NEW RING №1 Vaginalring

Beschreibung der Droge

New Ring — Kombinierte hormonelle Mittel, anhaltende niedrig dosierte Verhütungsmitteilung zur vaginalen Anwendung. Das Medikament verhindert die Freisetzung einer Eizelle aus dem Eierstock (Ovulation) und darunter Es schützt vor Schwangerschaft. Zusammen mit der empfängnisverhütende Wirkung normalisiert den Menstruationszyklus, die regelmäßiger wird, Menstruation auftreten, weniger schmerzhaft, mit weniger Intensität der Blutung), und reduziert das Risiko von Gebärmutterkrebs und Eierstockkrebs.

Konzernzugehörigkeit:

Vaginalringe, in Aluminiumfolie Paket verpackt; 1 oder 3 im Paket Pappkarton.

11,7 mg Etonogestrel

Ethinylestradiol 2,7 mg

Weitere Bestandteile: Ethylenvinylacetat-Copolymer (28% — Vinylacetat); Ethylen-Vinylacetat-Copolymer (9% — Vinylacetat); Magnesiumstearat, gereinigtes Wasser.

Der neue Ring ist für die weibliche Kontrazeption verwendet.

Gegenanzeigen:

Kontra neuen Ring sind:

Überempfindlichkeit, Thrombose (in Vol h tiefer Venenthrombose, Lungenembolie, Herzinfarkt, Schlaganfall..);

Angina, transiente ischämische Attacken;

diabetische Angiopathie;

Leber erkrankung;

Pankreatitis;

Migräne mit fokalen neurologischen Symptomen;

hormonabhängigen Krebserkrankungen;

Lebertumoren (r h in der Geschichte..);

vaginale Blutungen unbekannter Ursache;

Schwangerschaft (in Vol. h. Die geschätzte), Stillzeit.

C Vorsichtsmaßnahmen: Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck, Herzrhythmusstörungen, Herzklappenerkrankung, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Sichelzellenanämie, lupus, gemolitikouremichesky Syndrom, Epilepsie, rauchen mit mehr als 35 Jahren, längere Immobilisation, größere Operationen, Faser kombiniert -kistoznaya Brust, Uterusmyome, angeborene Hyperbilirubinämie (Gilbert-Syndrom, Dubin-Johnson und Rotor), ein Zustand, schwierig, den Vaginalring (Verlust Hals Herniated Blase, Hernien des Mastdarms, schwere chronische Verstopfung) zu verwenden.

Nebeneffekte

CNS: Kopfschmerz, Migräne, emotionale Labilität.

Mit das Urogenitalsystem: ein Gefühl des Unbehagens in der Vagina, Vaginitis, Zervizitis, Blasenentzündung, Infektionen der Harnwege, Menstruationsbeschwerden, Schmerzen, Verspannungen, Brustvergrößerung, reduziert das sexuelle Verlangen, Gefühl eines Fremdkörpers in der Vagina, coital Beschwerden.

Sonstiges: allergische Reaktionen, Akne, Gewichtsveränderung, Übelkeit, Bauchschmerzen.

Gebrauchsanweisung

Der neue Ring vaginal verwendet.

Um die empfängnisverhütende Wirkung Ring in die Vagina eingeführt und für 3 Wochen nach links zu erreichen. Dann wird der Ring aus der Vagina entfernt und machen Sie eine Pause für 1 Woche. Es ist notwendig, eine zusätzliche Barriere Verhütungsmethode in den ersten 7 Tagen nach der Empfängnisverhütung.

Der Ring kann aus der Scheide fallen, wenn nicht ordnungsgemäß verwaltet, oder wenn Sie einen Tampon zu entfernen. In diesem Fall sollte der Ring mit warmem Wasser abgespült werden und legen Sie sie wieder ein.

Wenn letzte Zyklus verwendet Pille für bis zu 21 Tagen nach Erhalt der Droge müssen Sie den nächsten Tag nach der Einnahme der letzten Pille geben; Wenn ein Verhütungsmittel für von 28 Tagen nach einer Pause zwischen ihren Einsatz und die Anwendung des Arzneimittels bestimmt nicht getan werden sollte.

Übergang zu Verhütungsmitteln, die ein Gestagen nur Mini-Pille kann in jedem beliebigen Tag erfolgen.

Der Übergang von einem Implantat oder ein Gestagen-freisetzende Spirale wird ab dem Zeitpunkt der ihnen zur Verfügung stehenden und mit Injektion von Medikamenten durchgeführt — der Tag der nächsten Injektion benötigt wird.

In allen Fällen müssen Sie einen zusätzlichen Barrieremethode zur Empfängnisverhütung während der ersten 7 Tage der Ring Gebrauch zu verwenden.

Wenn der Ring wurde vorübergehend von der Vagina über einen Zeitraum von 3 Stunden entfernt, die empfängnisverhütende Wirkung, wenn mehr als 3 h geschwächt — der Effekt kann reduziert werden, so dass Sie eine zusätzliche Barriere Verhütungsmethode für die nächsten 7 Tage benötigen.

Wenn der Ring für mehr als 3 Stunden, während das letzte Drittel Woche der Anwendung entfernt worden ist, ist es erforderlich, ihre Verwendung für mehr als 3 Wochen verlängern. (Innerhalb von 7 Tagen nach der Wiedereinführung in die Scheide).

Bei der Suche nach dem Ring in die Scheide für mehr als 3 Wochen. aber weniger als vier Wochen. Es sollte getan werden, eine Woche Pause, und setzen Sie dann einen neuen Ring in der Vagina.

Wenn der Ring in der Vagina für mehr als 4 Wochen gegeben. empfängnisverhütende Wirkung geschwächt werden und vor der Anwendung einen neuen Ring sollte gestrichen Schwangerschaft werden.

Um die Zeit von dem Einsetzen der Menstruation ändern verkürzen die Pause, um den Ring, um die erforderliche Anzahl von Tagen zu verwenden. Wenn der Applikationsintervall des Rings zu kurz ist, die Blutung «Stornierung» kann nicht auftreten, und erscheinen «mazhuschie» entladen oder Blutungen aus der Scheide während der Verwendung des nächsten Ring.

Um eine Regelblutung überspringen sollten beginnen mit einem neuen Ring ohne eine Woche Pause. Der nächste Ring muss innerhalb von 3 Wochen verwendet werden. Dies kann auftreten, «mazhuschie» entladen oder Blutungen aus der Scheide.

Dann wird, wie immer, nach einer Woche Pause kehrte die Frau zu den regelmäßigen Gebrauch der Droge Schema.

Vorsichts

Die neue Verwendung des Arzneimittels Ring nicht gegen HIV-Infektion und andere zu schützen. Krankheiten durch sexuellen Kontakt übertragen. Für den Fall, vor dem Hintergrund des Medikaments vaginale Blutungen sollte fortgesetzt werden, um den Ring zu verwenden, wie es wird verstärkt sollten Sie einen Arzt konsultieren.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten:

Die Wirksamkeit des Medikaments verringert werden kann, während die Anwendung von Antiepileptika (Primidon, Phenytoin, Phenobarbital, Carbamazepin, Topiramat, Felbamat), TB-Medikamente (Rifampicin), antimikrobielle Arzneimittel (Ampicillin, Tetracyclin, Griseofulvin), antivirale Arzneimittel (Ritonavir) und Arzneimittel, die Johanniskraut enthalten.

Share →