Neue Strategien in der Behandlung von Typ-2-Diabetes

LV Nedosugova

Mit Aharn mellitus (DM) Typ 2 — eine chronische, fortschreitende und bis heute unheilbare Krankheit — hat sich in den letzten Jahrzehnten erworben hat, die Art der epidemiologischen Ausbreitung in der Bevölkerung. Die Zahl der Patienten, die an Typ 2-Diabetes, progressiv in der Welt:. Mit 135 Millionen Patienten im Jahr 1995 registriert, auf 160 Millionen im Jahr 2000.

Nach Angaben der WHO-Experten, bis zum Jahr 2015 der weltweit prognostizierten Anstieg bei der Zahl der Patienten, die an Typ 2-Diabetes, bei 300 Millionen. Man. Nach Angaben der American Diabetes Association jährlichen erkannt 800.000 neue Fälle von Diabetes, die überwiegende Mehrheit von ihnen — Patienten mit Typ 2 Diabetes. Die Gründe für die schnelle Fortschreiten der Krankheit, die Verbreitung nicht nur mit einer Änderung des Lebensstils und der Umstellung auf die so genannten «westlichen Stil», gekennzeichnet durch eine Abnahme der körperlichen Aktivität und das Wachstum von Fettleibigkeit aufgrund von mehr nahrhafte Mahlzeiten, sondern auch mit den Aktivitäten der WHO, die die Kriterien für die Diagnose der Krankheit nach intensiver geändert zugeordnet Screening-Programme, um Diabetes zu erkennen. Insbesondere hat sich gezeigt, daß Diabetiker, nicht nur durch Nüchternhyperglykämie sondern auch ihre Höhe von 11,1 mmol / l nach 02.00 Uhr nach 75 g Glucosebelastung zu erhöhen, die bereits in Plasmaglucose detektiert Fasten venösen Blut (FPG) 7 0 mmol / l (das heißt 6,0 mmol / l in der kapillaren Blut) und nicht, wenn FPG7,8 mmol / L (6,7 mmol / l in der Kapillare Blut), als bisher angenommen.

Im Zusammenhang mit diesen Daten wurden überarbeitet Kriterien für die Diagnose von Diabetes, Nüchternblutzucker und Blutzucker (FPG) 7,0 mmol / l als Hauptdiagnoseparameter für das Screening von Diabetes anerkannt. Die Gefahr eines solchen raschen Fortschreiten der Prävalenz von Diabetes Typ 2 besteht im Aufbau der kardiovaskulären Mortalität der Menschen, wie der Entwicklung von Diabetes ist durch eine 2-3-fache Steigerung der kardiovaskulären Erkrankung begleitet.

Erhöhen Hb A 1 c 1% führt zu einer Vertiefung des Risikos von vaskulären Komplikationen, die natürlich erfordert eine strenge Kontrolle des Ausgleichs des Kohlenhydratstoffwechsels. Allerdings Kohlenhydratstoffwechsels zur Folge Hyperlipidämie und Entwicklung, die bis zum Fortschreiten der Arteriosklerose und erhöhten Blutdruck führt. Das ist, warum, nachdem eine Analyse der Ergebnisse endete 1998, die Studie UKPDS, die Europäische Gruppe für Politikformulierung in der Behandlung von Diabetes (European Diabetes Policy Group) hat neue Kriterien für die Entschädigung von Diabetes, wo die ideale Kriterium angemessene Kontrolle mit minimalem Risiko von Gefäßkomplikationen war das Niveau der Hb erklärt 1c eingeführt

Wenn Sie einen Rechtschreib, stilistische oder andere Fehler auf dieser Seite bemerkt haben, wählen Sie einfach den Fehler mit der Maus und drücken Strg + Enter. Der ausgewählte Text wird sofort an die Redaktion geschickt werden

Share →