Ändern Sie einheimische Milchzähne

Ändern Sie einheimische Milchzähne

Beginnen wir mit der Tatsache beginnen, dass die bleibenden Zähne beim Menschen – 32, und die Milch – 20. Der Unterschied ist nur 12 Zähne. Und die ersten bleibenden Zähne hat das Kind ein 6-root Molaren. Sie fangen an, vor dem Verlust der Milchzähne ausbrechen – einzeln 5-7 Jahren. Beim ersten Zahn eines Kindes fiel aus – Frontuntermesser, die bereits in der Regel Molaren. Viele Eltern glauben fälschlicherweise, sie immer noch Zähne Milch und schauen nicht sehr verantwortungsvolle Betreuung (angeblich sowieso Change), die frühen Karies führt.

Nur regelmäßige zahnärztliche Vorsorgeuntersuchungen – sicherzustellen, dass die ersten bleibenden Zähne gesund sein wird.

Wenn der Arzt sieht ein Kariesrisiko-Infektion ist es möglich, das Verfahren zum Abdichten von Rissen. Für mehr Informationen, – Artikel «Was – Fissurenversiegelung. Alles rund um  Verfahren und Ergebnisse».

Trendsetter der Milchzähne ist im wesentlichen ähnlich der Regelung der Eruption:

Die vorderen Schneidezähne – 5-7 Jahre;

Die ersten Prämolaren – 9-11;

Zweiten Prämolaren – 10-12;

Eckzähne – 11-13 Jahre.

Als allgemeine Regel gilt, bis 14 Jahren weiter wachsen zweite Wurzel Molaren und dann wachsen die so genannte «Weisheitszähne». Sie kann in jedem Alter ausbrechen, und einige Leute nicht wachsen. Dies bedeutet nicht, dass eine Person, «Kein Wunder».

Der Grund für das Fehlen der dritten Molaren kann einen Mangel an Keimen (häufigste Ursache), Unterentwicklung der Keime oder banal Platzmangel im Kiefer können.

Wenn Kinder fallen die Milchzähne ausbrechen und permanent, alle Eltern sind besorgt, dass das Kind nicht das Gefühl, keine Schmerzen. Wir möchten Sie zu beruhigen —   der Prozess ist nahezu schmerzfrei. Nur in einigen Fällen kann es Jucken in das Zahnfleisch und leichtes Fieber.

Wenn das Zahnfleisch sind sehr juckende – Es gibt spezielle beruhigende Gels. Beim Schwenken Backenzahn bei einem Kind, ihm erklären, dass man nicht zu zwingen, die Zahn Rock und beeilen ihn los zu werden. Da Sie versehentlich verrenken Zahn und Teil der Wurzel in das Zahnfleisch bleibt. Dann ist es notwendig, um die Wurzel des Zahnarztes zu entfernen.

Unmittelbar nach dem Verlust des Zahnes nicht lassen Sie Ihr Kind essen oder zu trinken für 2-3 Stunden für die Heilung von Wunden. Am Tag der Zahnverlust kann den Mund nicht Spülen, weil die Wunde ist ein Blutgerinnsel gebildet Dichtungen am Morgen und verhindert Blutungen. Am nächsten Tag muss in regelmäßigen Abständen den Mund mit Chlorhexidin-Lösung, Infusion von Eichenrinde, oder einfach nur ein Soda oder einer Salzlösung bei Raumtemperatur, um Wundinfektionen zu verhindern (aber nicht in irgendeiner Weise Wasserstoffperoxid spülen – und die es erfunden!).

Wenn es schwere Blutungen, und das Blut nicht mehr als 10 Minuten nicht aufhören – Setzen Sie einen engen Gaze und sofort bringen das Baby in die Klinik für die Konsultation.

Beachten Sie außerdem, dass die Gesundheit der Milchzähne und ihre Anwesenheit bis zum Verlust wirkt sich unmittelbar auf die Gesundheit der Zähne, Schönheit Gebiss. Kalbs Zähne «halten» Platz in der Kiefer für das Gesamtwachstum der Rudimente der bleibenden Zähne. Wenn das Baby Milchzahn fiel viel früheren Zeit, um die Art zu bestimmen, werden die anderen Zähne bewegt und tritt in die Anlage des Raumfalle – er nicht genug Platz, um zu wachsen, und es gibt keinen Durchgang für Molaren. Dann wächst der bleibende Zahn schief, aus dem Gebiss fallen.

Modernen Zahnheilkunde bietet eine gute Möglichkeit, um das Problem zu beheben. Nach Rücksprache mit einem Kieferorthopäden auf den leeren Raum kann zeitweilige Sonderrekordhalter eingestellt werden räumliche Gleichgewicht.

Und am wichtigsten, während der Zahnwechsel an der Spitze Qualität der Mundpflege. Achten Sie darauf, Ihre Zähne mindestens 2 mal täglich putzen, unmittelbar nachdem die Wunde verheilt ist. Die Paste sollte mit Calcium und Fluorid ausgewählt werden, ist es besser, auf Empfehlung von einem Arzt, der vor den Zahnschmelz zu bewerten wird.

Share →