Neue Anwendungen

Langen Winterabenden ich oft zieht zu erstellen. Selbst wenn eine Tochter teilt diese meine Schub und für drei Tage, sagt eine kategorische "Es hat keine" mein Vorschlag Anwendung zu machen — es ist nichts. Schließlich ist es um Kindertisch (mit Genehmigung der Gastgeberin, natürlich) zu bekommen, um sie verbreiten farbigem Papier — und Tochter genau dort, um Erlaubnis zu fragen, beizutreten.

Für Wandanwendung, überdachte ich die Aquarellpapier A3. Bereits in der Mitte des Geschehens Dasha versucht, um mein Pinsel, und verweigert, brachte sie. Dann schneiden wir eine Abbildung von Santa Claus und der Weihnachtsbaum und Stück für Stück in den ausgetrockneten Hintergrund geklebt.

Füllen Sie das Bild mit Kreise, Sterne und Herzen mit Bonbonpapier und Schneewatte. Gestaltung und an der Wand hängen:

Muster Weihnachtsmann Ich habe weggenommen. Dort können Sie sehen, wie das Muster der gleichen Zahlen können Vlies nähen.

Aber vor allem der Spaß begann, als wir begannen, Karten mit Fingerabdruck Dasha Händen und Füßen zu machen. Erstens, haben wir beschlossen, Lacke verwenden, die Dasha Palm Tünche überzogen — ich muss sagen, das hat grobe Freude verursacht, so meine Tochter überhaupt bis zu diesem Zeitpunkt nicht über die Existenz von Fingerfarben weiß, einmal mit dem Pinsel. Gut, dass es genug: es macht so viel Spaß, wenn Mama bringt einen Stempel der Hand oder ein Fuß auf einem Stück farbigem Papier.

Otsmeyavshis aus dem Herzen, noch haben wir beschlossen, aufzugeben, die Farben, weil sie flossen auf rutschigem Blatt Glanzpapier und wandte sich wieder an die Anwendung.

Wir kreisten Dasha Hände und Füße auf einem weißen Blatt Papier, veröffentlicht Konturschnitt und auf einem blauen Hintergrund eingefügt, und die Hintergrund — auf ein Stück Pappe A4 in der Mitte gefaltet. Kleber Kappen mit rotem Samt mit Papier aus Baumwolle getrimmt, sind Mund und Augen bereit. Sie sind in eine Folie von Büropapier setzen hellblau Glückwünsche — und Karten bereit:

Vorbereitung für das neue Jahr geht weiter!

Share →