Nagelpilz (Onychomykose): ausführliche Leitlinien zur Behandlung

Nagelpilz (Onychomykose): ausführliche Leitlinien zur Behandlung

Was verursacht Nagelpilz auf den Füßen und Händen (Onychomykose)?

Wird «Pilz» Nägel an den Händen und Füßen oder der Vermehrung von Pilzen angeschlossen?

Was ist dieser Pilz?

Nagelpilz auf ihre Hände oder Füße ist wirklich eine Infektionskrankheit, die durch mikroskopisch kleine Pilze verursacht wird.

In der Medizin ist es eine Krankheit namens Onychomykose .

In den 80 bis 90% der Fälle der Erreger der «Pilz» auf die Nägel der Hände oder Füße sind mikroskopisch kleine Pilze Typ Trichophyton rubrum .

Andere Mittel «Pilz» Nagelpilz kann freundlich sein Trichophyton interdigitale. Epidermophyton floccosum, Microsporum und Ascomyceten Art Candida albicans .

In seltenen Fällen «Pilz» Nägel können mit in Verbindung gebracht werden  Schimmelpilze Aspergillus-Arten .

Wo werden die Pilze infizieren die Nägel? Die Wahrheit ist, dass Sie von anderen Menschen zu fangen? Warum Nagelpilz in mir entwickelt?

Die Pilze, die zu infizieren und zu zerstören, die Zehennägel und Hände verteilt überall und jeden gesunden Menschen ist oft in Kontakt mit ihnen. Nicht alle Personen, die in Kontakt mit dem Pilz zu kommen, beginnt jedoch die Bakterien, die Nägel zu zerstören.

Bei Forschungsarbeiten wurde festgestellt, dass «Pilz» nail schlecht vor allem Menschen, die eine gewisse Tendenz, dieses Problem zu entwickeln.

Insbesondere die Entwicklung der Nagelpilz oft bei Menschen, die nahen Verwandten haben auch Nagelpilz (dh bei Menschen mit einer genetischen Prädisposition für die Entwicklung der Krankheit) zu sehen.

Die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Nagelpilz ist auch bei Menschen erhöht sind schmal, unbequeme Schuhe, traumatische Zehennägel, Menschen, die die Schwimmbäder in Landarbeiter und Athleten besuchen.

Share →