New besten Sorten von Tomaten

Kamelie

Überraschungen und Entdeckungen

Aufregung Sammler macht uns regelmäßig, um viele verschiedene neue Produkte zu kaufen. Jedes Jahr an einem Standort pflanzen wir 30 Sorten von Tomaten Newcomer. Diese und auf Ausstellungen erworben und auf von anderen Sammlern Tausch erhaltenen tomatnik und kam als Geschenk von Gärtnern aus dem ganzen Land. Oft bekommen wir den Samen der unbekannten Sorten von Tomaten.

Und oft sind die sogenannten «Marke» Tomatensamen wachsen nicht die Sorten, die auf dem Beutel enthalten sind. Solch ein Wiederklassifizierung, wie durch den Namen eines Beutels angegeben überhaupt vernachlässigt werden.

Für eine Gartenvierteljahrhundert durch unsere Hände rund tausend verschiedene Sorten übergeben. Und vielleicht für viele Jahre Arbeit und Hingabe geliebt Tomaten Das Glück Überraschungen und Entdeckungen. Und auch wenn wir nicht in der Zucht rein engagieren, aber einige der besten Sorten von Tomaten glauben, dass seine «Kinder». Ihr Ursprung ist schwer zu bestimmen. Zu identifizieren anderen Sorten kann, aber der Vergleich ist nicht korrekt. Einige von ihnen wurden als Ergebnis der natürlichen Mutation geboren. Manchmal ist ein Busch, in den benachbarten Branchen, und manchmal in einer einzigen Bürste plötzlich wachsen sehr ähnlich zu einander die Früchte der ungewöhnlichen Form oder Farbe ist nicht inhärent in der Klasse oder ungewöhnlichen Geschmack. Unsere Aufgabe ist es nicht weitergeben, zu bemerken, und ihnen so viel Aufmerksamkeit. Die Samen dieser Früchte getrennt zu beproben.

Dann landete der Pilot auf einem Bett für ein paar Jahre. Es ist wichtig, die Besonderheiten in der zweiten und dritten Generation und darüber hinaus gespeichert verfolgen. Manchmal zelt sortotipov wirklich verlieren ihre besten Qualitäten, die Frucht von ihnen sind unähnlich, der Muttergesellschaft. Also wirklich herausgefunden, etwas Neues. Auf Prüfung dauert Jahre. Diese sorgfältige und langfristige Arbeit.

Die Ergebnisse sind oft traurig als ermutigend. Aber es gibt auch Siege. Oder sind nicht häufig, aber sie sind so teuer.

Schöne Kamelien-

Auf diese Weise in unserer Sammlung wurden Neuankömmlinge Camelia und Komiker. Wir werden nicht genau angeben, welche Art von wurde der Stammvater eines schönen Kamelien. Betrachten Sie es als unser kleines Geheimnis.

Es war eine tolle rozovoplodny grade, viele bekannte und seit Jahren kultiviert. Aber sobald die Früchte noch nicht ganz die übliche Farbe innen gezeigt. Äußerlich wie immer — nur rosa.

Und das Fleisch geworden ist viel heller — Himbeere und kaufte sogar eine orange Färbung. Natürlich ist die erste war die Annahme, dass die Abweichung der zufälligen und vorübergehenden — vielleicht durch das Wetter, Beleuchtung oder irgendetwas anderes beeinflusst. Aber die Samen von ungewöhnlichen Obst gepflückt auseinander nächsten Jahr Sämlinge neben den Elternsorten zum Vergleich angebaut. Zu unserer Überraschung, passiert dasselbe. In experimentellen Sträuchern geschmückt schweren rosa Früchte mit einer fast orange Fruchtfleisch, malosemyannie und sehr schmackhaft.

Die Tests wurden für fünf Jahre wiederholt, und das Ergebnis ist immer zufrieden. Dieser Begleiter haben wir als eine separate Sorte, weil seine Früchte auf dem internen Farb deutlich von dem Wochenende sind — fast orange «Marmelade» in einem schönen rosa Schale. Camellia fest in der Liste unserer Favoriten etabliert.

Komiker

Natürliche Selektion

Erworbene Nachrichten Zeit Überraschungen. Shop Samen seltener Reinheit. Wer weiß, zu welchem ​​Schritt auf dem Weg vom Feld bis zum Verbraucher ist eine Mischung von Sorten. Aber dieses Phänomen hat Vor- und Nachteile. Die Leute kaufen diese Samen gewissenhaft traurig.

Und Fans glücklich Überraschungen. Für eine Vielzahl von Tomaten in den Betten nicht langweilen. Aber wenn es der guten Sorten ist, kann es als ein Geschenk sein.

Mehr als hundert schönsten Pakete, die wir Siberian Tomaten vor ein paar Jahren aus Russland gebracht. Im ersten Jahr der Anbau von Tomaten fanden wir, dass Sie nicht, keine Beschreibung entsprechen. Um sicher zu sein, ist es nicht ein Hybrid, und nicht zufällig Anomalien der Pflanzen untersucht sie für vier Jahre in Folge.

Welche Klasse nicht bestanden hat die Tests und wurden abgelehnt, andere erfreut und in unserer Sammlung verschanzt. Dieser Riese Kommandant — ein Geschenk des Schicksals, oder Kommandant Fortuna.

Kommandant

Die Form der Frucht erinnert ein wenig an die Fettverbrennung «Fässchen» die Größe der Handfläche eines Menschen, die ersten mit einem Gewicht von mehr als einem Kilogramm. Pulp trockenen, beim Schneiden nicht fließt, und funkelt wie Zucker. Geschmack und Aroma sind einfach wunderbar. Große Größen sind nicht nur Früchte, sondern auch Pflanzen Kommandant. Mit einer guten Bewässerung diese mächtigen Büsche sind mehr als 3 m Höhe.

Wenn der zweiten Anbaujahr, wagten wir uns um sie im Gewächshaus pflanzen, mit ihnen war einfach nicht möglich, umzugehen. Bis Juli, haben sie die Decke abgestützt und ertrank alle Nachbarn. Wir erkannten, dass mit dem Wachstum ihrer Energie nur im offenen Feld, wo sie leichter zu bilden und müssen nicht, um die Höhe zu begrenzen. Jetzt Kommandant hat einen hohen Tapete und offenbar mag er.

Und wir wollen riesige köstliche Frucht zu den Frost zu sammeln.

Mit Stamm meiner Großmutter bekommen die besten Sorten von Tomaten

Aus fernen Wanderungen

Nicht weniger interessant Erfahrung Tomaten, die uns aus der Ferne kam, aus dem Ausland. Sie werden in das Land importiert eine Menge, und sie kommen zu uns auf unterschiedliche Weise: mit touristischen Reisen und Geschäftsreisen Pflege Gärtner brachte gekauft Samen und Körner aus Obst essen. In den meisten Fällen sind sie ohne Namen und Eigenschaften. Wir sind immer interessiert an Tomaten aus warmen Ländern stammen wachsen: Ägypten, Spanien, Italien, Israel. Vor allem seit dem Sommer ukrainischen gleichen heißen Sonne.

Sondern auch im Ausland, hat Priorität kein Urteil, und Hybriden. Sie unterscheiden sich nicht guter Geschmack, als Ausgang für eine gute Gesundheit und Produktivität. Wir sind Fans von leckeren Tomaten. Daher gibt es keinen Platz in unserer Sammlung Hybriden, wie wir wiederholt geschrieben. In diesem Sinne, die Newcomer aus verschiedenen Ländern zu überprüfen besonders lang und hart.

Jedes Jahr in unsere Betten ist zehn ausländische Neuheiten. Aber in 20 Jahren nur wenige verschanzt. Diese Entscheidungen — ein echter Glücksfall.

Geschäftsmann

Solide und zuverlässig Kommersant dieser Befunde. Samen von einer unbekannten, nur Tomaten in Spanien gegessen hat uns vertraut. Aus Neugier, sind wir gewachsen.

Pflanzen kam stark und schmerzhaft. Große, glatte, pearly-pink Früchte sind nicht nur im Aussehen attraktiv, sondern auch sehr lecker.

Festes Fleisch fast ohne Kerne, nicht mit Schneid fließen und hat den Geschmack und das Aroma der Sommer Tomaten aus dem Garten, von der Sonne. Unknown Tomate ist gut in jeder Form. In frisch — einfach ein Genuss für die Saft — ausgezeichnet in Beizen — besser nicht denken. Seit einigen Jahren wurde keine signifikanten Veränderungen in den Eigenschaften der Frucht nicht zu beobachten, was uns seiner Besoldungsgruppe und nicht ein Hybrid betrachten dürfen.

Darüber hinaus gelang es, ein erfolgreiches Unternehmen Marke. Eine kleine Menge von Samen präsentierten wir Kolleginnen und Bauern. Kommersant hat uns nicht enttäuscht. Glatte Frucht fast die gleiche Größe und sehr attraktive Farbe waren besonders beliebt in den Markt. Für Spaß, auch in Scheiben geschnittenen Tomaten Probe.

Wir waren beide Verkäufer und Käufer zufrieden. Die Vielfalt ist gut in jeder Hinsicht. Und um festzustellen, wie sein richtiger Name ist nicht möglich, und es nennen, wie es notwendig ist, die wir für Sie entschieden haben — lassen Sie es Kommersant sein. Der Name unterstreicht ihren Wert.

Geschäftsmann kann zu ernähren, und helfen zu verdienen.

Mit Träumen und Aufregung

Geschenke und Überraschungen wie alle Gärtner, aber die Stärke, um sie mit der Hand zu tun. Schließlich sagen wir Sie über zwei neue Produkte, die wir haben lange gezögert, öffentlich zu machen. Es wird auf jeden Fall unsere «Kinder» erstellt die eigenen Hände. Das Interesse an der Zucht als Wissenschaft wir immer gehabt. Der Wunsch, um ihre Stärke zu testen. Und sehr gerne, um ein Wunder geschehen und kam ans Licht, etwas Neues. Das erste Experiment war ein Versuch, das Auftreten der besten Tomatensorten zu verbessern.

Wir werden nicht angeben, welche, ein Geheimnis bleiben muss. Unser Favorit war ein sehr süß und saftig. Aber in unattraktiven Farbeindruck überreife Frucht zu faulen und Tomaten. Mit einer Vielzahl von Informationen bewaffnet, haben wir mehrere Jahre Tinkering ‘, um einen Favoriten Schönheit hinzuzufügen. Frustrierend mehr als glücklich. Aber Aufregung nahm die Oberhand — und ich möchte in der Lage zu sein. Und geboren Grade Komorado (Komov Freude erwartete).

Der Fairness halber muss ich sagen, dass sich herausstellte nicht ganz das, was ich wollte.

Share →