Neurochirurgie in Israel - ein führender Spezialist für die Behandlung von

Willkommen auf der führenden Spezialisten auf dem Gebiet Neurochirurgie in Israel Professor Moshe Hadani. Hadani Professor, Leiter der Abteilung für Neurochirurgie im Krankenhaus, «Sheba» ist einer der führenden Experten in der Welt in der chirurgischen Behandlung von Hirnerkrankungen. Neben seiner schönen Lage in der größten Krankenhäuser in Israel Professor erhält auch Patienten privat.

Für vollständige Informationen und eine Zusammenfassung der Professor hier.

Neurochirurgie in Israel

Durch kontinuierliche Verbesserung der Diagnosemethoden und die Einführung von technischen Innovationen in der Neurochirurgie Israel hat beeindruckende Fortschritte in der Behandlung von verschiedenen Krankheiten des Nervensystems gemacht. Heute ist es unmöglich, ohne einen neurochirurgischen Abteilung der genaue CT-Scannern, Mikroskopen, Navigationssysteme, endoskopische, chirurgische Ausrüstung, deren Verwendung ist es, die Möglichkeit von Komplikationen bei Operationen zu minimieren vorstellen. Hohes Ausbildungsniveau und eine große klinische Erfahrung der israelischen Neurochirurgen, sowie deren enge Zusammenarbeit mit Fachleuten begleitender Wissenschaften (Onkologen, Neurologen, Radiologen, Psychologen, Physiotherapeuten) ist der Schlüssel zur erfolgreichen Behandlung von Patienten mit Rückenmarksverletzungen, motorische Störungen, Tumoren des Gehirns und Rückenmarks und anderen Krankheiten .

In Israel stereotaxische Techniken sind in der Behandlung von Hirntumoren, neue chirurgische Techniken zur Behandlung der Epilepsie oder Parkinson-Krankheit. Auf der Grundlage der größten Kliniken Israels forschte über eine neue Behandlung für Trauma und Schlaganfall des Gehirns durch Implantation von Stammzellen.

Methoden der funktionellen Chirurgie, die am Schnittpunkt der Neuropsychologie, Neuroanatomie, Neurophysiologie und Neurowissenschaften entstanden sind chronische Schmerzsyndrome, schwere Verletzungen der Beckenfunktionen, Zerebralparese, vegetative Status und andere Erkrankungen, die einst als «therapeutische». Minimal-invasive chirurgische Eingriffe unter örtlicher Betäubung oder Oberfläche durchgeführt, und die Ärzte können ihre Aktionen auf der Grundlage der während der intraoperativen Diagnostik von CT- und MRT-Ergebnisse immer einzustellen.

Share →