Gel gibt es schon seit Jahren. Es ist nicht bekannt, die sich auf die Massen, wie die Gerüchte wahr gestartet. Eigentlich Acryl Gel und gehören zu derselben chemischen Gruppe "Acrylate".

Die Schlussfolgerung ist, dass das Gel nicht besser Acryl und Acryl-Gel ist nicht besser!

Mythos 3: Erhöhung Nägel schädlich.

Reality: Während das Tragen künstliche Nägel, natürliche Nägel in einen sicheren Zustand und unterliegt keiner aggressiven Handlung von außen!

In den meisten Fällen, die ständige Tragen von künstlichen Nägeln, auch den Naturnagel beschädigt bekommt richtige Richtung des Wachstums und der Form aufhören, ein Peeling und Ästhetik voll zu erwerben. Kapazität und für diejenigen, die eine große Last auf die Nägel empfohlen.

WICHTIG: Frauen mit Diabetes, Hautkrankheiten, akute Arthritis, Kreislaufstörungen, Pilzinfektionen (auf dem Arm), zum Zeitpunkt der Erweiterung sind Chemotherapie / Strahlentherapie und Empfangen von lichtempfindlichen Medikamenten, und, natürlich, Frauen während der Schwangerschaft — ist nicht zu empfehlen, um die Nägel zu erhöhen.

Mythos 4: Nagel schaden.

Reality: Einmal, vor langer Zeit, eine Frau wurde verwundet und warf alles auf den aufgelaufenen Nägel … Scherz beiseite, aber in der Tat, künstliche Nägel (jede Form!), Ohne zu verletzen — sie sind sehr stumpfen Kanten. Obwohl, die Wahrheit an den Witz noch da: die ersten Stunden nach der Schaffung von künstlichen Nägeln, sie können leicht Narbe.

Aber als schließlich abgestumpft Klauen — ein Kratzer auf den Körper und auch Pfeile auf Strumpfhosen kann getrost vergessen!

Mythos 5: Nagel Fasten zu brechen.

Reality: Tatsächlich aufgelaufenen Nägel sehr stark und sehr schwer zu brechen, vorausgesetzt natürlich, hochwertigen Materialien und guter Meister. Ausnahmen: übermäßiges Schwitzen Hände, Schwangerschaft, hormonelle Medikamente (einschließlich Kontrazeptiva). Also, wenn das Material hat damit begonnen, abplatzen, zerfallen oder nicht zu bleiben — suchen Sie nach dem Problem des Assistenten oder seiner Gesundheit.

Mythos 6: Nagel erfordern häufige und schwierige Wartung.

Reality: Künstliche Nägel erfordern Wartung nur alle 3-4 Wochen (Korrektur). Auf künstliche Nägel sogar die günstigste Nagellack dauert im Durchschnitt 2 Wochen. Mit künstlichen Nägeln haben Sie viel weniger, um Maniküre mit Dämpfen zu tun.

Unter solchen Nägeln selten sammelt Schmutz und Grate an alle vergessen werden.

Mythos 7: Sobald die Kunstnägel sind «cool», dann können sie die ganze Zeit zu gehen.

Reality: Während aufgelaufenen Nägel und nicht schaden Ihre Gesundheit und Schönheit, aber sie müssen regelmäßig entfernt werden. Im Durchschnitt ständigen Verschleiß, sollte entfernen künstliche Nägel 2-4 Mal pro Jahr für einen Zeitraum von 2 Wochen bis 3 Monaten. Dauer "Unterbrechung" Es hängt von der individuellen Geschwindigkeit des Nagelwachstum.

Während dieser Zeit muss die Nagelplatte komplett erneuert werden. Diese Vorgehensweise ist notwendig, da die natürlichen Nägel, wenn zu Staubentwicklung ausgesetzt ist. Je mehr Material für eine lange Zeit, kann das ästhetische Aussehen verlieren und müssen ersetzt werden.

Mythos 8: Wenn der Nagel — harmlos ist, so kann ich diesen Vorgang jede Woche passieren.

Reality: Also, um zu erhöhen — nicht schlecht! Allerdings, wenn jede Woche bauen neue Nägel — das wird auf die Oberfläche der Nagelplatte Empfindlichkeit (durch mehrere Chips), die zu schwerwiegenden Folgen führen kann.

Mythos 9: Wenn ich nicht wie Sie den Assistenten, kann ich aufgelaufenen Nägel zu Hause ausziehen, allein.

Wirklichkeit: Dies ist, was in jedem Fall nicht durchgeführt werden. Noch nicht einmal versuchen! Durch ihr Handeln, können Sie die Nagelplatte zu verderben oder zu einer schweren Verletzung.

Natürlich, wenn Sie die Fähigkeiten und spezielle Materialien haben — können Sie die Nägel selbst zu entfernen.

Mythos 10: Nagel auf den Beinen — ein dummer Witz.

Reality: Also, wenn ich über diesen Service erfahren — lachte ich für eine lange Zeit. Aber wirklich Nägel an den Füßen kann das Problem vieler Frauen zu lösen. Natürlich bezieht sich dies für das Problem Nägel.

Außerdem kann dieser Dienst sehr nützlich im Sommer, wenn Sie wollen perfekt aussehen. Vor allem wegen der erhöhten Zehennägel sehen noch einfacher.

Denken Sie daran, wenn Sie sich entscheiden, um die Nägel zu erhöhen, sollte die Maniküre mindestens drei Tage vor dem Eingriff durchgeführt werden. Wenn die Kapazität Ihrer natürlichen Nägel waren gelb, bedeutet dies, dass während des Verfahrens unter dem Material Luft oder Feuchtigkeit — es ist nicht schrecklich, aber es manchmal vor, dass ein uneingeschränkter Master können Sie die Infektion zu bringen. Natürlich, das Ergebnis der Arbeit hängt von der Professionalität des Meisters, seine Phantasien, aber nicht immer notwendig, sich auf ihn zu beschweren. Die Verantwortung für den Zustand der Kunst- und Naturnägel liegt nicht nur mit dem Master, sondern auch für den Kunden.

Ein guter Meister wird Ihnen immer Ratschläge, wie man künstliche Nägel zu tragen, und ein guter Kunde — wird diesen Empfehlungen zu folgen. Unter anderem müssen Sie berücksichtigen die Besonderheiten des Organismus zu nehmen. Zum Beispiel, wussten 7% der Frauen in den Acryl-Nägel nicht halten, wie viele Frauen nicht wahrnehmen Gel. Ein Nagel 6% — wird zurückweisen und Gel und Acryl.

Auf Wunsch des Kunden, können Sie einfach bedecken die natürlichen Nägel mit Acryl oder Gel wird nicht nur sie ein ästhetisches Aussehen, sondern auch die Nägel zu stärken.

Hier im Prinzip alle Nuancen, die Sie vor der Nägel kennen. Aber ich wünsche Ihnen noch Geduld und Glück bei der Auswahl des Assistenten. Pass auf dich auf!

Share →