Neurodermitis bei Kindern (Kinder Diathese)

Häufig gestellte Fragen zum Thema «Die atopische Dermatitis bei Kindern (Kinder Diathese)»

17.09 Pharmakologie / Arzneimittel

Alexey Man. 28 Jahren. Russen Vladimir

Hallo. Wir haben eine solche Situation. Unser Junge zweieinhalb Monate. Leider ist die Muttermilch daher nicht vollständig mit der Flasche gefüttert. Zunächst bis zu 1 Monat gefüttert NAN1 aber nach der Änderung der Farbe Calla beschlossen, den Mix zu ändern. Posovetali Hipp1 wir versucht, und der Stuhl war in Ordnung.

Einen Monat nach der Anwendung dieses Gemisches in dem Kind erschienen rauen Kruste auf die Wange. Als wir das erste Prüfung der Arzt sagte, dass es gekämmt er trotz der Tatsache, dass wir so genannte Scratchy. Am Samstag hat das Kind Rotz und musste anrufen, ein Arzt, aber nicht unserer Viertel und direkt aus dem Roten Kreuz. Bei der ersten Untersuchung, sagte sie, dass das Kind Diathese. Zu sagen, es ist das, was er als auch der örtlichen Arzt konnte es nicht. Das einzige, was wir vorgeschriebene Salbe Drapolen. Salbe tatsächlich keine Wirkung.

Was zu tun ist? Von dem, was es sein kann? 04/06/09 09.33: Michail Sokolowski »» »

Lieber Alex!

Hat Ihr Kind die Allergie (Diathese). Dies ist eine Reaktion auf eine Mischung von Hippies. Sie müssen mit einem Gemisch aus NAN1 zugeführt werden. Die Funktion dieses Produkts ist, dass die Mischung von teilweise abgebauten Protein und damit Farben grün Stuhl. Hippies sind nicht die beste Qualität Produkt enthält Stärke, die Kinder unter 6 Monaten nicht verdaut.

Dies bewirkt, dass die Allergie.

Hallo Alex. Nicht eine Menge von Optionen. Allergie gegen die neue Mischung.

Es ist nicht, ersetzen Sie sie durch eine, die Wirkung Salbe nicht gibt.

Share →